ZT Zahntechnik Zeitung

Die ZT Zahntechnik Zeitung ist das einzige unabhängige Zeitungsformat mit dem Schwerpunkt aktuelle Berufspolitik und Laborführung in der Zahntechnik. Das Nachrichtenblatt orientiert sich am Informationsbedürfnis des gesamten Zahntechnik-Betriebes. Neben der fachlichen Qualifikation ist die aktuelle Beurteilung gesundheitspolitischer und berufspolitischer Entwicklungen mehr denn je entscheidend für den langfristigen Erfolg des Zahntechnik-Betriebes. Die branchenerfahrene Redaktion der ZT Zahntechnik Zeitung besteht aus Zahntechnikern, Betriebswirten und Fachjournalisten. Analysen, Hintergrundberichte und Expertenkommentare zu politischen, wirtschaftlichen und zahntechnischen Entwicklungen bilden die journalistische Grundlage für den hohen Nutzwert. Die ZT Zahntechnik Zeitung positioniert sich als meinungsbildendes Medium der Zahntechnik und als unverzichtbarer Werbeträger der Dentalindustrie.

Themen der aktuellen Ausgabe 12/2010

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
2
Politik
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
6
Wirtschaft: Wenn Kollegen zu Mitarbeitern werden ? Ihre Rolle als Führungskraft
Ein Zahntechniker wird zum Teamleiter befördert. Gestern noch hat der Mitarbeiter die Kollegen im Dentallabor geduzt und in der Gruppe auf gleicher hierarchischer Stufe mit ihnen zusammengearbeitet ? und heute ist er ihr ?Chef?, weil ihm vom Laborleiter Führungsaufgaben übertragen wurden. Was hat der neue Teamleiter zu beachten? Wie meistens im (Berufs-)Leben: Wichtig ist es, aktiv und offen klärende Gespräche zu führen.
8
Kunst: Die eigene Gangart wiederentdecken
Elke Schmid, Jochen Massar
Die freischaffende Berliner Regisseurin & Trainerin für Schauspiel und die Kunst des Gehens, Elke Schmid, macht dem ZT-Redakteur Georg Isbaner Beine. Letzterer stellte Zusammenhänge fest zwischen den Grundprinzipien des Gehens und zahnmedizinischer Funktionsdiagnostik und -therapie.
10
Kolumne: Telefonieren über das Internet, wie funktioniert das?
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Burgard
Telefonieren über das Internet, auch als ?Voice over IP? (VoIP) bezeichnet, ist eine Technologie, mit der die Telefongesprächsdaten über das Medium Internet übertragen werden. Wie funktioniert VoIP? Unser Autor Thomas Burgard gibt einen fundierten Überblick.
11
Moderne Prothetik aus Nylon: Ästhetisch, zuverlässig und allergiefrei
Markus und Britta Rainer
Ein wachsender Anteil allergiegefährdeter Patienten zwingt Zahnärzte dazu, sich in der Prothetik mit alternativen Kunststoffen auseinanderzusetzen. Um diesen Patienten ein biokompatibles Material anbieten zu können, greifen immer mehr Zahnärzte auf flexible Teilprothesen aus biologisch verträglichem Nylon zurück. Dafür sprechen sowohl die Ästhetik als auch die Zuverlässigkeit.
13
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
17
Events: Funktion und digitale Zahnheilkunde
Redaktion
Zum zweiten Mal in diesem Jahr und zum dritten Mal in Folge veranstaltete das FUNDAMENTAL® Schulungszentrum am 13. November ein großes Funktionsforum, das die Bedeutung der Kiefergelenktherapie für die Behandlung sowohl zahnmedizinischer als auch allgemeinmedizinischer Pathologien hervorhob.
19
Service
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.

Ältere Ausgaben - ZT Zahntechnik Zeitung

Ausgabe: 04/2021

Ausgabe: 03/2021

Ausgabe: 02/2021

Ausgabe: 01/2021

Ähnliche Publikationen

KN Kieferorthopädie Nachrichten

PN Parodontologie Nachrichten