Archiv - BZB Plus

2024

Ausgabe:
06/2024

Ausgabe:
05/2024

Ausgabe:
04/2024

Ausgabe:
03/2024

Ausgabe:
01/2024

2023

Ausgabe:
12/2023

Ausgabe:
11/2023

Ausgabe:
10/2023

Ausgabe:
09/2023

Ausgabe:
SD/2023

Ausgabe:
07-08/2023

Ausgabe:
06/2023

Ausgabe:
05/2023

Ausgabe:
04/2023

Ausgabe:
03/2023

Ausgabe:
01/2023

2022

Ausgabe:
12/2022

Ausgabe:
11/2022

Ausgabe:
10/2022

Ausgabe:
09/2022

Ausgabe:
SD/2022

Ausgabe:
07-08/2022

Ausgabe:
06/2022

Ausgabe:
05/2022

Ausgabe:
04/2022

Ausgabe:
03/2022

Ausgabe:
01/2022

Übersicht

Das BZBplus ist eine Publikation der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK) und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) und erreicht alle Vertrags- und Privatzahnärzte in Bayern. Seit dem 1. Januar 2022 wird das Komplementärmedium des Bayerischen Zahnärzteblatt (BZB) von der OEMUS MEDIA AG, Leipzig, verlegerisch betreut.

Inhaltsverzeichnis

1
Titel: Dämme gegen Heuschrecken
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
3
Editorial: Besser spät als nie
Dr. Rüdiger Schott, Vorsitzender des Vorstands der KZVB
Liebe Kolleginnen und Kollegen, vielleicht erinnern Sie sich noch an das Cover des BZBplus 6/2022. „Stoppt die Heuschrecken“ haben wir damals mit Blick auf den Vormarsch internationaler Investoren in der Zahnmedizin gefordert. Ein schönes Exemplar der Ordnung „Orthoptera“ schmückte das Titelbild. Ein halbes Jahr später spricht nun auch Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach von „Heuschrecken in der Versorgung“. Ob er unser Heft gelesen hat, weiß ich nicht. Aber offensichtlich hat die Überzeugungsarbeit, die wir seit Jahren leisten, nun doch Früchte getragen...
4
„Hamsterradmedizin und absurde Profitziele“ – Karl Lauterbach will iMVZ einen Riegel vorschieben
Leo Hofmeier
Ausgerechnet an Weihnachten ließ Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) eine gesundheitspolitische Bombe platzen. Im Interview mit der „Bild am Sonntag“ kündigte er einen Gesetzentwurf an, der „den Einstieg von Heuschrecken in Arztpraxen“ unterbinden soll. Es gebe den fatalen Trend, dass Investoren medizinische Versorgungszentren mit unterschiedlichen Facharztpraxen auf- kaufen, um sie anschließend mit maximalen Gewinn zu betreiben. Dem wolle er einen Riegel vorschieben...
6
Maximale Unterstützung für die Praxen – Dr. Dr. Frank Wohl als neuer BLZK-Präsident im Amt
Redaktion BLZK
Bei der Konstituierenden Vollversammlung der BLZK am 3. Dezember 2022 in München wurde Dr. Dr. Frank Wohl aus Grafenwöhr (Oberpfalz) von den Delegierten zum neuen Präsidenten der Bayerischen Landeszahnärztekammer gewählt. Er setzte sich im ersten Wahlgang mit 42:27 Stimmen gegen Christian Berger durch, der die Kammer in den letzten beiden Amtszeiten (2014 bis 2018 und 2018 bis 2022) führte. Als Vizepräsidentin wurde Dr. Barbara Mattner aus Augsburg (Schwaben) gewählt. Sie löst Dr. Rüdiger Schott ab, der dieses Amt ebenfalls in den letzten beiden Amtsperioden bekleidete. Eine ausführliche Berichterstattung zur Konstituierenden Vollversammlung erfolgt in der nächsten Ausgabe des BZB, Heft 1-2/2023, das am 15. Februar erscheint...
7
Frischer Wind in der Fallstraße – Neuer KZVB-Vorstand hat sein Amt angetreten
Redaktion KZVB
Die Vertreterversammlung (VV) der KZVB hat am 10. Dezember 2022 einen neuen Vorstand gewählt, der sein Amt am 1. Januar 2023 angetreten hat. Während Dr. Rüdiger Schott bereits dem alten Vorstand angehörte, sind Dr. Marion Teichmann und Dr. Jens Kober neu in der Führungsriege der KZVB...
8
Jetzt noch übersichtlicher – Relaunch der Abrechnungsmappe der KZVB
Barbara Zehetmeier, KZVB-Projektgruppe Abrechnungswissen
In der Abrechnungsmappe (abrechnungsmappe.kzvb.de) bündelt die KZVB seit Jahren das für die vertragszahnärztliche Abrechnung relevante Wissen. Anfang 2023 erhielt die Webseite einen umfassenden Relaunch, der unter anderem die Systematik und die Navigation verbessert hat. Was sich jedoch nicht ändert: Die Abrech- nungsmappe bleibt das Nachschlagewerk mit ca. 1.200 Artikeln zu den Regelungen der zahnärztlichen Abrechnung, den Richtlinien des G-BA und den geltenden Verträgen. Wir stellen im Folgenden die wesentlichen Neuerungen vor...
10
Fachkunde im Strahlenschutz aktualisieren – Vergessen Sie nicht die Fünf-Jahres-Frist!
Claudia Vierheller, Referat Strahlenschutz der BLZK
Nach § 48 der Strahlenschutzverordnung sind Zahnärztinnen und Zahnärzte dazu verpflichtet, ihre Fachkunde im Strahlenschutz regelmäßig mindestens alle fünf Jahre zu aktualisieren. Für diese Aktualisierung sind entsprechende von der jeweils zuständigen Stelle anerkannte Kurse zu absolvieren. Die zuständige Stelle für die Kursanerkennung ist in Bayern die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK)...
11
„Wo finde ich meine Zahnarztnummer?“ – Häufige Fragen und Antworten zu der am 1. Januar eingeführten Nummer
Redaktion KZVB
Seit Anfang des Jahres müssen bei der Abrechnung die Zahnarztnummern aller am Behandlungsfall beteiligten Behandler (nicht: Assistenzzahnärzte) angegeben werden. Logisch, dass diese Neuerung viele Fragen aufwirft. Wir beantworten die wichtigsten...
12
Die Hilfe kommt an – Mitgliederversammlung des HZB zieht Bilanz
Redaktion BLZK
Das Hilfswerk Zahnmedizin Bayern e.V. (HZB) ist Anlaufstelle für Menschen, die sich einen Zahnarztbesuch nicht leisten können. Ehrenamtlich tätige Zahnärzte versorgen im Freistaat im Rahmen des Vereins seit vielen Jahren Patienten ohne Krankenversicherung. Bei der Mitgliederversammlung am 26. Oktober 2022 hat das HZB Bilanz gezogen zu seiner Arbeit des vergangenen Jahres...
13
Azubi-Suche plakativ – BLZK-Plakat „Wir bilden aus!“ unterstützt bei der Suche nach Auszubildenden
Redaktion BLZK
Für viele Zahnarztpraxen ist es heute eine große Herausforderung, motivierte und talentierte Auszubildende und Mitarbeitende zu finden. Die Praxen sollten es daher nicht versäumen , sich für die nächste Generation Auszubildender als attraktive Ausbildungsbetriebe zu positionieren...
14
Heute schon gelacht? So nutzen Sie die Kraft des Lachens
Ingrid Krieger
Wir kringeln uns vor Lachen, schütten uns aus oder lachen Tränen. Manchmal bekommen wir einen richtigen Muskelkater davon. Lachen wirkt ansteckend und schweißt uns zusammen. Für unseren Körper ist es eine Wohltat und teils auch Schwerarbeit. Klaus Welzenbach, Buchautor und Management-Trainer, hat überraschende Fakten rund ums Lachen zusammengetragen, die einfach nur gute Laune machen...
15
Förderbetrag für Weiterbildungsstipendium erhöht – Künftig gilt der Höchstsatz von 8.700 Euro
Jeannette Ludwig, BLZK-Geschäftsbereich Zahnärztliches Personal
Es ist ein richtiges und wichtiges Zeichen, dass das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Bereitstellung von finanziellen Mitteln für die berufliche Bildung nicht nur beibehält, sondern sogar erhöht und damit weiterhin in Bildung und Zukunft investiert. Schließlich stellt der Fachkräftemangel eine der großen Herausausforderungen nicht nur für Zahnarztpraxen dar...
16
eazf Fortbildungen
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
17
Neue Online-Reihe der eazf GmbH: Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie... Ihren Zahnarzt!
Redaktion
„Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“ – das war einmal. Bei Krankheitssymptomen fragen viele Menschen zuerst Dr. Google, bevor sie einen Arzt konsultieren. Das ist zwar praktisch, denn Dr. Google hat rund um die Uhr geöffnet und verfügt scheinbar auch über ein unendliches Wissen. Im Netz kursieren aber auch viele Fehlinformationen, die Quelle von Verunsicherung werden. Doch immer wieder hören wir: „Das steht so aber im Internet...“.
18
Online-Stammtisch zum Thema Nachhaltigkeit – Nächste Runde beim Zahnärztinnen-Netzwerkstammtisch
Redaktion BLZK
Mit zahnmedizinisch-fachlichen Vorträgen fortbilden und das persönliche Netzwerk ausbauen – diese beiden Ziele will der Zahnärztinnen-Netzwerkstammtisch verbinden. Das nächste virtuelle Treffen findet am 7. Februar 2023 zum Thema „Nachhaltigkeit“ statt. Zu Beginn der Veranstaltung wird erneut ein Impulsvortrag als Basis für die anschließende Diskussion stehen. Die Teilnehmenden können dabei ihre Fragen an den Vortragenden richten und mit Kolleginnen und Kollegen ihre Erfahrungen austauschen...
19
Impressum & Termine
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
20
Vorschau auf die nächste Ausgabe des BZB+
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!

Kontakt

*
Laden