ZWP spezial

Jede Ausgabe der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis enthält ein monothematisches Supplement, das die aktuellen Trends der Zahnheilkunde umfassend aufarbeitet und dem Inserenten ein ideales redaktionelles Umfeld für die Platzierung themenspezifischer Werbebotschaften bietet. Im Zuge des Relaunches der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis erhielt das Supplement Anfang des Jahres einen neuen Anstrich.

Themen der aktuellen Ausgabe 09/2017

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in die PDF oder nutzen Sie das ePaper.
3
Editorial: Tisch, Stuhl, Fenster, Baum – und fertig ist der Raum!
Redaktion
Rekorde sind ja eigentlich nichts Neues mehr, werden ständig übertroffen und abermals ver - kündet. Und dennoch – es sei uns verziehen – möchten wir gleich an dieser Stelle eine Zahl nennen, die es so noch nicht beim ZWP Designpreis gab: 72...
4
Praxiskonzept mit Zukunft
Horst Willeweit
Heute ist (fast) alles einfach: Karies, Parodontitis und Zahnfehlstellungen generieren verlässlich das Arbeitsvolumen der Zahnärzteschaft. Das bei Bedarf zu leihende Geld ist billig wie nie zuvor und der Vorteil einer stabilisierten Zahngesundheit nach einer Behandlung ist immer mehr Menschen (Zu-)Zahlungen wert. Die eigene Praxisausstattung kann man im Zweifelsfall bequem sonntags vom Sofa aus im Internet ordern. Doch so einfach ist es nicht! Denn die „Do-it-yourself-Realisierungen“ von Praxiseinrichtungen bereiten oftmals Mühen und Kopfschmerzen. Wie kann man mit möglichst wenig Ungemach durch das Nadelöhr eines solchen Projektes kommen?
8
Moderne Zahnmedizin mit altem Charme
Susan Oehler
In einem traditionsreichen, denkmalgeschützten Gebäude in Fürstenfeldbruck haben sich die Zahnärzte Shahin Rostami und Dr. Bita Pour Saba einen Traum erfüllt: Nach zehn Jahren erfolgreichen Praktizierens in den bisherigen Räumlichkeiten gestalteten sie das neue Objekt ganz nach ihren Vorstellungen. Die neue Praxis erstrahlt nun in warmen Gold- und Brauntönen und besticht durch eine hochmoderne technische Ausstattung.
12
„Lebende Ausstellung“ in historischem Umfeld
Redaktion
Das Chemnitzer Unternehmen DENTAKON Dentale Konzepte steht Praxisinhabern deutschlandweit kreativ zur Seite bei Praxisneueinrichtungen wie komplexen Umbauten. Aber auch für die eigenen Büroräume wurde nicht auf Vorgefertigtes zurückgegriffen, sondern eine Herausforderung der besonderen Art gesucht: In einem denkmalgeschützten, ehemaligen Wasserpumpwerk sollten moderne Büroräume mit Wohlfühlatmosphäre entstehen. ?Die Vorgabe, auf kleinem Raum Ausstellung und Arbeit zu kombinieren, war die schwierigste Aufgabenstellung bei unserer Planung?, sagt Inhaber Holger Sengen.
14
Corporate Design einer Zahnarztpraxis: Identität auf den Punkt gebracht
Nadja Aufterbeck
Mit einer eigenen Praxis ist ein Zahnarzt immer auch Unternehmer. Und als solcher muss er, um langfristig wirtschaftlich erfolgreich zu sein, aus der Masse der Mitbewerber hervorstechen. Das gelingt jedoch nur dann, wenn die eigenen Kernkompetenzen professionell kommuniziert werden ? über ein stimmiges äußeres Erscheinungsbild. Das sogenannte Corporate Design (CD) einer Praxis umfasst zum Beispiel Logo, Briefpapier, Rezeptblöcke, Praxisbroschüre oder die praxiseigene Website. All diese Medien sollten harmonisch und wie aus einem Guss wirken und dabei zugleich genau zu Zahnarzt und Firmenphilosophie passen.
16
Vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan
Christine Göke
Als die Überlegungen, sich mit einer eigenen kieferorthopädischen Praxis niederzulassen, bei Frau Dr. von der Gracht konkrete Formen annahmen, stand für sie eine sehr wichtige Frage im Raum: Sollte sie sich Räumlichkeiten unmittelbar in ihrem Wohnort Düsseldorf suchen, sich somit in die lange Reihe bereits niedergelassener Kollegen stellen, oder wäre sie möglicherweise besser beraten, in einem kleineren Ort außerhalb der Stadtgrenzen den großen Schritt in die Selbstständigkeit zu gehen?
19
Designpreis 2017 ? Deutschlands schönste Zahnarztpraxis
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in die PDF oder nutzen Sie das ePaper.
20
Designpreis 2017 ? Deutschlands schönste Zahnarztpraxis: Die Gewinner...
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in die PDF oder nutzen Sie das ePaper.
44
Ich glaub, ich steh im Wald!
Helga Stratmann
Wenn das Projekt „neue Praxis“ oder ein Umbau der Bestandsräume ansteht, sind die zu bewältigenden Aufgaben oft so viele, dass man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht. Hier ist es wichtig, eine Fachfirma an der Seite zu haben, die alle Hindernisse aus dem Weg räumt und von der ersten Idee bis zur Vollendung der Praxis zur Verfügung steht und zugleich für alle Belange der Ansprechpartner ist.
48
„Meine bisherigen Erfahrungen in meiner Ausbildung zur Bauzeichnerin konnte ich bei diversen Fortbildungsveranstaltungen der Architekten- und Zahnärztekammer vertiefen. Zudem bietet Kern Dental unternehmensinterne Weiterbildungen an, die speziell im Hy
Redaktion
„Form, Funktionalität und Wohlfühlambiente“ – so lauteten bereits um die Jahrtausendwende die Kriterien einer modernen Zahnarztpraxis. Um den zunehmenden Ansprüchen und Anforderungen gerecht zu werden, hat die Anton Kern GmbH bereits in den vergangenen Jahren ihr Team neben einem Planungsspezialisten um eine Architektin erweitert. Dies ermöglicht dem Unternehmen, notwendige Planungsunterlagen inhouse zu erstellen, um diese bei der jeweiligen Stadt oder Gemeinde zur Genehmigung einzureichen. So müssen für ein Projekt nicht zusätzlich Architekten beauftragt werden, die sich dann kosten- und zeitintensiv in die für sie meist unbekannten Anforderungen einarbeiten müssen.
50
Wohlfühlpraxis für die ganze Familie
Elisabeth Weiße
Die Zahnarztpraxis Jakob Osada gibt es seit 2015 in Halle (Saale). Dabei bietet die Praxis, außer KFO, alles an. Mit der Übernahme und zahlreichen Neuanschaffungen wurde die Qualität der Behandlung bewusst angehoben und so auf eine neue Stufe gesetzt. Das Wohlbefinden und ein familiärer Umgang mit den Patienten stehen für den Praxisinhaber und sein Team dabei immer an oberster Stelle.
56
Praxisrelaunch: (Viel) mehr als (nur) eine Renovierung
Katharina von Bock
Praxisrelaunch ist ein Dienstleistungskonzept der Pluradent. Neben einer umfassenden Beratung bietet es Praxisinhabern eine professionelle Planung für einen echten Neustart mit Mehrwert. Erfahrene Innenarchitekten und Fachplaner sorgen für eine perfekte Umgestaltung der Praxis nach Maß.
58
Blütenwerk gratuliert den Gewinnern desZWP Designpreises 2017
Stephanie Rinsche
Immer mehr Zahnärzte legen großen Wert auf gutes Design: Farben, Materialien, Licht und Dekorationen machen Räume unverwechselbar – und verleihen der jeweiligen Zahnarztpraxis eine einzigartige Corporate Identity. Wichtig ist eine einladende und freundliche Atmosphäre zum Wohlfühlen.
60
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in die PDF oder nutzen Sie das ePaper.

Ältere Ausgaben - ZWP spezial

sp1017_1-epaper_large-1

Ausgabe: 10/2017

sp0717_1-epaper_large-1

Ausgabe: 07-08/2017

sp0617_1-epaper_large

Ausgabe: 06/2017

sp0517_1-epaper_large

Ausgabe: 05/2017

Ähnliche Publikationen

zwp1017_1-epaper_large-2

ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis

image-1

ZWP extra

zwl0417_1-epaper_large-1

ZWL Zahntechnik Wirtschaft Labor