ZWP spezial

Jede Ausgabe der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis enthält ein monothematisches Supplement, das die aktuellen Trends der Zahnheilkunde umfassend aufarbeitet und dem Inserenten ein ideales redaktionelles Umfeld für die Platzierung themenspezifischer Werbebotschaften bietet. Im Zuge des Relaunches der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis erhielt das Supplement Anfang des Jahres einen neuen Anstrich.

Themen der aktuellen Ausgabe 05/2022

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
3
Editorial: Smartes Wohlfühlen
Thomas Karsten und Alexandra Erhard
Veränderte Patientenbedürfnisse und ein steigender Wettbewerb sorgen auch in der Zahnmedizin für immer höhere Erwartungen an die Service- und Patientenorientierung einer Zahnarztpraxis. Dabei geht der Servicegedanke weit über moderne Versorgungskonzepte und späte Öffnungszeiten hinaus – Patienten möchten sich an Orten wohlfühlen und für ihr Auge und Gefühl etwas geboten bekommen. Eine ästhetisch ansprechende Gestaltung von Praxisräumlichkeiten ist somit keine Ermessensfrage mehr, sondern zu einer Selbstverständlichkeit geworden, die man für die eigene Positionierung nutzen sollte...
4
Grün ist das Ziel
Verena Heinzmann
Ein ansprechendes Praxisdesign sowie eine moderne, digitalbasierte Geräteausstattung sind Erwartungen, die Patienten heute mit einer zeitgemäßen Zahnarztpraxis verbinden. Durch den Klimawandel und immer strengere umweltrechtliche Vorgaben rücken ökologische Aspekte immer weiter in den Vordergrund. Die nachfolgend aufgeführten Ansätze für mehr Nachhaltigkeit bei der Praxisorganisation dienen nicht nur der Umwelt, sondern steigern auch die Attraktivität der Praxis für Mitarbeiter und Patienten.
6
Ökologisch, langlebig, zeitlos – Praxisbau mit Fokus auf Nachhaltigkeit
Kathrin Geilert
Ökologie und Nachhaltigkeit sind schon längst keine Randnotizen auf bunten Produktetiketten mehr. Ganz im Gegenteil: Eine ökologische Praxisphilosophie wird zunehmend zum Auswahlkriterium für viele Patienten. Dabei wachsen auch die Anforderungen an das Attribut „ökologisch“ im Praxisalltag stetig. Das beginnt bei vielen Zahnärzten bereits beim Ausbau der Praxis oder der Renovierung. Die Praxisplaner der Geilert GmbH stehen bei der Umsetzung nachhaltiger Konzepte helfend zur Seite.
10
Von Anfang an gesund einrichten und arbeiten
Lena Enstrup
In einer Zahnarztpraxis dreht sich alles um die bestmögliche Behandlung der Patienten. Sie sollen sich wohlfühlen und bei der Behandlung so bequem wie möglich sitzen. Doch auch die Behandlungsposition des Zahnarztes spielt eine Rolle bei der Qualität der Versorgung. Nur wenn der Zahnarzt in einer für ihn gesunden Haltung arbeitet, viele Stunden am Tag, über Jahre hinweg, kann er Patienten langfristig betreuen ? ohne chronische Schmerzen, die seine Arbeitsfähigkeit mindern. Der folgende Beitrag beleuchtet das Thema Ergonomie in der Praxisplanung und gibt Tipps für einen optimal ausgerichteten Arbeitsplatz.
14
„Wenn es allen gefällt, haben wir etwas falsch gemacht.“
Hubert Günther
Ein Universalrezept für Praxisdesign gibt es nicht. Design darf und soll immer wieder anders sein und kann dabei auch polarisieren, nur so kann man ein individuelles und unverwechselbares Ergebnis erzielen.
16
Jedes Zimmer ein Kontinent: Kinderzahnarztpraxis
Max Weber
Die Kinderzahnärztinnen Dr. Aline Rodrigues Faria und Vassiliki Piatkowski aus Herrenberg haben schon vor vielen Jahren mit ihrer Mission „dauerhaft gesunde Zähne – vom ersten Milchzahn an“ begonnen. Die beiden sind wahre Superheldinnen, denn sie erfüllen vielerlei Rollen: mal sind sie Zuhörerinnen, mal Aufpasserinnen und Entertainerinnen, mal Mutmacherinnen und mal wahrhaftige Zahnretterinnen. In ihrer Praxis LACH MAL können sich Kinder ganz auf den Zahnarztbesuch einlassen, ohne Angst oder Nervosität. Denn die größte Herausforderung ist nur: es einmal um die Welt zu schaffen.
20
Neue Behandlungseinheit Axano: edel, digital und effizient
Niña Espiritu 
Die Behandlungseinheit ist das Herzstück einer jeden zahnärztlichen Praxis. Zuverlässigkeit, Qualität von technologischer Ausstattung und Materialien sowie Zukunftssicherheit sind laut einer Befragung von 120 Zahnärzten1 die wichtigsten Eigenschaften einer Behandlungseinheit. Im Interview spricht Dr. Cord Stähler, Senior Vice President Digital Platforms & Solutions und Chief Technology Officer bei Dentsply Sirona, über die neue Behandlungseinheit Axano und inwieweit diese die hohen Anwenderanforderungen erfüllen kann.
24
Ganzglasanlagen, Holzelemente und roughe Oberflächen
Maike Eisenhardt
Ein guter Grund zu lächeln – besser könnte man die entspannte und unkomplizierte Art von Dr. Miriam Fischer gar nicht umschreiben. Von Anfang an stand für die Zahnärztin und Bauherrin fest: bodenständig, warm und locker sollte der innenarchitektonische Entwurf ihrer Zahnarztpraxis werden. Ein Ort zum Wohlfühlen und ohne Ängste, der den Charakter der Zahnärztin widerspiegelt. Mit außergewöhnlich viel Freude und einer großen Portion Vertrauen in die Innenarchitekten konnte unter diesen guten Voraussetzungen gemeinsam ein gelungenes Konzept mit industriellen Stilelementen entwickelt werden.
28
Materialbeschaffungleicht gemacht
Sina Neugebauer
Ohne das richtige Material zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind Behandlungen nicht möglich und man müsste die Praxis nicht nur sprichwörtlich zuschließen. Damit die Beschaffung des Verbrauchsmaterials die Praxisorganisation nicht erschwert, sollte diese in erster Linie eines sein: einfach und unkompliziert. Der Prozess sollte sich gut in den jeweiligen Arbeitsablauf integrieren lassen und dabei nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Gleichzeitig ist es aus wirtschaftlicher Perspektive für den Praxisinhaber wichtig, die Kosten für das benötigte Material so gering wie möglich zu halten.
30
Rundumschutz für Praxisobjekte und Mitarbeitende
Alexandra Wenglorz
Objekt- und Personalsicherheit sind Themen, die nicht sofort bei einer Praxiseinrichtung mitgedacht werden, und doch haben sie tägliche Relevanz. Denn ob Einbrüche, aggressive Übergriffe von Patienten oder gefährliche Situationen für Mitarbeitende auf dem Heimweg – jeder Vorfall ist ein Vorfall zu viel. Mit ausgewählten Maßnahmen sind Praxisinhaber und ihr Team auf der sicheren Seite.
32
Flugzeugtrolleys für die Zahnarztpraxis
Alicia Hartmann
Flugzeugtrolleys in der Zahnarztpraxis? Was im ersten Moment etwas seltsam klingen mag, stellt sich bei genauerer Betrachtung als überaus praktisch heraus. Beweglichkeit und eleganter Stauraum, Tische on demand und Design-Hingucker zugleich ? umfunktionierte Flugzeugtrolleys überbieten in mehr als einer Hinsicht so manch klassisch-zahnärztliches Equipment in der Praxis.
36
Mehr Raum für mehr Spielraum
Philipp Schmidt
Wächst der Platzbedarf in der Zahnarztpraxis, bleiben nur zwei Möglichkeiten: Neue Räumlichkeiten suchen oder die bestehende Praxis umbauen und erweitern. Zahnarzt Dr. Christian Pfau aus Rottweil entschied sich für letztere Variante und berichtet im Interview über Umbau, persönliche Einrichtungshighlights sowie Patientenfeedback.
38
Mehr Individualität und Komfort bei der Behandlungseinheit
Redaktion
Die Ansprüche an die eigene Praxis sind hoch und in Fragen des Komforts und des Designs vom Wunsch nach individuellen Lösungen geprägt. ULTRADENT ? die Manufaktur für Behandlungseinheiten ? hat genau für diesen Bedarf eine Design-Edition entwickelt, die perfekte Ergonomie und viel Gestaltungsfreiheit miteinander verbindet.
40
Aus Südkorea weltweit in die Zukunft Digitale Zahnheilkunde 4.0
Katja Mannteufel und Nadine Kunert
Seit 2004 erobert Ray mit der intelligenten Vernetzung von Geräten und Abläufen die Digitale Zahnheilkunde rund um den Globus. Analog zum Web 4.0 eröffnet das südkoreanische Unternehmen damit neue Möglichkeiten für Diagnostik, Herstellung sowie Therapie und navigiert Anwender auch mit einem durchdachten Service konsequent in Richtung Zukunft.
44
Investition statt Inflation: Gebrauchte Einheiten attraktiv wie nie
45
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
46
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
47
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
48
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
49
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
50
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper

Ältere Ausgaben - ZWP spezial

Ausgabe: 04/2022

Ausgabe: 03/2022

Ausgabe: 01-02/2022

Ausgabe: 12/2021

Ähnliche Publikationen

ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis

ZWP extra

ZWL Zahntechnik Wirtschaft Labor