ZWL Zahntechnik Wirtschaft Labor

Mit der ersten Ausgabe 2006 erschien die erfolgreiche Schwesterzeitschrift der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis, die ZWL Zahntechnik Wirtschaft Labor in einem komplett überarbeiteten Layout und wurde dadurch noch moderner und leserfreundlicher. Die beliebte Zeitschrift ist seit 22 Jahren die bevorzugte Informationsquelle des zahntechnischen Laborinhabers und Ratgeber für Praxislabore zu allen fachlichen und wirtschaftlichen Aspekten der modernen Laborführung. In Leserumfragen steht die ZWL Zahntechnik Wirtschaft Labor durch ihre praxisnahen Fallberichte und zeitgemäßen Laborkonzepte vor zahlreichen „Schöngeistern“ der Branche, die den goldenen Zeiten nachtrauern. Nicht jammern, sondern handeln ist die Devise, und so greift die Redaktion nüchterne Unternehmerthemen auf und bietet praktikable Lösungen – von Kollege zu Kollege. Optisches Freshup Blau als Gestaltungsfarbe rückt noch stärker in den Fokus. Gleichzeitig wurde das Magazin farblich zurückgenommen, die Seiten sind klar und übersichtlich. Dabei steht Blau für Harmonie, Kraft, Leidenschaft, Tatendrang – Kernwerte und Antrieb für unsere Arbeit in 22 Jahren ZWL Zahntechnik Wirtschaft Labor. Angefangen bei der neuen Wort-Bild-Marke, welche Klarheit und Stringenz, Stabilität und Modernität symbolisiert, wird das neue reduzierte Farbkonzept neben dem Cover auch im Innenteil des Heftes fortgeführt. Die neue Gestaltung, insbesondere auch die Auswahl der Schriften, unterstreichen den modernen Charakter und erhöhen zugleich die Lesbarkeit bei gleichbleibender Textmenge. Offenes und modernes Design, der bewusste Verzicht auf ablenkende Gestaltungselemente und die vereinfachte Darstellung geben dem Inhalt der ZWL mehr „Raum zum Atmen“ und vermitteln Information und Bild in einem hohen ästhetischen Maß. Was vor Jahren als Supplement begann, hat sich heute mit sechs Ausgaben jährlich zu einer starken Marke in der zahntechnischen Medienlandschaft entwickelt. Wie alle Printprodukte der OEMUS MEDIA AG ist auch die ZWL Zahntechnik Wirtschaft Labor komplex online vernetzt und komfortabel als ePaper über PC, Tablet-Computer oder Smartphones kostenfrei abrufbar.

Themen der aktuellen Ausgabe 01/2003

1
Titelseite
Redaktion
3
Weiter so wie bisher!?
ZTM Holger Trampert
4
Inhaltsverzeichnis
Redaktion
6
Zahntechnik News
Redaktion
11
Investition mit Zukunft und Rendite
Martina Kürzinger
Für effizientes Arbeiten und maximale Produktivität sind modernste Technik und erhöhte Leistungsfähigkeit entscheidende Faktoren. Das zurzeit wohl beste Mittel zur Erreichung dieser Ziele ist die Anschaffung eines CAD/CAM-Systems, mit seinen weit reichenden Verbesserungspotenzialen für das Dentallabor in allen wichtigen Belangen, wie Qualitätssicherung, Fehlerminimierung, Durchlaufzeitenreduktion und Wertschöpfung im eigenen Labor.
14
Implantat X-Press
Hardi Mink
Einzelzahnversorgung auf Implantaten ­ einegelungene Kombination aus AGC Kronen und der Vollkeramik-Überpresstechnik.
20
Aus der Trickkiste des Meisters
Claude Sieber
Aus der Praxis, für die Praxis ­ Tipps für qualitätsbewusste Kollegen8
22
Können Computer Zahnfarben besser erkennen?
Manfred Kern, AG Keramik; Priv.-Doz.%2...
Farbmessung mit dem Spektralphotometer. Bericht vom Keramik-Symposium 2002 zum Thema “Digitale Farbbestimmung“, vorgetragen von Privatdozent Dr. Stefan J. Paul, Universität Zürich.
28
Praxistipp zum Camlog-System
Kathleen Einhorn
Das Camlog-Implantatsystem der Firma Altatec Biotechnologies hat sich in jüngster Vergangenheit einen beachtlichen Stellenwert erarbeitet. Leider kommt es bei diesem System ­ wenn auch selten ­ zu Fehlpassungen zwischen Implantat-Aufbauteilen und den inserierten Implantaten. (
30
Friktionssicherung von Teleskopkronen
ZTM Peter Fischer
Dieser Artikel zeigt auf, wie Probleme mit Teleskopkronenmittels individuell einstellbarer Friktion einfach zu lösen sind. x
31
Schweizerische Tugend in Perfektion
Redaktion
Die 1924 gegründete Cendres & Métaux SA (CM), ein bedeutendes schweizer Unternehmen der Edelmetallbranche, beschäftigt in der schweizer Zentrale rund 260 Mitarbeiter. Biel, die größte zweisprachige Stadt der Schweiz, bildet das technologische und qualitative Herz von Cendres & Métaux SA.
34
Wiegelmann Dental feiert 70-jähriges Firmenjubiläum Gips gut ­ alles gut
Redaktion
Dieses Motto der Firma Wiegelmann Dental mit Sitz in Bonn ist Ansporn und Verpflichtung zugleich. Der Werkstoff Gips, Grundlage einer jeden zahntechnischen Arbeit, wird seit Gründung der Firma in eigenen Produktionsanlagen formuliert.
38
Event News
Redaktion
45
Herstellerinformation Produkte
Redaktion
48
Interessantes im Web
Redaktion
50
Kleinanzeigen
Redaktion

Ältere Ausgaben - ZWL Zahntechnik Wirtschaft Labor

Ausgabe: 05/2020

Ausgabe: 04/2020

Ausgabe: 03/2020

Ausgabe: 02/2020

Ähnliche Publikationen

ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis

ZWP spezial

ZWP extra