Archiv - ZWL Zahntechnik Wirtschaft Labor

2024

Ausgabe:
01/2024

2023

Ausgabe:
06/2023

Ausgabe:
05/2023

Ausgabe:
04/2023

Ausgabe:
03/2023

Ausgabe:
02/2023

Ausgabe:
01/2023

2022

Ausgabe:
06/2022

Ausgabe:
05/2022

Ausgabe:
04/2022

Ausgabe:
03/2022

Ausgabe:
02/2022

Ausgabe:
01/2022

2021

Ausgabe:
06/2021

Ausgabe:
05/2021

Ausgabe:
04/2021

Ausgabe:
03/2021

Ausgabe:
02/2021

Ausgabe:
01/2021

2020

Ausgabe:
06/2020

Ausgabe:
05/2020

Ausgabe:
04/2020

Ausgabe:
03/2020

Ausgabe:
02/2020

Ausgabe:
01/2020

2019

Ausgabe:
06/2019

Ausgabe:
05/2019

Ausgabe:
04/2019

Ausgabe:
03/2019

Ausgabe:
02/2019

Ausgabe:
01/2019

2018

Ausgabe:
06/2018

Ausgabe:
05/2018

Ausgabe:
04/2018

Ausgabe:
03/2018

Ausgabe:
02/2018

Ausgabe:
01/2018

2017

Ausgabe:
06/2017

Ausgabe:
05/2017

Ausgabe:
04/2017

Ausgabe:
03/2017

Ausgabe:
02/2017

Ausgabe:
01/2017

2016

Ausgabe:
06/2016

Ausgabe:
05/2016

Ausgabe:
04/2016

Ausgabe:
03/2016

Ausgabe:
02/2016

Ausgabe:
01/2016

2015

Ausgabe:
06/2015

Ausgabe:
05/2015

Ausgabe:
04/2015

Ausgabe:
03/2015

Ausgabe:
02/2015

Ausgabe:
01/2015

2014

Ausgabe:
06/2014

Ausgabe:
05/2014

Ausgabe:
04/2014

Ausgabe:
03/2014

Ausgabe:
02/2014

Ausgabe:
01/2014

2013

Ausgabe:
06/2013

Ausgabe:
05/2013

Ausgabe:
04/2013

Ausgabe:
03/2013

Ausgabe:
02/2013

Ausgabe:
01/2013

2012

Ausgabe:
/2012

Ausgabe:
05/2012

Ausgabe:
04/2012

Ausgabe:
03/2012

Ausgabe:
02/2012

Ausgabe:
01/2012

2011

Ausgabe:
06/2011

Ausgabe:
05/2011

Ausgabe:
04/2011

Ausgabe:
03/2011

Ausgabe:
02/2011

Ausgabe:
01/2011

2010

Ausgabe:
06/2010

Ausgabe:
05/2010

Ausgabe:
04/2010

Ausgabe:
03/2010

Ausgabe:
02/2010

Ausgabe:
01/2010

2009

Ausgabe:
06/2009

Ausgabe:
05/2009

Ausgabe:
04/2009

Ausgabe:
03/2009

Ausgabe:
02/2009

Ausgabe:
01/2009

2008

Ausgabe:
06/2008

Ausgabe:
05/2008

Ausgabe:
04/2008

Ausgabe:
03/2008

Ausgabe:
02/2008

Ausgabe:
01/2008

2007

Ausgabe:
06/2007

Ausgabe:
05/2007

Ausgabe:
04/2007

Ausgabe:
03/2007

Ausgabe:
02/2007

Ausgabe:
01/2007

2006

Ausgabe:
06/2006

Ausgabe:
05/2006

Ausgabe:
04/2006

Ausgabe:
03/2006

Ausgabe:
02/2006

Ausgabe:
01/2006

2005

Ausgabe:
06/2005

Ausgabe:
05/2005

Ausgabe:
04/2005

Ausgabe:
03/2005

Ausgabe:
02/2005

Ausgabe:
01/2005

2004

Ausgabe:
06/2004

Ausgabe:
05/2004

Ausgabe:
04/2004

Ausgabe:
03/2004

Ausgabe:
02/2004

Ausgabe:
01/2004

2003

Ausgabe:
06/2003

Ausgabe:
05/2003

Ausgabe:
04/2003

Ausgabe:
03/2003

Ausgabe:
02/2003

Ausgabe:
01/2003

Übersicht

Die beliebte Zeitschrift ist seit 26 Jahren die bevorzugte Informationsquelle des zahntechnischen Laborinhabers und Ratgeber für Praxislabore zu allen fachlichen und wirtschaftlichen Aspekten der modernen Laborführung. In Leserumfragen steht die ZWL Zahntechnik Wirtschaft Labor durch ihre praxisnahen Fallberichte und zeitgemäßen Laborkonzepte vor zahlreichen „Schöngeistern“ der Branche, die den goldenen Zeiten nachtrauern. Nicht jammern, sondern handeln ist die Devise, und so greift die Redaktion nüchterne Unternehmerthemen auf und bietet praktikable Lösungen – von Kollege zu Kollege.

 

Was vor Jahren als Supplement begann, hat sich heute mit sechs Ausgaben jährlich zu einer starken Marke in der zahntechnischen Medienlandschaft entwickelt. Wie alle Printprodukte der OEMUS MEDIA AG ist auch die ZWL Zahntechnik Wirtschaft Labor komplex online vernetzt und komfortabel als ePaper über PC, Tablet-Computer oder Smartphones kostenfrei abrufbar.

Inhaltsverzeichnis

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
3
Editorial; Über das Für und Wider von Prothetik in Echtzeit
Univ.-Prof. Dr. Daniel R. Reißmann, MSc
Die zunehmende Digitalisierung bringt sowohl in der Zahnmedizin als auch Zahntechnik teils fantastische Möglichkeiten mit sich, birgt aber auch viele Herausforderungen. Verfahren wie die intraorale optische Abformung erlauben die direkte Umsetzung der klinischen Situation in ein 3D-Datenmodell. Solch ein Scan wird von den meisten Patienten als wesentlich angenehmer empfunden als eine konventionelle Ab- formung. Durch die direkte Kontrolle können auch Abformfehler schnell korrigiert werden. Herausforderungen im klinischen Bereich sind dabei noch weite zahnlose Bereiche, subgingivale Präparationsgrenzen und die Darstellung funktioneller Bewegungen gerade im Bereich der Weichgewebe...
4
Inhaltsverzeichnis
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
6
Das Herz eines Dentallabors: Eine Reise zu nachhaltigem Erfolg
Rainer Ehrich
Labormanagement /// In der schnelllebigen Welt der Dentallabore ist es leicht, sich im täglichen Geschäft zu verlieren. Doch gerade hier liegt die wahre Kunst: das Gleichgewicht zwischen Hightech und Menschlichkeit, zwischen Innovation und Beständigkeit. Dieser Artikel möchte eine motivierende Perspektive aufzeigen, wie Dentallabore diesen Balanceakt meistern können.
8
Zahnarztpraxis vs. Dentallabor: So meistern Sie Wortduelle
Hans J. Schmid
Konfliktmanagement /// Mögen es Säbel, Degen oder Florett sein – mit einem Duell wurde früher eine Zwistigkeit behoben oder eine Ehre wiederhergestellt. Nach dem bei uns seit 1901 Duelle mit tödlichen Waffen verboten sind, nutzen wir bei Streitigkeiten die Wortgefechte. Dabei ist es von Vorteil, bei jedweder Kommunikation auf eine Aussage, Frage oder Behauptung eine passende Antwort zu haben.
10
Positive Führung: Ein Motivationsbooster für Ihr Team
Nadine Seifert
Psychologie /// Mitarbeiter motivieren – klar, das ist eine Führungsaufgabe. Führungsstile und methoden gibt es viele. Auf der Basis der wissenschaftlichen Erkenntnisse der positiven Psychologie hat sich ein besonders inspirierender Führungsansatz herausgebildet: die positive Führung. Statt der sonst oft üblichen Ausrichtung an Defiziten von Mitarbeitenden, richtet dieser Ansatz den Fokus bewusst auf positive Aspekte. Durch positive Führung können Sie die Mitarbeiterfluktuation und krankheitsbedingte Fehlzeiten sowie das subjektive Stressempfinden reduzieren. Gleichzeitig erhöhen Sie dadurch die Motivation, Freude und Leistungsbereitschaft.
16
Königsdisziplin Totalprothetik: Handwerkliches Können und individuelle Vorgaben
ZTM Sebastian Guttenberger
Totalprothetik /// Der 13. KunstZahnWerk Wettbewerb von Candulor stellte 2023 erneut die soliden Fähigkeiten und das Know-how von Zahntechnikern zur Schau. Auch diesmal lag der Schwerpunkt auf der Herstellung schleimhautgetragener Ober- und Unterkiefer-Totalprothesen, basierend auf einer detaillierten Modellanalyse. Sebastian Guttenberger (Zahntechnik Hierold, Pirk) gelang ein Doppelsieg, denn sowohl mit seiner Wettbewerbsarbeit als auch mit der dazugehörigen Dokumentation sicherte er sich den ersten Platz. Im Artikel beschreibt er seine Arbeitsphilosophie und geht auf die Wettbewerbsarbeit ein.
24
Klinische und technische Herausforderungen bei der Herstellung von Totalprothesen
Dr. Jiro Abe, Ph.D. und ZT Kenji Iwaki
Digitale Fertigung /// In diesem Artikel beschreiben die Autoren die Anwendung des Ivotion Denture Prozesses im Rahmen des Biofunktionellen Prothetik Systems (BPS) in Kombination mit dem Konzept für Unterkiefer-Totalprothesen mit Saugeffekt SEMCD (Suction-Effective Mandibular Complete Denture). Der hier beschriebene Fall war der erste in Japan, bei dem die Behandlung auf der Basis des Ivotion Denture Workflows von Ivoclar erfolgte.
28
Konventionell vs. digital: Der direkte Vergleich bei der Herstellung einer Totalprothese
Dr. med. dent. Anina Zürcher, Dr. med. dent. Marc Balmer, ZT Andrea Patrizi, Prof. Dr. med. dent. Ronald E. Jung, PhD, und Dr. med. dent. Riccardo Kraus
Herstellung /// In den letzten Jahren hat die Digitalisierung dank der CAD/CAM-Technologie auch in der abnehmbaren Prothetik, insbesondere in der Herstellung von Totalprothesen, zunehmend an Bedeutung gewonnen. Doch wie viel Digitales ist in der Totalprothetik möglich?
32
Interview: „Die digitale Transformation ist ein unumkehrbarer Weg“
Kerstin Oesterreich
Interview /// Zahntechnikermeister Jürgen Sieger, wissenschaftlicher Leiter der Veranstaltung „Digitale Dentale Technologien (DDT)“ am 12. und 13. April 2024 in Dortmund, spricht zur digitalen Transformation in Labor und Praxis, deren Chancen sowie Risiken und die Vorteile von Labor- und Praxisteams bei einer Teilnahme am Kongress...
34
Fokus: Labor
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
35
Dental Balance lädt zum 1. Internationalen Vollkeramiksymposium 2024
Redaktion
Am 19. und 20. April 2024 wird Kassel zum Hotspot für Vollkeramik-Enthusiasten: Dental Balance lädt zum 1. Internationalen Vollkeramiksymposium ein. Die Veranstaltung ist eine einzigartige Ge- legenheit, sich mit der Vielfalt der Vollkeramik auseinanderzusetzen und verspricht ein Kaleidoskop von Möglichkeiten
36
Wir verlegen dental: 3 Jahrzehnte × 3 Passionen: PRINT, ONLINE & EVENT
Redaktion
Viel erreicht, noch mehr vor: Die OEMUS MEDIA AG feiert drei Jahrzehnte Dentalmarkt-Power und blickt mit dem Credo „Und das ist erst der Anfang …“ selbstbewusst nach vorn. Im Jahr 1994 aus einem Fortbildungsinstitut durchgestartet, hat sich das in Leipzig ansässige Verlagshaus zu einem innovationstreibenden Keyplayer und erfahrenen Partner in der dentalen Print-, Online- und Eventlandschaft entwickelt und setzt kontinuierlich Trends. Dabei steht die OEMUS MEDIA AG für Verbindlichkeit und Kontinuität, für Kompetenz, Kreativität und Modernität – Qualitäten, die sich in den vergangenen 30 Jahren am Markt durchgesetzt haben und von einer Leidenschaft für dentale Themen, Akteure und Produkte getragen werden...
37
Branchentreff mit umfassendem Programm
Redaktion
Als nationale Plattform für das Zahntechniker-Handwerk präsentiert die Zahntechnik plus am 3. und 4. Mai 2024 in Leipzig nicht nur ein attraktives Ausstellungsangebot mit über 70 Ausstellern, sondern auch ein umfangreiches Kongressprogramm. Dieses besteht aus fünf parallel stattfindenden Programmsäulen: Dem Expertise-Kongress der Fachgesellschaft für Zahntechnik (FZT e.V.), drei Themenwelten, Ausstellervorträgen sowie Workshops und einem individuellen Tagesprogramm für Azubis. Über 50 Referenten beleuchten die neuesten technischen und unternehmerischen Entwicklungen der Branche...
38
Mein Weg zum Dental Freelancer
ZTM Annette von Hajmasy
Biografie /// Stillstand ist für die Prothetik-Virtuosin ein Fremdwort: Zahntechnikmeisterin Annette von Hajmasy startete 2023 in eine neue berufliche Ära, löste das gemeinsame Labor mit Ehemann Jürg Stuck auf, damit beide als selbstständige ZTM weiterarbeiten können, und bietet ihr „Handwerk“ seitdem ausschließlich Kollegen an. Ihre Erfahrung sowie Leidenschaft für die Zahntechnik teilt sie zudem in lnhouse-Seminaren und Kursen – als Dental Freelancer.
40
Wie abnehmbare Prothetik im Dentallabor zum Erfolg wird
Fortbildung /// Mit ihrem Consulting-Programm bietet die SSOP (Swiss School of Prosthetics) individuelle Wissensvermittlung und Best-Practice-Beratung für die Prothetik-Abteilung vor Ort.
44
Der AxioSnapMount-Weg für Artex
Arbnor Saraci, Patricia Strimb, Lukas Wichnalek und Norbert Wichnalek
Anwenderbericht /// Im ersten Teil des Beitrags (erschienen in der ZWL 6/23) wurde über Axioprisa, das digitale Transferbogensystem für Amann Girrbach Artex berichtet. Im letzten Teil der Artikelreihe berichten die Autoren über den logischen zweiten Schritt nach der CAD-Ausarbeitung, der im digitalen Workflow noch gefehlt hat: das digitale Einartikulieren, um mit den Modellen im physischen Artikulator zu arbeiten.
47
OEMUS MEDIA AG
48
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
49
Dreve launcht neues digitales Schienenmaterial
Redaktion
Das nächste Highlight im FotoDent®-Portfolio: Der innovative, lichthärtende Schienenkunststoff FotoDent® splint markiert einen bedeutenden Meilenstein auf dem Weg zu einer fortschrittlichen, digitalen Labortechnologie von Dreve. Den überwiegenden Anteil von dentalen Schienen stellen Aufbissschienen dar. Schienen dieses Anwendungsgebiets sind über lange Zeit großen Kräften durch den Kiefer ausgesetzt. 3D-gedruckte Schienen müssen somit widerstandsfähiger und härter ausgelegt sein, damit die Patienten lange von ihren Schienen profitieren können...
50
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
52
Dental Direkt GmbH

Kontakt

*
Laden