Aktuelle Ausgabe face & body

Mit neuem Namen, aber in bewährt hoher Qualität erscheint die face – interdispziplinäres magazin für ästhetik ab der Ausgabe 2/2017 unter dem Titel „face & body“ und spiegelt damit ihre breitgefächerte inhaltliche Ausrichtung wider, die sich längst nicht mehr nur auf das Gesicht beschränkt. „face & body“ thematisiert interdisziplinär alle relevanten Fachrichtungen der Ästhetischen Medizin. Mit einem Brückenschlag zwischen invasiven und nichtinvasiven Therapieverfahren sowie dem kosmetisch-pflegenden Bereich stellt die „face & body“ eine Plattform dar, die alle Sektoren von Ästhetischer und Plastischer Chirurgie, Dermatologie bis hin zur Kosmetik abbildet. Indem der Schönheitsbegriff als disziplinübergreifendes Gesamtkonzept verstanden wird, erzielt die Fachzeitschrift eine einzigartige Synergie aus aktuellen Forschungsergebnissen und praxisorientierten Anwendungsberichten. Dabei gehört es zu den primären Zielstellungen, das Verständnis für die jeweils anderen Fachbereiche zu vertiefen und qualitativ neue interdisziplinäre Behandlungskonzepte für ein ganzheitlich ästhetisches Ergebnis zu erschließen. Gesellschaftliche Trendmotive wie Jugend, Schönheit und Gesundheit werden auf diese Weise auf einem hohen fachlichen Niveau beleuchtet und in ästhetisch ansprechender, exklusiver Optik präsentiert.

Themen der aktuellen Ausgabe 03/2020

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
3
Editorial: Plastische Chirurgie ist systemrelevant!
Prof. Dr. Dr. Lukas Prantl
In den letzten Monaten war unser aller Leben von der COVID-19-Pandemie geprägt, nur langsam kommt wieder eine gewisse Normalität auf. Auch die Plastischen Chirurgen waren von der Pandemie betroffen, ganz gleich, ob sie in Klinik, Praxis oder Privatklinik tätig sind oder ob sie sich der Ästhetischen, Rekonstruktiven, Hand- oder Verbrennungschirurgie widmen – in jedem Bereich gab es aufgrund des Lockdowns Zäsuren...
4
Inhaltsverzeichnis
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
6
Das vertikale Facelift mit erweiterter mobiler SMAS-Lappen-Rotation
PD Dr. med. Georg Huemer, MSc, MBA; Dr. med. Raphael Wenny
Trotz oder vielleicht gerade wegen der stetig steigenden Nachfrage nach minimalinvasiven Behandlungen zur Gesichtsverjüngung erfährt auch das chirurgische Facelift eine Renaissance.
12
Beauty-Trend „Foxy Eyes“: Begriffsklärung, Methoden, Bedenken
Dr. med. Murat Dagdelen
Der neue Schönheitstrend Foxy Eyes ist auf Beauty-Blogs, in Zeitschriften und auf der Social-Media-Plattform Instagram in aller Munde. Bereits auf der diesjährigen Frühjahrstagung der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC) habe ich als Kongresspräsident und Gastgeber mit Kolleginnen und Kollegen die wachsende Rolle der sozialen Medien auf unser Berufsfeld diskutiert.
18
Faceslimming mit minimalinvasiven Eingriffen: mit Botulinumtoxin und Co. das Gesicht modellieren
Dr. med. Johannes Müller-Steinmann
Wenn es darum geht, das perfekte Gesicht zu beschreiben, wünschen sich Frauen häufig ausgeprägte Wangenknochen, eine kleine, gerade Nase und eine feine Kinnlinie. Männer hingegen bevorzugen markante Gesichtszüge und heutzutage einen konturierten Bart. Nur die wenigsten Menschen haben das perfekte Gesicht. Mit kleinen ästhetischen Eingriffen lassen sich einige der Wünsche jedoch erfüllen.
22
Rekonstruktion einesgetunnelten Ohrläppchens
Dr. med. Marion Krakor
Fleshtunnel (Fleischtunnel) haben eine jahrhundertalte Tradition. So trug beispielsweise Ötzi einen Tunnel, der Pharao Tutanchamun und auch Buddha hatten erweiterte Ohrlöcher.
26
Ein Partner für Ästheten: Asclepion Laser Technologies
Redaktion
Um innovative und erfolgreiche Produkte entwickeln zu können, ist es notwendig, intensiv in die Forschung und medizinische Praxis zu investieren. Diesem Ethos hat sich Asclepion Laser Technologies verschrieben, zum Vorteil für Kunden und Partner. Das Ziel ist es, einer immer größer werdenden Anzahl von Men-schen die Vorteile der Lasertechnologie ?made in Germany? nahe-zubringen und das Wohlbefinden der Patienten zu steigern. Dabei unterstützt, optimiert und fördert Asclepion die tägliche medi-zinische Praxis dank eines weitgefächerten Angebots von tech-nologisch innovativen Produkten, fortwährendem Training und kundenspezifischer Hilfestellung...
28
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
30
Wunderwaffe Retinol –der Goldstandard
Dr. med. Miriam Rehbein
Retinol ist der Superstar in der Anti-Aging-Kosmetik. Schon 1913 wurde Retinol von den beiden amerikanischen Biochemikern Elmer McCollum (1879?1967) und Marguerite Davis (1887?1967) entdeckt. 1937 erhielt Paul Karrer (1889?1971) für seine umfassende Forschung über den Aufbau von Vitamin A den Nobelpreis für Chemie, und 1979 bekam der Chemiker Georg Wittig (1897?1987) für ein von ihm entwickeltes Verfahren, mit dem Vitamin A industriell hergestellt werden kann, ebenfalls den Chemie-Nobelpreis ? der Goldstandard in der Anti-Aging-Kosmetik, an dem alle anderen Wirkstoffe gemessen werden.
34
3D-Bilddokumentation in der Plastischen & Ästhetischen Chirurgie
Janin Reineke
Seit 2018 bietet Dr. med. Lona Raab ihren Patientinnen und Patienten das gesamte Spektrum der Plastischen Chirurgie in ihrer eigenen Praxisklinik in Mülheim an der Ruhr an. Ihre oberste Priorität ist es, ihren Patientinnen und Patienten medizinische und ästhetische Sicherheit zu bieten. Durch den Einsatz von 3D-Bildgebungssystemen kann sie ihre Arbeit auf höchstem Niveau vorbereiten, planen und dokumentieren.
36
Bodycontouring ohne OP
Majang Hartwig-Kramer
In den letzten Jahren zeichnen sich zwei Trends im Bereich der Ästhetischen Medizin ab: nichtinvasive Behandlungen und die Kombination verschiedener Ansätze. Dadurch können bestmögliche Ergebnisse bei minimalem Risiko erzielt werden. Durch neue Technologien können konservative Behandlungsansätze überdacht und Alternativen für Patienten angeboten werden. Dr. med. Nina Ofer-Morsey im Interview mit face & body über die neuen Möglichkeiten in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie.
40
Haare vom Roboter?Warum nicht?
Prof. (Syr) Dr. Ziyad Al Chiriki
Kahlheit???ein gefürchtetes Wort, vor dem die meisten Männer und einige Frauen Angst haben. Glücklicherweise verbessern die technologischen Fortschritte wieder einmal die Art und Weise, wie wir Dinge tun. Der Autor erörtert, wie der ARTAS Roboter das Haartransplantationsgeschehen und das Leben der Menschen verändert.
44
8. GAERID Jahrestagung: Trend zu minimalinvasiven Eingriffen und zu hybriden Events
Andreas Oertel
Die einen können mit den neuen digitalen Veranstaltungen nichts anfangen und sehnen sich den persönlichen Kontakt zurück, die anderen meiden Präsenzveranstaltungen aufgrund der angespannten Sicherheitslage während der Corona-Zeit. Die Jahrestagung der Gesellschaft für ästhetische und rekonstruktive Intimchirurgie Deutschland e.V. (GAERID) bot anlässlich ihrer 8. Jahrestagung einfach beides an und hatte Erfolg. Mit über 250 Teilnehmenden war die erste Hybrid-Veranstaltung in der Ästhetischen Medizin die bestbesuchte in der Geschichte der GAERID. Doch welches Veranstaltungsformat wird sich in der anstehenden Kongresssaison durchsetzen ? virtuell, vor Ort oder die Mischform Hybrid? Und worum ging es inhaltlich bei der diesjährigen Tagung der GAERID?
50
VDÄPC-Frühjahrsakademie 2020unter besonderen Bedingungen
Alexandra Schweickardt
Vom 2. bis 4. Juli 2020 fand in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) und der International Master Course on Aging Science (IMCAS) die XX. Frühjahrsakademie der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC) statt. Die diesjährigen Tagungspräsidenten, Dr. med. Karl Schumann und Dr. med. Murat Dagdelen, begrüßten das Fachpublikum in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf.
54
Cynosure eröffnet Experience Center in Frankfurter Innenstadt
Redaktion
Cynosure, einer der weltweit führenden Anbieter von Medical Devices für die ästhetisch ausgerichtete Praxis, eröffnete im August 2020 in Frankfurt am Main direkt an der berühmten Einkaufsstraße Zeil ihr erstes Experience Center. Mit den neuen Räumlichkeiten hat das Unternehmen nun einen interaktiven Ort geschaffen, an dem Ärzte und Praxismitarbeiter weitreichende Einblicke in die Welt der relevantesten energiebasierten Systeme erhalten, welche ein profitables Wachstum im Bereich der minimal- und noninvasiven Ästhetik versprechen.
56
Die Zusammenarbeit zwischenArzt und Kosmetikstudio
Christian Erbacher, LL.M.
Jeder Arzt in eigener Praxis ist neben seiner Tätigkeit als Mediziner auch Unternehmer. Aus wirtschaftlichen Gründen ist es deshalb nicht verwunderlich, dass Ärzte den Kontakt zu nichtärztlichen Unternehmen, wie z. B. Kosmetikinstituten, suchen oder gar eigene Kosmetikprodukte vertreiben möchte. Doch was ist bei diesen Konstellationen eigentlich zu beachten? Zugegebenermaßen ist es ein cleveres Konzept, in der Arztpraxis direkt das eigene Kosmetikinstitut anzusiedeln und neben der ärztlichen Profession auch Kosmetikleistungen anzubieten.
58
Kongresse, Kurse und Symposien/ Impressum
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!

face & body - Archiv

Ausgabe:

2020 / 03

Ausgabe:

2020 / 02

Ausgabe:

2020 / 01

Ausgabe:

2019 / 04

Ausgabe:

2019 / 03

Ausgabe:

2019 / 02

Ausgabe:

2019 / 01

Ausgabe:

2018 / 04

Ausgabe:

2018 / 03

Ausgabe:

2018 / 02

Ausgabe:

2018 / 01

Ausgabe:

2017 / 04

Ausgabe:

2017 / 03

Ausgabe:

2017 / 02

Ausgabe:

2017 / 01

Ausgabe:

2016 / 04

Ausgabe:

2016 / 03

Ausgabe:

2016 / 02

Ausgabe:

2016 / 01

Ausgabe:

2015 / FA0415

Ausgabe:

2015 / 03

Ausgabe:

2015 / 02

Ausgabe:

2015 / 01

Ausgabe:

2014 / 04

Ausgabe:

2014 / 03

Ausgabe:

2014 / 02

Ausgabe:

2014 / 01

Ausgabe:

2013 / 04

Ausgabe:

2013 / 03

Ausgabe:

2013 / 02

Ausgabe:

2013 / 01

Ausgabe:

2012 / 04

Ausgabe:

2012 / 03

Ausgabe:

2012 / 02

Ausgabe:

2012 / 01

Ausgabe:

2011 / 04

Ausgabe:

2011 / 03

Ausgabe:

2011 / 02

Ausgabe:

2011 / 01

Ausgabe:

2010 / 04

Ausgabe:

2010 / 03

Ausgabe:

2010 / 02

Ausgabe:

2010 / 01

Ausgabe:

2009 / 04

Ausgabe:

2009 / 03

Ausgabe:

2009 / 02

Ausgabe:

2009 / 01

Ausgabe:

2008 / 04

Ausgabe:

2008 / 03

Ausgabe:

2008 / 02

Ausgabe:

2008 / 01

Ausgabe:

2007 / 04

Ausgabe:

2007 / 03

Ausgabe:

2007 / 02

Ausgabe:

2007 / 01

Ähnliche Publikationen

cosmetic dentistry

digital dentistry

PLASMA KURIER