ZWP spezial

Jede Ausgabe der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis enthält ein monothematisches Supplement, das die aktuellen Trends der Zahnheilkunde umfassend aufarbeitet und dem Inserenten ein ideales redaktionelles Umfeld für die Platzierung themenspezifischer Werbebotschaften bietet. Im Zuge des Relaunches der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis erhielt das Supplement Anfang des Jahres einen neuen Anstrich.

Themen der aktuellen Ausgabe 02 Pharmazeutika/ Notfallmedizin/2004

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF-Datei.
3
Editorial
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF-Datei.h
4
Nachrichten - Aktuelles
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF-Datei.
6
Medizinprodukte und Arzneimittel: Grundsätze, Gesetze und Co.
Franziska Männe-Wickborn
Von Aminfluorid über Listerin bis zu Tetracyclin ­ das Spektrum anwendbarer pharmakologischer Wirkstoffe in der Zahnmedizin ist breit und kaum überschaubar. Antibiotika und Schmerzmittel gehören ebenso dazu wie Anästhesie-Produkte und Antimykotika. Der Behandler muss Einsatzmöglichkeiten und Wirkungsweisen der Pharmazeutika kennen.
8
Zahnarzt haftet bei fehlender Aufklärung
Dr. Stefan Stelzl
Oftmals werden dem Patienten im Anschluss an eine zahnärztliche Behandlung Schmerzmittel oder andere Medikamente mit nach Hause gegeben. Wenig bekannt ist, dass der Zahnarzt für Schäden haftet, die durch die fehlende Aufklärung verursacht werden, wenn er nicht oder nicht in hinreichendem Umfang auf mögliche Nebenwirkungen etc. hinweist.
12
Sauerstoff als Notfallmedikament für die zahnärztliche Praxis
Dr. Dr. T. S. Mutzbauer
Vital bedrohliche Notfälle in zahnärztlichen Behandlungseinrichtungen treten glücklicherweise selten auf. Mit dem Wechsel der Bevölkerungsaltersstruktur von einer Pyramidenform zur Form einer umgekehrten Zwiebel werden wir als Zahnärzte mit einem erhöhten Risiko derartiger Behandlungskomplikationen auf Grund vorbestehender Allgemeinerkrankungen unserer zunehmend älteren Patienten konfrontiert. €
25
Marktübersicht: Pharmazeutika
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF-Datei.
28
Schnelle und effiziente Hilfe bei Kiefergelenkschmerzen
Dr. med. dent. Hans H. Sellmann, Fra...
Kiefergelenkschmerzen nehmen, man möchte fast annehmen als Zivilisationskrankheit, heutzutage immer mehr zu. Nicht nur das exzessive Kaugummikauen ist schuld daran, auch der ständig zunehmende Stress, sei es am Arbeitsplatz oder in der Schule, wird häufig unbewusst durch Parafunktionen abgebaut. Zahnarzt, Zahntechniker und Manualtherapeut können in intensiver Zusammenarbeit die auf Parafunktionen basierenden Craniomandibulären Dysfunktionen behandeln.Ø
33
Herstellerinformationen
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF-Datei.
35
Erste Hilfe im Notfall Was ist zu tun?
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF-Datei.ý

Ältere Ausgaben - ZWP spezial

Ausgabe: 01-02/2020

Ausgabe: 12/2019

Ausgabe: 11/2019

Ausgabe: 10/2019

Ähnliche Publikationen

ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis

ZWP extra

ZWL Zahntechnik Wirtschaft Labor