Archiv - ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis

2024

Ausgabe:
01/2024

2023

Ausgabe:
12/2023

Ausgabe:
11/2023

Ausgabe:
10/2023

Ausgabe:
09/2023

Ausgabe:
07/2023

Ausgabe:
06/2023

Ausgabe:
05/2023

Ausgabe:
04/2023

Ausgabe:
03/2023

Ausgabe:
01-02/2023

2022

Ausgabe:
12/2022

Ausgabe:
11/2022

Ausgabe:
10/2022

Ausgabe:
09/2022

Ausgabe:
07-08/2022

Ausgabe:
06/2022

Ausgabe:
05/2022

Ausgabe:
04/2022

Ausgabe:
03/2022

Ausgabe:
01-02/2022

2021

Ausgabe:
12/2021

Ausgabe:
11/2021

Ausgabe:
10/2021

Ausgabe:
09/2021

Ausgabe:
07-08/2021

Ausgabe:
06/2021

Ausgabe:
05/2021

Ausgabe:
04/2021

Ausgabe:
03/2021

Ausgabe:
01-02/2021

2020

Ausgabe:
12/2020

Ausgabe:
11/2020

Ausgabe:
10/2020

Ausgabe:
09/2020

Ausgabe:
07-08/2020

Ausgabe:
06/2020

Ausgabe:
05/2020

Ausgabe:
04/2020

Ausgabe:
03/2020

Ausgabe:
01-02/2020

2019

Ausgabe:
12/2019

Ausgabe:
11/2019

Ausgabe:
10/2019

Ausgabe:
09/2019

Ausgabe:
07-08/2019

Ausgabe:
06/2019

Ausgabe:
05/2019

Ausgabe:
04/2019

Ausgabe:
03/2019

Ausgabe:
01-02/2019

2018

Ausgabe:
12/2018

Ausgabe:
11/2018

Ausgabe:
10/2018

Ausgabe:
09/2018

Ausgabe:
07-08/2018

Ausgabe:
06/2018

Ausgabe:
05/2018

Ausgabe:
04/2018

Ausgabe:
03/2018

Ausgabe:
01-02/2018

2017

Ausgabe:
12/2017

Ausgabe:
11/2017

Ausgabe:
10/2017

Ausgabe:
09/2017

Ausgabe:
07-08/2017

Ausgabe:
06/2017

Ausgabe:
05/2017

Ausgabe:
04/2017

Ausgabe:
03/2017

Ausgabe:
01-02/2017

2016

Ausgabe:
12/2016

Ausgabe:
11/2016

Ausgabe:
10/2016

Ausgabe:
09/2016

Ausgabe:
07/2016

Ausgabe:
06/2016

Ausgabe:
05/2016

Ausgabe:
04/2016

Ausgabe:
03/2016

Ausgabe:
01-02/2016

2015

Ausgabe:
12/2015

Ausgabe:
11/2015

Ausgabe:
10/2015

Ausgabe:
09/2015

Ausgabe:
07_08/2015

Ausgabe:
06/2015

Ausgabe:
05/2015

Ausgabe:
04/2015

Ausgabe:
03/2015

Ausgabe:
01/2015

2014

Ausgabe:
12/2014

Ausgabe:
11/2014

Ausgabe:
10/2014

Ausgabe:
09/2014

Ausgabe:
07_08/2014

Ausgabe:
06/2014

Ausgabe:
05/2014

Ausgabe:
04/2014

Ausgabe:
03/2014

Ausgabe:
01_02/2014

2013

Ausgabe:
12/2013

Ausgabe:
11/2013

Ausgabe:
10/2013

Ausgabe:
09/2013

Ausgabe:
07_08/2013

Ausgabe:
06/2013

Ausgabe:
05/2013

Ausgabe:
04/2013

Ausgabe:
03/2013

Ausgabe:
01_02/2013

2012

Ausgabe:
12/2012

Ausgabe:
11/2012

Ausgabe:
10/2012

Ausgabe:
09/2012

Ausgabe:
07_08/2012

Ausgabe:
06/2012

Ausgabe:
05/2012

Ausgabe:
04/2012

Ausgabe:
03/2012

Ausgabe:
01_02/2012

2011

Ausgabe:
12/2011

Ausgabe:
11/2011

Ausgabe:
10/2011

Ausgabe:
9/2011

Ausgabe:
07_08/2011

Ausgabe:
06/2011

Ausgabe:
05/2011

Ausgabe:
04/2011

Ausgabe:
03/2011

Ausgabe:
01/2011

2010

Ausgabe:
12/2010

Ausgabe:
11/2010

Ausgabe:
10/2010

Ausgabe:
09/2010

Ausgabe:
07_08/2010

Ausgabe:
06/2010

Ausgabe:
04/2010

Ausgabe:
03/2010

Ausgabe:
01/2010

2009

Ausgabe:
12/2009

Ausgabe:
11/2009

Ausgabe:
10/2009

Ausgabe:
09/2009

Ausgabe:
07_08/2009

Ausgabe:
06/2009

Ausgabe:
05/2009

Ausgabe:
04/2009

Ausgabe:
03/2009

Ausgabe:
01/2009

2008

Ausgabe:
12/2008

Ausgabe:
11/2008

Ausgabe:
10/2008

Ausgabe:
09/2008

Ausgabe:
07_08/2008

Ausgabe:
06/2008

Ausgabe:
05/2008

Ausgabe:
04/2008

Ausgabe:
03/2008

Ausgabe:
01_02/2008

2007

Ausgabe:
12/2007

Ausgabe:
11/2007

Ausgabe:
10/2007

Ausgabe:
09/2007

Ausgabe:
07_08/2007

Ausgabe:
06/2007

Ausgabe:
05/2007

Ausgabe:
04/2007

Ausgabe:
03/2007

Ausgabe:
01_02/2007

2006

Ausgabe:
12/2006

Ausgabe:
11/2006

Ausgabe:
10/2006

Ausgabe:
09/2006

Ausgabe:
07_08/2006

Ausgabe:
06/2006

Ausgabe:
05/2006

Ausgabe:
04/2006

Ausgabe:
03/2006

Ausgabe:
01_02/2006

2005

Ausgabe:
12/2005

Ausgabe:
11/2005

Ausgabe:
10/2005

Ausgabe:
09/2005

Ausgabe:
06/2005

Ausgabe:
05/2005

Ausgabe:
04/2005

Ausgabe:
03/2005

Ausgabe:
07_08/2005

Ausgabe:
01_02/2005

2004

Ausgabe:
12/2004

Ausgabe:
11/2004

Ausgabe:
10/2004

Ausgabe:
09/2004

Ausgabe:
07_08/2004

Ausgabe:
06/2004

Ausgabe:
05/2004

Ausgabe:
04/2004

Ausgabe:
03/2004

Ausgabe:
01 02/2004

2003

Ausgabe:
12/2003

Ausgabe:
11/2003

Ausgabe:
10/2003

Ausgabe:
07 08/2003

Ausgabe:
06/2003

Ausgabe:
05/2003

Ausgabe:
04/2003

Ausgabe:
03/2003

Ausgabe:
01/2003

Übersicht

Seit 29 Jahren ist die ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis das führende Wirtschaftsmagazin für den Zahnarzt. Als General-Interest-Titel deckt sie das gesamte Spektrum der Praxisführung ab.Die erste Ausgabe der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis erschien 1995 unter dem Namen COLLEGmagazin begleitend zum Fortbildungsangebot der Wirtschaftsakademie für zahnärztliche Unternehmensführung (WZU WirtschaftsColleg). Das Magazin fungierte dabei als Bindeglied zwischen Fortbildung und wirtschaftlicher Information. Der konzeptionelle Ansatz, den „Zahnarzt als Unternehmer“ zu betrachten, ist bis heute erhalten geblieben. Diese Grundidee untermauerte das COLLEGmagazin ab 1997 zunächst mit dem Untertitel „Zahnarzt-Wirtschaft-Praxis“, der später zur Headline und damit zu der heute erfolgreichen übergreifenden Marke wurde. Das Wirtschaftsmagazin ist seit 29 Jahren am Markt und zählt mit seinen 12 Ausgaben im Jahr und einer Auflage von 40.800 Exemplaren zu den frequenz- und auflagenstärksten Titeln im deutschen Dentalmarkt. Die ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis unterstützt auch heute Zahnärzte bei der Führung des „Unternehmens Zahnarztpraxis“ und bietet aktuelle betriebswirtschaftliche und rechtliche Themen an. Die Palette reicht von der zahnärztlichen Praxisführung und Praxisorganisation über Abrechnungsoptimierung bis hin zur Patientenkommunikation. Neben den wirtschaftlichen Inhalten widmet sich die ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis auch monatlich unterschiedlichen zahnmedizinischen Schwerpunkthemen. Die hohe Bekanntheit und überdurchschnittliche Nutzungshäufigkeit der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis übertragen sich gleichermaßen auch auf die themenspezifischen Supplemente ZWP spezial und ZWP extra. Besonders der jährlich von der ZWP ausgeschriebene Designpreis erfreut sich seit 2002 größter Beliebtheit. Jedes Jahr kürt die ZWP  Zahnarzt Wirtschaft Praxis „Deutschlands schönste Zahnarztpraxis“.

Inhaltsverzeichnis

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
3
Editorial: Überregulierung Einhalt gebieten und Verhältnismäßigkeit wahren
Stefanie Tiede, Präsidentin der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern
Der Schutz von Patienten und Mitarbeitern durch die Einhaltung von Hygienemaßnahmen gehört zum allgemeinen Verständnis der Kollegenschaft und ist wesentlicher Aspekt der medizinischen Ethik. Auch das Vorhalten eines Qualitätsmanagementsystems wird jeder, der sich damit einmal auseinandergesetzt hat, als sinnvoll erachten, da es alle erforderlichen Maßnahmen transparent macht und steuert...
5
NSK Europe GmbH
6
Fokus: Wirtschaft
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
8
Drei Fragen an: Heike Werner, Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Heike Werner, Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie im Gespräch
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
10
Das war 2023: ZWP im Schnelldurchlauf
Marlene Hartinger und Lilli Bernitzki
ZWP-Highlights 2023 /// Was fällt uns zur ZWP 2023 ein? Wahnsinnig viel! Zu viel, um im Rückblick auf alles eingehen zu können. Deshalb haben wir uns auf diesen beiden Seiten auf unsere wichtigsten Highlights beschränkt.
12
Potenzial von Google-Maps-Profilen richtig ausschöpfen
David Glaser
Praxismarketing /// Während die klassische Suchmaschinenoptimierung (SEO) für die meisten Zahnärzte ein Begriff ist, wird Google Maps zur Neupatientengewinnung trotz des riesigen Potenzials noch nicht flächendeckend ernst genommen. Der folgende Beitrag gibt einen kleinen Einblick in das Thema, im kommenden Jahr folgt in der ZWP eine Expertentipp-Reihe dazu.
16
Cyber-Attacke auf die Praxis: Was nun?
Dr. Tobias Witte
Recht /// Die Vorweihnachtszeit mag ein friedvolles Miteinander aller suggerieren, Gefahren aber bleiben Gefahren: Für viele Praxisinhaber scheint das Thema IT-Sicherheit im Alltag nicht ganz oben auf der Agenda zu stehen. Spätestens jedoch, wenn Hacker sich Zugriff auf die Praxis-IT verschaffen und die Patientenkartei kapern, wird das Thema blitzartig real.
20
Wann sagen wir uns wieder, was wir wirklich meinen?
Marlene Hartinger
Kommunikation /// Das nahende Jahresende dient immer auch einem kritischen Blick auf Phänomene und Befindlichkeiten, die uns derzeit prägen und bewegen. Angeregt durch den Online-Artikel einer Wochenzeitung1 resümiert die Redaktion den aktuellen Sprachgebrauch und plädiert für den guten alten Klartext.
22
Trotz Wirtschaftskrise handlungsfähig und erfolgreich bleiben
Wolfgang J. Lihl
Liquidität /// Jeder Praxisinhaber kennt die ernste Situation: Der Kostenvoranschlag ist nach zeit- und kostenaufwendiger Anamnese erstellt – und erst jetzt offenbart der Patient, dass er sich die Behandlung nicht leisten kann. Oder die Factoringgesellschaft lehnt nach erfolgter Bonitätsprüfung den Ankauf ab. Noch schlimmer: Der Zahnarzt ist in Vorleistung gegangen, die Arbeit getan, die Rechnung erstellt – und der Patient ist zahlungsunfähig! Ein finanziell erheblicher Schaden für die Praxis, der in Zeiten der Umsatzflaute besonders schmerzt. Dabei kommt es gerade jetzt, angesichts von Inflation, Wirtschaftskrise und Kaufangst, darauf an, nach Möglichkeit jeden Kostenvoranschlag in einen finanziellen Praxiserfolg umzumünzen!
26
Rebranding: Zwischen Tradition und Neustart
Christoph Sander
Die Marke einer Zahnarztpraxis ist nicht nur ein Schild an der Tür, sie ist ein Versprechen an die Patienten und symbolisiert Vertrauen, Fürsorge und Qualität. Das Rebranding ist entscheidend für eine moderne Patientenkommunikation und die Stärkung der Patientenbindung und lebt insbesondere vom Logo-Redesign sowie der Entwicklung eines kohärenten Corporate Designs...
27
Coltène/Whaledent GmbH + Co. KG
28
Die Einlagensicherung – Wie gut ist Ihr Geld geschützt? (Teil 2)
Sabine Nemec, Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Unter dem Kopfkissen, als physisches Gold, in Aktien und Fonds angelegt, oder einfach auf dem Konto – wo ist nun mein Geld „sicher“? Klar, dass da Gänsefüßchen hinmüssen, denn Sicherheit in Bezug auf Geld hat verschiedene Aspekte. Unterm sagenumwobenen Kissen ist Geld nicht ge- schützt – die Inflation sorgt schließlich dafür, dass es an Kaufkraft verliert. Physisches Gold wird gerne als Beimischung zu den anderen Werten genutzt. In Form von Goldmünzen oder Goldbarren dient es als relativ stabile Sicherheit, schließlich schwanken auch Goldkurse (und nicht jede Bank tauscht Gold in Bares um). Aktien und Fonds unterliegen natürlich auch Marktschwankungen, gel- ten aber als Sondervermögen und sind dadurch geschützt. Lieber auf dem Girokonto oder Sparbuch lassen? Da ist das Geld nur bis zu 100.000 Euro gesichert. Alles darüber wäre verloren, sollte es eine Bankenpleite geben...
29
KaVo Dental GmbH
30
Nutzen Sie unsere Freiberuflichkeit und werden Sie kreativ!
Dr. med. dent. Carla Benz
Mein letzter Tipp dieses Jahres beschäftigt sich nicht mit einem wissenschaftlichen Artikel. Auf der Grundlage vieler Gespräche mit Kollegen im zurückliegenden Jahr erscheint es mir ausgesprochen wichtig, die besondere Rolle Ihrer mentalen Haltung in Bezug auf Ihre Zufriedenheit im (Berufs-)Leben hervorzuheben. Ich höre vielerorts von zunehmender Unzufriedenheit und Frustration innerhalb der Zahnärzteschaft. Während Sie diese Zeilen überfliegen, wird Ihnen vielleicht selbst gerade wieder ins Bewusstsein gerufen, was Sie beruflich 2023 besonders gestört und besorgt hat. Ich könnte mir vorstellen, dass zwei Themen hier hervorstechen: der Fachkräftemangel und das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz. „Was soll meine mentale Haltung an diesen Problemen ändern?“, werden Sie sich vielleicht fragen, und ich entgegne: VIELES...
31
Dürr Dental SE
32
Wir nehmen den 3,5-fachen Satz!
Gabi Schäfer
Bei meinen Online-Seminaren zu Zahnersatzreparaturen werden von den Teilnehmern Fragen gestellt, die von allgemeinem Interesse sind und deren Antwort ich Ihnen nicht vorenthalten will...
33
Kulzer GmbH
34
Notfallpatienten mit Atemstörungen: Wie erkennenund handeln?
Nico Raab
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
36
Fokus: Praxishygiene und QM
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
37
Gemeinsam eine Qualitätskultur leben!
Dr. Regine Chenot, Referentin Versorgung und Qualität Bundeszahnärztekammer – Arbeitsgemeinschaft der deutschen Zahnärztekammern e.V.
Zahnärztliches Qualitätsmanagement (QM) ist – digital unterstützt – flächendeckend verbreitet. Es bietet Chancen für eine erfolgreiche Praxisführung. Richtig verstanden und angewandt, unterstützt QM die Praxisführung und das Team dabei, Prozesse und Abläufe in der Praxis zu optimieren, unerwünschte Ereignisse auszuschalten und alle Leistungen konsequent auf die Bedürfnisse der Patienten hin auszurichten. Im Ergebnis heißt das: zufriedene Patienten, die gerne wiederkommen, sowie ein gutes Arbeitsklima im Praxisteam...
38
W&H Deutschland GmbH
40
Interview: Ein QMS von der „Stange“ macht keinen Sinn!
Marlene Hartinger im Gespräch mit Dr. Thomas Spielau
Interview /// Was macht ein belastbares QM-System im Praxisalltag aus? Hier gelten für jede Praxis eigene Parameter, denn jede Praxis ist anders. Auch noch so kleine Unterschiede kommen in einem QMSystem zum Tragen. Deshalb gilt es, so betont unser Interviewpartner, Qualitätsmanagementberater und Auditor Dr. Thomas Spielau, das Qualitätsmanagement genau auf die Gegebenheiten und Bedarfe der eigenen Praxis zuzuschneiden. Alles andere führt am Ziel vorbei.
43
DMG
44
Kompromisslose Hygiene und Sicherheit
Christin Hiller
Praxismanagement /// Clean and clear – mit diesem Slogan betont das Medizintechnikunternehmen W&H die Synergien zwischen seinen Übertragungsinstrumenten und Aufbereitungsgeräten. Die W&H Turbinen und Hand- und Winkelstücke weisen zahlreiche Eigenschaften auf, die sie besonders robust und hygienisch in der Anwendung machen. Mit den dazugehörigen Aufbereitungs- und Sterilisationsgeräten wird die zuverlässige Funktion sowie der hygienische Einsatz für Patienten und das Praxispersonal sichergestellt.
46
Gefährliche Abfälle fachgerecht und zuverlässig entsorgen
Nadine Buik
Abfallmanagement /// Zertifiziert, professionell, nachhaltig, unkompliziert – wer sich als Praxisinhaber für Enviro entscheidet, kann sich auf einen kompetenten Partner bei der fachgerechten Entsorgung verlassen. Gefährliche Abfälle gehören zum Alltag des Unternehmens.
49
Henry Schein Dental Deutschland GmbH
50
Dental Arctic Rallye 8000: Jetzt Plätze für 2024 sichern!
Redaktion
Schnee, soweit das Auge reicht, Minusgrade, vor denen das Thermometer zittert, Natur ohnegleichen und extreme Herausforderungen – das und mehr bietet das einmalige Fortbildungsformat Dental Arctic Rallye 8000 auf seiner Route durch Skandinavien und Nordeuropa. Dabei legen Teilnehmende in ihren eigenen Autos 8.000 Kilometer über 13 Tage zurück, bei stellenweise minus 40 Grad Celsius. Nach atemberaubenden Touren der vergangenen Jahre geht die Rallye im März 2024 erneut an den Start. Die Plätze sind beliebt, melden Sie sich daher jetzt an!
51
Inflation und Budget: Erfolg trotz trister Zeiten
Redaktion
Wir erleben es im privaten Bereich, die Inflation galoppiert: Waren und Dienstleistungen aller Art erfahren Preissteigerungen, die bis vor nicht allzu langer Zeit noch unvorstellbar erschienen. Die zahnärztliche Praxis bleibt davon selbstverständlich nicht verschont. Notwendige Gehaltsanpassungen beim Praxis- personal, steigende Kosten für den Praxisbedarf, sich verteuernde Dienstleis- tungen des Dentaldepots und nicht zuletzt exorbitant angestiegene Energiekosten schmälern den Ertrag von Praxisinhabern merklich...
52
Fortbildung 2024: Permadental lädt ein zu THINK DIGITAL
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
53
Erfolgreiche Strategien in der Zahnarztpraxis zu Zeiten der Budgetierung
Stefanie Kurzschenkel
Prävention und Zahnerhaltung spielen heute in der Zahnarztpraxis eine entscheidende Rolle. In Zeiten der Budgetierung ist es daher von großer Bedeutung, erfolgreiche Strategien zu entwickeln, um die Mundgesundheit Ihrer Patienten zu gewährleisten und gleichzeitig wirtschaftlich zu arbeiten. Eine effektive Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen, ist, die passende Zahnzusatzversicherung im täglichen Workflow zu integrieren. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass diese Zahnzusatzversicherung das gesamte Spektrum der Zahnerhaltung bis GOZ Steigerungsfaktor 5,0 abdecken kann! Hierzu gehören: ...
54
Rundum-sorglos-Garantiepaket für Implantate
Lars Holscher
Produktgarantie /// Grund zur Freude gibt es bei BEGO in Bremen. Der deutsche Hersteller von Qualitätsimplantaten hat das einmillionste Implantat der RSX-Reihe verkauft. Eine Zahl, die für sich spricht und zeigt, dass der USP „made in Germany“ als Qualitätssiegel heute wichtiger denn je ist. Das Familienunternehmen bedankt sich bei seinen Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen mit dem neuen Garantieprogramm BEGO Security Plus.
56
Interview: Effektive Material-bereitstellung am Behandlungsstuhl
Silke Assmann im Gespräch mit Dr. Bernd und Volker Krämer
Anwenderinterview /// Trolley Dollys in der Zahnarztpraxis erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Es handelt sich dabei um original Flugzeugtrolleys, also Rollwagen, deren Konstruktion in vielfältigen Anwendungsbereichen zum Einsatz kommen kann. Was macht sie so praktisch und welche Vorteile bringen sie für den tagtäglichen Behandlungsbetrieb? Eine Praxis, die bereits begeistert Trolley Dollys einsetzt, ist die Gemeinschaftspraxis Dr. Bernd und Volker Krämer in Heilbronn. Die Hygiene- und QM-Beauftragte der Praxis, Andrea Krämer, gibt hier über den Einsatz der Rollwagen Auskunft.
58
Interview: Die Durchzugskraft dieser Turbine hat meine Erwartungen deutlich übertroffen
Melanie Brendgens im Gespräch mit Dr. Felix Roth
Anwenderinterview /// Als Zahnarzt sowie Fachzahnarzt für Oralchirurgie ist Dr. Felix Roth in der väterlichen Zahnarztpraxis Dr. Roth im bayerischen Neustadt an der Waldnaab tätig. Im Interview erläutert er, warum er sich als Zahnarzt der jungen Generation für die neue Turbine Ti-Max Z990KL von NSK entschieden hat.
60
Glashybrid- und NanohybridKomposit mit vergleichbar guten klinischen Ergebnissen
Redaktion
Studie /// Produkte werden in der Forschung immer wieder auf den Prüfstand gestellt – hier zeigt sich, gerade auch in Untersuchungen über einen längeren Zeitraum, wie einsatzsicher sie für die vorgesehenen Indikationen sind. Eine fünfjährige multizentrische klinische Studie bestätigt die Eignung des Bulk-Fill Glashybrid-Materials EQUIA ForteTM (GC) für mittlere bis große Klasse II-Restaurationen.
61
BEGO GmbH & Co. KG
62
Interview: Probiotika für den Mund … und damit für die Allgemeingesundheit
Dominik Bosse im Gespräch mit Prof. Dr. Rainer Hahn
Interview /// Probiotika für den Darm sind lange bekannt und in verschiedensten Formen erhältlich. Neu sind Probiotika für den Mund. Im Interview spricht Prof. Dr. Rainer Hahn, Leiter der Abteilung Prävention an der Danube Private University in Krems (Österreich) über den Stand der Forschung und die positive Beeinflussung des oralen Mikrobioms mittels oraler Probiotika und Abwandlungen wie Prä- und Postbiotika.
66
Interview: Zwei Jahre DENTYTHING: Wo steht das Warenwirtschaftssystem?
Dorothee Holsten im Gespräch mit Thomas Preiß
Interview /// Das Warenwirtschaftssystem DENTYTHING von Komet Dental feiert bald Zweijähriges. Ist der Instrumentenschrank, der selbstständig nachbestellt und in puncto Convenience und Wirtschaftlichkeit ganz neue Standards setzt, in den Praxen angekommen? DENTYTHING-Spezialist Thomas Preiß erzählt von kleinen Vertriebsüberraschungen und großen Befreiungsmomenten.
69
GC Germany GmbH
70
Doctolib ist Founding Partner von DIE GRÜNE PRAXIS
Redaktion
Es besteht heute kein Zweifel mehr, dass Nachhaltigkeit und Gesundheit untrennbar miteinander verbunden sind...
71
Fokus: Dentalwelt
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
72
Matthias Schweighöfer zeigt, wie 20 × effektiveres* Zähneputzen geht
Redaktion
Anfang November war es so weit: Philips stellte in Hamburg den neuen Markenbotschafter für Sonicare vor – kein Geringerer als Matthias Schweighöfer konnte dafür gewonnen werden. Wer nun aber an eine weitere gewöhnliche Testimonialkampagne denkt, hat weit gefehlt...
73
Euronda: Nachhaltigkeit auf ganzer Strecke
Redaktion
Ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung des Dentalherstellers Euronda: die Zertifizierung nach ISO 14001. Euronda weist damit ein nachhaltiges Umweltmanagement-System nach und verankert ökologisches Handeln tiefer im Unternehmen. Das Zertifikat bestätigt ein angemessenes Umweltmanagement bei der Produktion, Logistik und Administration von Medizintechnik und Verbrauchsmaterial in der Euronda Firmenzentrale. Kontinuierliche Weiterentwicklung von Produkten und Prozessen ist Teil der DNA von Euronda...
74
Funktioniert einwandfrei: NETdental jetzt auch Online-Partner für technische Soforthilfe
Redaktion
Ab sofort ist NETdental, der Onlinehändler für zahnärztliches Verbrauchsmaterial, nicht nur die erste (Internet-)Adresse für alle Praxisteams in puncto Materialeinkauf, sondern gleichzeitig die ideale Lösung für schnellen und zuverlässigen technischen Support: Kunden haben nun jederzeit Zugang zu einem professionellen technischen Service, ohne lange Wartezeiten oder langfristige Verträge. Das engagierte Team steht direkt für Wartungen, Prozessvalidierungen, Prüfungen bis hin zur Praxisabfallentsorgung zur Verfügung...
75
SDI Germany GmbH
76
PANAVIA™: 40 Jahre Erfolg in der adhäsiven Befestigung
Minka Mordas
Herstellerinformation /// Haben Sie sich jemals gefragt, warum die Produkte der Marke PANAVIA™ hochleistungsfähig sind? Sicher ist Ihnen bewusst, dass sie das Original-MDP-Monomer enthalten, das in den frühen 1980er-Jahren entwickelt wurde. Das Phosphatester-Monomer haftet außergewöhnlich stark an Zahnhartsubstanz, Zirkonoxid und metallischen Restaurationsmaterialien und steckt tatsächlich in jedem PANAVIA™ Produkt.
80
Instrumenten-Helden für Kronen
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
81
Computerassistierte Injektionen: bequem und schmerzfrei
Redaktion
CALAJECT ™ unterstützt den zahnärztlichen Behandlungsalltag in mehrfacher Hinsicht: Es bietet Patienten eine sehr sanfte und schmerzfreie Injektion, ermöglicht Behandlern eine absolut entspannte Arbeitssituation und fördert so das Vertrauen zwischen Zahnarzt und Patient...
82
Wasserentkeimung leicht gemacht
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
83
Oberflächen-Elektromyografiesystem für optimale Okklussionsanalyse
Dr. Francesco Tortorella im Gespräch
Anlässlich der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e.V. (DGZMK) im November 2023 präsentierte die Teethan S.p.A. ihr innovatives Gerät zur Messung des neuromuskulären Gleichgewichts der Zahnokklusion. Im Kurzinterview erläutert Zahnarzt und Key-Opinionleader Dr. Francesco Tortorella (Zürich) die wichtigsten klinischen und nichtklinischen Vorteile des Tools.
84
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
85
Nachhaltige Hygiene für Sauganlagen
Redaktion
Mit zwei neuen Produkten erweitert Dürr Dental sein Angebot für Zahnarztpraxen, die ihre Praxishygiene nachhaltig gestalten wollen...
86
Flugzeugtrolleys – perfekt für die Zahnarztpraxis
Redaktion
Ursprünglich wurden Flugzeugtrolleys für die Luftfahrt entwickelt und werden dort genutzt, um Passagiere an Bord zu verwöhnen. Ihre Eigenschaften eignen sich jedoch auch perfekt für die Nutzung in der Zahnarztpraxis. Sie bieten viele Vorteile und erleichtern die tagtäglichen Arbeitsprozesse durch die folgenden Charakteristika: ...
87
Bleaching-Workflow für überzeugende Ergebnisse
Redaktion
Ist Bleaching bloß Kosmetik? Der Wunsch nach schönen Zähnen geht über bloße Kosmetik hinaus – die ästhetische Verbesserung hat einen direkten Einfluss auf die Lebensqualität der betroffenen Patienten. Durch die Kombination von Bleaching und einer nachfolgenden Infiltrationsbehandlung mit Icon können in vielen Fällen besonders überzeugende ästhetische Ergebnisse erzielt werden – sowohl bei Fluorose, kariesbedingten White Spots als auch bei Traumata...
88
Alles aus einer Hand für die Endo
Redaktion
Als Spezialist in der Herstellung von Endodontie-Produkten ist es SPEIKO wichtig, das volle Spektrum, welches während der Wurzelkanalbehandlung benötigt wird, herzustellen. So wird über die gesamte Behandlung hinweg eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte gewährleistet...
89
Warenwirtschaft 2.0: Digital und MDR-konform
Redaktion
Ein integriertes Warenwirtschaftssystem bietet mehr als nur effiziente digitale Tools für die Bestell- und Lagerverwaltung. Aber nicht jedes dieser Systeme erfüllt auch die hohen Anforderungen der MDR an die Rückverfolgbarkeit von Medizinprodukten. Mit DOCma ® profitieren Praxen von einer integrierten Lösung, mit der alle Vorgaben der MDR leicht umgesetzt werden können. Das System ermöglicht die schnelle Erfassung aller erforderlichen Daten durch den direkten Scan von Original-Barcodes der Hersteller (UDI-Daten), die Rückverfolgbarkeit von Medizinprodukten und einfache Einhaltung der MDR-Vorschriften durch die Dokumentation aller am Patienten angewendeten Produkte...
90
Inserentenverzeichnis/ Impressum
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
91
Kurse für das gesamte Praxisteam

Kontakt

*
Laden