ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis

Seit 28 Jahren ist die „ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis“ das führende Wirtschaftsmagazin für den Zahnarzt. Als General-Interest-Titel deckt sie das gesamte Spektrum der Praxisführung ab. Mit der ersten Ausgabe 2016 erschien die „ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis“ und das Supplement „ZWP spezial“ in einem komplett neuen Layout und wurde dadurch noch moderner und noch besser. Die erste Ausgabe der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis erschien 1995 unter dem Namen „COLLEGmagazin“ begleitend zum Fortbildungsangebot der Wirtschaftsakademie für zahnärztliche Unternehmensführung (WZU WirtschaftsColleg). Das Magazin fungierte dabei als Bindeglied zwischen Fortbildung und wirtschaftlicher Information. Der konzeptionelle Ansatz, den „Zahnarzt als Unternehmer“ zu betrachten, ist bis heute erhalten geblieben. Diese Grundidee untermauerte das COLLEGmagazin ab 1997 zunächst mit dem Untertitel „Zahnarzt-Wirtschaft-Praxis“, der später zur Headline und damit zu der heute erfolgreichen übergreifenden Marke wurde. Das Wirtschaftsmagazin ist seit über 28 Jahren am Markt und zählt mit seinen 12 Ausgaben im Jahr und einer Auflage von 40.800 Exemplaren zu den frequenz- und auflagenstärksten Titeln im deutschen Dentalmarkt. Die ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis unterstützt auch heute Zahnärzte bei der Führung des „Unternehmens Zahnarztpraxis“ und bietet aktuelle betriebswirtschaftliche und rechtliche Themen an. Die Palette reicht von der zahnärztlichen Praxisführung und Praxisorganisation über Abrechnungsoptimierung bis hin zur Patientenkommunikation. Neben den wirtschaftlichen Inhalten widmet sich die ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis auch monatlich unterschiedlichen zahnmedizinischen Schwerpunkthemen. Die hohe Bekanntheit und überdurchschnittliche Nutzungshäufigkeit der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis übertragen sich gleichermaßen auch auf die themenspezifischen Supplemente ZWP spezial und ZWP extra. Besonders der jährlich von der ZWP ausgeschriebene Designpreis erfreut sich seit 2002 größter Beliebtheit. Jedes Jahr kürt die ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis „Deutschlands schönste Zahnarztpraxis“.

Themen der aktuellen Ausgabe 03/2022

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
3
Editorial: Zahnärztliche Prävention – In vollem Umfang begreifen und würdigen
Dr. Lea Laubenthal
Der Begriff „Prävention“ hat in der Zahnmedizin viele Facetten. Die zahnärztliche Prävention ist durch das Ineinandergreifen von Gruppen- und Individualprophylaxe und sicher auch durch das Einlassen auf Neues ein Erfolgsmodell. So stehen sich „extension for prevention“ von damals und Fissurenversiegelung als Kariespräventionsmaßnahme von heute als Extreme gegenüber. Bei der Mundhygieneaufklärung wurden feste Vorgaben zur Form der Zahnbürste, der Zahnputztechnik und -zeit zugunsten individueller, auf die Fähigkeiten und die Mundsituation der Patienten angepassten Empfehlungen aufgegeben oder abgewandelt...
6
Fokus: Wirtschaft
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
8
Hier geht es zur 360grad-Tour durch die Gewinnerpraxis von Frau Dr. Aull-Glusa
Marlene Hartinger und Stefan Thieme im Gespräch mit Dr. Sondra Aull-Glusa
Preisübergabe??/// Am 7.?Februar 2022 war es endlich so weit: Nach einer coronabedingten Verschiebung gratulierten Stefan Thieme, Business Unit Manager ZWP, und Marlene Hartinger, Redaktionsleiterin ZWP, in Vertretung der gesamten ZWP?Designpreis-Jury, der Praxisinhaberin Dr. Sondra Aull-Glusa vor Ort in Rheine zu ihrer erfolgreichen Teilnahme am Wettbewerb im vergangenen Jahr und überreichten feierlich die begehrte Urkunde.
12
Interview: Hier geht es zur Praxiswebseite von Dr. Andreas Schmich mit den Patientenstimmen.
Marlene Hartinger im Gespräch mit Dr. Andreas Schmich
Interview??/// Manchmal braucht es einen Neuanfang ? frischen Wind, neue Strukturen, ein anderes Team oder Konzept. Im Fall der Münchener Praxis Dr. Andreas Schmich lief alles wunderbar, nur fehlte die Kommunikation nach außen, um tatsächlich die Patienten zu bekommen, die wirklich zur Praxis passen. Im Interview spricht der Praxisinhaber über die spannende Entwicklung seiner neuen Praxismarke.
16
Ein effektiver Blick auf die BWA
Michael Stolz und Marcel Nehlsen
Praxismanagement – Finanzreihe: Teil 2 /// Zahnärzte leben aus betriebswirtschaftlicher Perspektive streng genommen immer in der Vergangenheit: Selbst wenn im Januar 2022 bereits vom Steuerberater die Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) von Dezember 2021 vorliegt, spiegelt diese Auswertung eigentlich nicht den aktuellen wirtschaftlichen Stand der Praxis wider. Es fehlen die tatsächlich erwirtschafteten Honorare. Der nachfolgende Beitrag zeigt mithilfe von Beispielen auf, wie die Praxissoftware als „Frühwarnsystem“ für die Umsatzüberwachung genutzt werden kann.
20
Let?s talk investment:Vermögensaufbau für Frauen
 Sabine Nemec
Finanzwegweiser für Frauen ? Teil 1??/// In diesem Jahr widmen wir uns dem Thema Frauen und Finanzen und bieten in einer Artikelreihe spannende Informationen und praktische Kniffe und Hinweise zur finanziellen Gestaltung gezielt für Zahnärztinnen. Denn Gehalt ist nicht gleich Rente! Um sich die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit ohne finanzielle Engpässe zu sichern, braucht es gerade für Frauen (selbst)bewusste Spar- und Anlagemaßnahmen.
22
Kennen Sie Ihre Praxisverträge?
Christian Erbacher, LL.M.
Recht Artikelserie Praxisveträge – Teil 3 /// Anknüpfend an unsere letzten beiden Beiträge in der ZWP 12/21 und ZWP 1+2/22 möchten wir uns vorliegend den Arbeitsverträgen zuwenden – auch sie zählen zu den Big Four der Praxisverträge, die im Mittelpunkt dieser Artikelreihe stehe
26
Nur wer sichtbar ist, kann auch gefunden werden!
Redaktion
Praxis Backstage??/// Felgner, eine Praxis für Zahnerhaltung in Leipzig, ist wohl das, was man Social Media-affin nennt: Die beiden Inhaber Dr. Tatiana und Dr. Jöran Felgner sind mit ihrer Praxis auf Facebook, Instagram, TikTok und YouTube aktiv ? und das mit wachsendem Erfolg. In Praxis?Backstage verraten die beiden ihr Motiv und Tricks für den gelungenen Social-Media-Auftritt.
28
Praxisrelevante FAQs zur PAR-Richtlinie 2021
Redaktion
Seit dem 1. Juli 2021 gilt eine neue Richtlinie zur systematischen Behandlung von Parodontitis und anderen Parodontalerkrankungen. Nachfolgend finden Sie ausgewählte Fragen von Teilnehmern meines Online-Einführungsseminars zur neuen PAR-Richtlinie, auf die ich kurz eingehen möchte...
30
Gemietete Praxisräume: Vorsteuerabzug bei Ein- und Umbauten sichern
Redaktion
Ein Zahnarzt, der in gemieteten Räumlichkeiten Ein- und Umbauten („Mietereinbauten“) im eigenen Namen vornehmen lässt, kann die ihm hierfür von Bauhandwerkern in Rechnung gestellte Umsatzsteuer als Vorsteuer abziehen. Wir zeigen, welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen...
32
Wertschätzung: Feedback von Herzen
Redaktion
Wie steht es um Ihre Fähigkeit, anderen Wertschätzung entgegenzubringen...
34
Parodontologie als Netzwerkdisziplin
Prof. Dr. Joerg Meyle
„Die Herausforderung der nächsten Jahre besteht darin [...], die neue Approbationsordnung mit Leben zu füllen und der Parodontologie mit der notwendigen Aufmerksamkeit zu begegnen.“ ...
39
Praxistage moderne Prophylaxe
Redaktion
Der Dentalgerätehersteller NSK startet in diesem Jahr wieder mit seinem attraktiven Fortbildungsangebot zur Dentalprophylaxe. In den jeweils rund 4,5-stündigen Prophylaxekursen, die ab Mai 2022 in Präsenz am NSK-Standort Eschborn stattfinden sollen, werden die wichtigsten Aspekte der dentalen Prophylaxe in Theorie und Praxis vermittelt. Der Hands-on- Kurs basiert auf den State of the Art-Technologien von NSK wie dem Varios Combi Pro...
40
Vererbung von Karies, Parodontitis und Co. – ein Mythos?
ZÄ Annina Vielhauer, Prof. Dr. Christian Splieth und OA Dr. Julian Schmoeckel
Fachbeitrag /// Der Mythos, dass Karies, Parodontitis und Co. vererbbar sind, ist in der Gesellschaft weitverbreitet. Im folgenden Beitrag setzen sich ZÄ Annina Vielhauer, Prof. Dr. Christian Splieth und OA Dr. Julian Schmoeckel mit diesem größtenteils unberechtigten Irrglauben auseinander und zeigen auf, wie viel wirklich an diesem Mythos dran ist.
46
Reingehört: ?Parodontologie hat schon immer über die Mundhöhle hinausgeschaut.?
Prof. Dr. Bettina Dannewitz im Podcast
Prof. Dr. Bettina Dannewitz ist Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie e.V. (DG PARO) und prägt als solche deren Arbeit maßgeblich mit. Unter anderem hat die Fachgesellschaft, eine der größten zahnmedizinischen Fachgesellschaften Deutschlands, im vergangenen Jahr beratend bei der neuen „Richtlinie zur systematischen Behandlung von Parodontitis und anderen Parodontalerkrankungen“ mitgewirkt. In der neuen Behandlungsstrecke werden das Aufklärungs- und Therapiegespräch sowie die unterstützende Parodontitistherapie in die Versorgungsstrecke von parodontal erkrankten Patienten integriert und aufgewerte...
48
Ätherische Öle zur antibakteriellen Prophylaxe
Prof. Dr. Nicole B. Arweiler, ZA Igor Bykhovsky
Fachbeitrag??/// In der Prophylaxe und Therapie parodontaler sowie oraler Infektionen ist die Mitarbeit der Patienten ein wichtiger Faktor für den therapeutischen Erfolg. Pflanzliche Formulierungen aus ätherischen Ölen konnten in der Literatur bereits eine vergleichbare antibakterielle Wirksamkeit wie eine Standardbehandlung mit Chlorhexidinlösungen zeigen. Aus Patientensicht werden sie als ?Naturheilmittel? jedoch positiver wahrgenommen. Damit rückt ihr Potenzial auch in der parodontologischen Prophylaxebehandlung in den Fokus.
52
Der „Parodontitis-Diabetes-Kreislauf“
Caroline Roggmann
Mundgesundheit und Diabetes??/// Die Gesundheit des gesamten Körpers kann und sollte nicht isoliert voneinander betrachtet werden. Ein Beispiel dafür ist der Status der Mundgesundheit, welcher bei der Diagnose von Diabetes hilfreich sein kann. Der folgende Beitrag beschäftigt sich deshalb mit dieser Volkskrankheit und den Anamnesemöglichkeiten eines Zahnarztes für eine mögliche frühzeitige Entdeckung von Diabetes.
56
Plasmatherapie in der Parodontologie
Dr. Andreas Simka M.Sc.
plasma /// Der Erfolg einer Behandlung hängt in der Parodontologie von vielen Faktoren ab. Zu diesen zählt unter anderem einerseits die Compliance der Patienten, andererseits aber auch das Erreichen einer entsprechenden Balance zwischen Bakterien und körpereigener Immunreaktion. Der Autor hebt in diesem Zusammenhang Plasma als eine vielversprechende Alternative zu Antibiotika hervor.
60
Ein fester Bestandteil der täglichen Zahnpflege
Janine Multhaupt
Interdentale Hilfsmittel /// In der zahnärztlichen Praxis versuchen Mitarbeiter in der Prophylaxe ihren Patienten die notwendigen Hilfsmittel für eine gute Zahnpflege zu vermitteln, doch oftmals werden diese Empfehlungen nicht umgesetzt.1 Woran liegt das? Und was können Prophylaxe-Profis tun, damit sich die Patienten mehr mit diesem entscheidenden Bereich im Mund beschäftigen? Diesen Fragen geht Janine Multhaupt, Zahnmedizinische Fachangestellte aus Düsseldorf, nach.
64
Zahnbekenntnisse: ?Man kann sich selbst ? mutig, klug und kreativ ? um Lösungen für Herausforderungen des zahnmedizinischen Alltags bemühen [?]?
DH Aydan Sachs
Befundsoftware??/// Dass Herausforderungen kreativ machen können, beweist Dentalhygienikerin Aydan Sachs in unseren Zahnbekenntnissen. Nach ihrem Ausbildungsweg zur Dentalhygienikerin (DH) kam ihr die Idee für eine sprachgesteuerte Befundsoftware, die die Arbeit von Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentinnen (ZMPs) und DHs erleichtert und ihnen gleichzeitig mehr Zeit für die Betreuung von Patienten schenkt.
66
Parodontopathien mit Schall behandeln
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
68
Studie belegt: Intraoralscanner im Vorteil
Redaktion
Eine im Journal of Dentistry veröffentlichte Studie bestätigt, dass das iTero Element 5D Bildgebungssystem mit NIRI-Technologie (Near Infra-Red Imaging) bei der Unterstützung der Früherkennung von Schmelzläsionen eine höhere Sensitivität aufweist als die Bissflügelradiografie...
69
Expertentipp: Wer haftet bei einer Legionelleninfektion in der Zahnarztpraxis?
Redaktion
Worst-Case-Szenario: Ein Patient infiziert sich in Ihrer Praxis mit Legionellen oder Pseudomonaden. Plötzlich drohen rechtliche Konsequenzen. Um dem effektiv vorzubeugen, gilt es, sich des eigenen Haftungsumfangs vollumfänglich bewusst zu sein. Hannes Heidorn (Bild), Syndikusrechtsanwalt von BLUE SAFETY, klärt auf: Die Trinkwasserqualität in Deutschland ist bekanntlich sehr gut. Das Trinkwasser der Stadtwerke ist grundsätzlich aber nie steril, sondern nur sehr keimarm. Ins- besondere in zahnmedizinischen Einrichtungen besteht zudem eine erhöhte Gefahr für die Bildung von Biofilmen und damit besonders ideale Lebensbedingungen für Wasserkeime. ?Infiziert sich ein Patient oder Mitarbeiter beispielsweise mit Legionellen, haftet je nach Situation der Betreiber der Trinkwasseranlage. Das kann der Mieter, Vermieter oder Eigentümer der Räumlichkeiten und somit der zahnmedizinischen Einrichtung sein?, erklärt Hannes Heidorn...
70
18. Jahreskongress der DGOI im Juni in Mannheim
Redaktion
Die DGOI lädt am 24. und 25. Juni 2022 zu ihrem Jahreskongress ImpAct Dental Leaders nach Mannheim in das CongressCentrum Rosengarten ein. An diesen zwei Tagen steht das Thema „Hart- und Weichgewebe in der täglichen Praxis“ im Fokus der Vorträge und Workshops. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets, Fortbildungsreferent der DGOI, und Dr. Jan Klenke, Beisitzer im Vorstand der DGOI, diskutieren namhafte Experten die aktuelle Studienlage unter praxisrelevanten Aspekten. Mit diesem Kongress spricht die implantologische Fachgesellschaft für Praktiker vor allem die Kollegen an, die in ihren Praxen das gesamte Spektrum der Zahnheilkunde und damit auch die orale Implantologie ausüben...
71
Publikationsübersicht zu 15 Forschungsarbeiten von Dr. Dr. Lechner und Co-Autoren zum Themenfeld ?Zahnstörfelder und Systemerkrankungen?.
Redaktion
Warum starte ich eine Kolumnenreihe zur Integrativen Oral-Medizin, kurz IOM? Weil eine zunehmende ?Biologisierung? und ?Verganzheitlichung? der Zahnmedizin aktuelle, wichtige und spannende Themen unserer Zeit sind. Auch der Gesetzgeber unterstützt den thematischen Trend: Die neue Approbationsordnung für Zahnärzte und Zahnärztinnen (ZApprO), die am 1. Oktober 2021 in Kraft getreten ist, gibt den Ausbildungsinhalten eine neue Gewichtung: Mehr medizinische Lehrinhalte sollen integriert und die Interdisziplinarität zwischen Humanmedizin und Zahnmedizin gestärkt werden...
72
Kompetente Abrechnung mit DZR H1: Beispiel PAR-Richtlinie
Redaktion
Nach langen Verhandlungen traten in der GKV zum 1. Juli 2021 die neue PAR-Richtlinie sowie die neuen/geänderten BEMA-Leistun- gen in Kraft, die eine moderne systematische Behandlung von Parodontitis und anderer Parodontalerkrankungen abbilden. Für Zahn- ärzte und ihre Praxisteams sind die neuen Richtlinien mit vielen Neuerungen und Umstellungen verbunden...
73
Umfrage: 9 von 10 Zahnärzte würden Impfaktion unterstützen
Redaktion
Um herauszufinden, wie hoch die Bereitschaft der Zahnärzteschaft in Deutschland ist, die Impfkampagne zu unterstützen, hat das E-Health-Unternehmen Doctolib im Januar 2021 eine Umfrage unter seinen Kunden durchgeführt. Das Ergebnis: Mehr als 90 Prozent der Befragten würden sich an einer Impfaktion beteiligen. Bei der Frage, ob die Zahnärzte auch in der eigenen Praxis impfen würden, ist die Zustimmung mit 94 Prozent sogar noch höher. Wichtige Fragen, die sich jeweils 37 Prozent der Befragten stellen, sind „Wie funktioniert die Abrechnung?“ und „Wie stelle ich ein Impfzertifikat aus?“ Jeweils 32 Prozent interessiert, wie man den Impfstoff bestellt und welche Software für den Prozess benötigt wird. Der wichtigste Grund, sich nicht zu beteiligen ist, dass die zusätzliche Arbeitsbelastung zu hoch ist...
74
Wo aus Kürzeln Klarheit wird
Redaktion
Ob ATG, MHU, AIT, CPT, BEV oder UPT, Privat- oder Zusatzleistung: Die neue PAR-Versorgungs- strecke stellt eine echte Herausforderung für die Zahnarztpraxen dar ? sowohl in der richtigen Umsetzung der Abläufe und der UPT-Terminierung als auch in der korrekten Abrechnung. Besonders Letzteres ist die Voraussetzung für gesicherte Honorare ohne Regressansprüche und Einnahmeverluste, also für den wirtschaftlichen Erfolg einer Praxis. Wer das neue PAR-Konzept erfolgreich in die Praxis integrieren möchte, kann sich immer auf die Unterstützung von DAISY verlassen: ...
75
Zahnärzte geben Einblicke in digitales Praxismanagement und mehr
Redaktion
Nahezu jede dritte Zahnarztpraxis in Deutschland arbeitet mit einer Praxisverwaltungssoftware von DAMPSOFT. Fünf Praxisinhaber wurden nach Damp eingeladen, um ihre Gründungsgeschichten und persönlichen Erfahrungen zu teilen...
76
Saugünstig sparen bei der NETdental Instrumentenwoche
Redaktion
Preiswert, praktisch, prima: Vom 21. bis 27. März 2022 bietet die NETdental Instrumentenwoche bis zu 65 Prozent Rabatt beim Kauf von Hand- und Winkelstücken sowie Turbinen von W&H, NSK sowie KaVo. Und so funktioniert’s: Zahnärzte wählen im NETdental Onlineshop..
77
Permadental Webinarreihe im Frühling 2022
Redaktion
Mit fünf hochaktuellen Themen, vier kompetenten Referenten und einem innovativen Vorschlag zur Gestaltung der Mittagspause stellt Permadental seine neue Webinarreihe für den Frühling 2022 vor. Innovativ und nach dem Motto ?carpe diem? hat Permadental, der führende Komplettanbieter für zahntechnische Lösungen, seine Frühjahrs-Webinarreihe komplett in die Mittagspause gelegt...
78
Interveiw: Den Weg ebnen für eine gesunde Zahnmedizin
Ein Interview mit Prof. Dr. Thomas Zeltner, Vorsitzender der WHO Foundation
Interview??/// Vermeintlich kleine Probleme in der Mundhöhle können weitreichende gesundheitliche Folgen nach sich ziehen und die Entstehung von chronischen Krankheiten begünstigen. Prof. Dr. Thomas Zeltner, Vorsitzender der WHO Foundation, schärft im Interview mit Zircon Medical Management, Hersteller des Patent? Implantatsystems, das Bewusstsein für die langfristige Gesundheit von Patienten und betont die Bedeutung von Implantatmaterialien wie Zirkoniumdioxid, mit denen sich Langzeitkomplikationen minimieren lassen.
80
Interview: Gesamte Bandbreite oralchirurgische Anwendungen durch neues Add-on
Christin Hiller im Gespräch mit Andreas Brandstätter
Interview??/// Erstmals deckt W&H den gesamten Workflow der minimalinvasiven Oralchirurgie mit einer modularen Lösung ab. Mit einem neuen Add-on für Implantmed Plus, dem Piezomed Modul, durchbricht das Unternehmen gewohnte Abläufe: Implantologie und Piezochirurgie sind in einem Gerät vereint. Das vereinfacht klinisches Arbeiten und eröffnet neue Perspektiven in der Behandlung. Andreas Brandstätter, Strategischer Produktmanager für Oralchirurgie und Implantologie, ist vom neuen Standard für den Markt überzeugt. Im Interview spricht er über die Produktpositionierung sowie die Vorteile für den Anwender.
84
Interveiw: DIAO: Diamantinstrumente neu gedacht
Dorothee Holsten im Gespräch mit Dr. Jürgen Benz
Interview??/// Was macht die besten Diamantinstrumente noch besser? Diese Frage hat sich Komet Dental gestellt und eine neue Diamanten-Generation auf den Weg gebracht: DIAO. Der Clou sind Keramikperlen, die für einen optimierten Abstand zwischen den einzelnen Diamanten sorgen ? und damit für viele neue Eigenschaften. Wie fühlt sich damit jetzt die Kronenpräparation in der Praxis an, fragten wir Dr. Jürgen Benz (Bielefeld).
88
Frühlings-Power-Preise made by W&H
Redaktion
Das beliebte GoodieBook präsentiert sich in diesem Jahr in seiner 19. Auflage und sorgt bei Zahnärzten und Praxisteams von März bis Juni wieder einmal für frühlingshafte Bescherung
89
exocad startet Community Blog
Redaktion
Exocad, ein Unternehmen von Align Technology, Inc. und einer der führenden Anbieter von dentaler CAD/ CAM-Software gibt den Launch von ?exoBlog? bekannt. Auf dem neuen Community-basierten Blog finden sich lehrreiche Interviews mit Zahnärzten, Zahntechnikern und Vorreitern aus der Dentalbranche. ?Der Austausch mit der Community hat bei exocad einen hohen Stellenwert?, so Christine McClymont, Global Head of Marketing and Communications bei exocad. ?Mit dieser neuen Plattform möchten wir sowohl Einsteiger auf dem Gebiet der Digitalen Zahnheilkunde als auch erfahrene Experten zusammen- bringen, damit sie voneinander lernen und praktische Tipps zur Verbesserung ihrer digitalen Workflows austauschen können.? ...
90
AERA-Online in neuem Design
Redaktion
Der Schritt ist gemacht: Die Bestell- und Preisvergleichsplattform AERA-Online zeigt sich ab sofort in einem komplett überarbeiteten Design. Insgesamt wurde die Seite moderner, klarer und intuitiver gestaltet. Doch nicht nur das Design erlebt eine Novellierung. Auch die Volltextsuche wurde um einige Filterkriterien und Filterkombinationen ergänzt...
91
Zahngold-Recycling für mehr Nachhaltigkeit
Redaktion
Mit nur 0,5 Promille CO 2 hat recyceltes Zahngold eine deutlich bessere Umweltbilanz als Gold, das in Minen oder Bergwerken gewonnen wurde. Bereits heute verwendet Kulzer 70 Prozent recyceltes Gold aus Kronen und Brücken in seinen Legierungen. Gemeinsam mit Praxen und Patienten möchte Kulzer nun noch nachhaltiger werden und unterstützt Sie mit einem kostenlosen wie attraktiven Aktionspaket...
92
CGM goes Green
Redaktion
Die Initiative DIE GRÜNE PRAXIS vereint eine Gruppe von Dentalunternehmen – darunter die CGM Dentalsysteme, die Zahnarztpraxen gezielt in puncto Nachhaltigkeit unter die Arme greift, hilft, ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, und dies insbesondere auch für zukünftige Patienten sichtbar zu machen. Die 140 Bewerberpraxen inklusive der drei Sieger des Wettbewerbs DIE GRÜNE PRAXIS 2021 überzeugten mit diversen Konzepten zur Mülltrennung und -reduzierung, Anreizen zu umweltfreundlicherer Mobilität, nachhaltiger Energieproduktion und -nutzung ...
93
Warum die sozialen Medien auch für Ihre Arztpraxis relevant sind
Redaktion
Erfahren Sie in der Broschüre Social Media & Networks in der Arztpraxis, welche Kommunikationskanäle für Ihre Praxis geeignet sind und was es bei der Nutzung zu beachten gibt. Die Broschüre kann unter doctolib.info/tipps-social-media-marketing kostenlos heruntergeladen werden...
94
Interview: Vom Telefonbüro zur ersten Adresse für spezialisierten Telefonie-Service
Alicia Hartmann im Gespräch
Interview??/// Die Telefonie einer Praxis ist von zentraler Bedeutung: Oftmals entscheidet sich an der telefonischen Erreichbarkeit, ob ein potenzieller Neupatient den Weg in die Praxis findet oder Bestandspatienten auch weiterhin der Praxis treu bleiben. Ein Unternehmen, das sich seit Jahren als Experte für die externe Telefonie profiliert hat, ist die Rezeptionsdienste für Ärzte GmbH ? kurz RD GmbH. Seit dem 1.?Januar 2022 wird das Düsseldorfer Unternehmen von einer neuen Geschäftsleitung geführt. Daniela Grass, langjährige Mitarbeiterin des Unternehmens, ist ab sofort für den Vertrieb und das Tagesgeschäft verantwortlich. Ihr Kollege Stephan Steden kümmert sich um das Controlling und die Firmenfinanzen. Im Interview schauen beide zurück und geben einen Ausblick auf Kommendes.
96
Zahnheilkunde in Bio-Qualität
Beate Kleemann
Praxisporträt /// Auch in der Dentalbranche wächst das Umweltbewusstsein kontinuierlich. Aus diesem Grund streben immer mehr Zahnärzte eine „grüne Zahnmedizin“ an. Zum Beispiel, indem sie den Energieverbrauch in der Praxis senken oder den Einsatz umweltschädlicher Stoffe reduzieren. Tri Tai Huynh ist als Zahnarzt in eigener Praxis ein Vorbild in Sachen Bio-Praxis. Wie er den ökologischen Fußabdruck seiner Zahnarztpraxis so gering wie möglich hält, erfahren Sie in diesem Beitrag.
98
Gesetzliche Vorgaben bei der Praxisplanung
Lena Enstrup
Praxisplanung??/// Bei der Planung einer Zahnarztpraxis müssen viele Details beachtet werden. Vor allem die gesetzlichen Vorgaben werfen immer wieder Fragen auf. Im folgenden Beitrag geben die Planungsprofis von NWD hilfreiche Tipps, mit denen Zahnärzte den Überblick im Gesetzesdschungel behalten können.
100
durch transparente Patientenkommunikation
Wolfgang J. Lihl
Zahnkredit /// Die zunehmende Inflation sowie wirtschaftliche Instabilität sind mit Umsatzrückgängen auch in der Zahnarztpraxis spürbar, denn mit steigenden Preisen in nahezu allen Lebensbereichen nehmen die Kaufkraft und Kauflust aufseiten der Patienten deutlich ab. Zahnarztunternehmer können durch eine gezielte Einbindung sozialer Medien und durch eine offene Patientenkommunikation diesem Trend gegensteuern. Konkret bedeutet dies, Patienten über den Nutzen hochwertiger Behandlungen, über Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten überzeugend zu informieren. Zahnarzt Dr. Maximilian Fuhrmann aus Achern erläutert im Gespräch seine Erfahrungen mit einem transparenten Patientenaustausch.
104
Stadt Praxis Land – die zahnärztliche Versorgung in Randregionen
Ein Gespräch mit Zahnärztin Jana C. Tönnies
20 Minuten Autofahrt von Hildesheim entfernt, liegt die Ortschaft Sibbesse mit fast 6.000 Einwohnern ? hier suchte der aufs Rentenalter zugehende Zahnarzt Reinhard Pauls mehrere Jahre vergeblich nach einem Nachfolger für seine Zahnarztpraxis ? die einzige im Ort. Doch dann entschieden sich, einem Tipp folgend, zwei Zahnärztinnen für den Sprung in die Idylle und zum Kauf des Grundstücks mit Zahnarztpraxis, Garten und Vorhof. Eine WinwinSituation für wirklich alle Seiten: Reinhard Pauls freute sich über die Fortführung seiner Praxis, die neuen Inhaberinnen blickten gespannt in ihre entschleunigte Zukunft und die Patienten wie das Praxisteam waren froh, weiterhin eine zahnärztliche Versorgung und einen Arbeitsplatz vor Ort in Sibbesse zu haben.
107
Besser sitzen ? Ergonomische Sattelstühle aus Dänemar
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
111
Ergonomische Winkelstück-Linie mit kleinem Kopf
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
112
Starke Haftung, passgenaue Restaurationen
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
113
Schutz vor Keimen und perfekte Pflege in Mundspülung verein
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
115
Hyaluronsäure in der Parodontologie
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
116
Behandlungseinheit vereint Hygiene und Eleganz
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
117
Produktpalette für mehr Nachhaltigkeit in jeder Praxis
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
118
Prophylaxesystem für alle Behandlungskonzepte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
119
Niedrige Viskosität, optimale Versorgung
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
120
Mehr Kontrolle und einfache Anwendung
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
121
Professionelle Zahnaufhellung: bewährte Lösungen für kosmetisches und medizinisches Whitening
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
122
Inserentenverzeichnis/ Impressum
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!

Ältere Ausgaben - ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis

Ausgabe: 07-08/2022

Ausgabe: 06/2022

Ausgabe: 05/2022

Ausgabe: 04/2022

Ähnliche Publikationen

ZWP spezial

ZWP extra

ZWL Zahntechnik Wirtschaft Labor