ZT Zahntechnik Zeitung

Die ZT Zahntechnik Zeitung ist das einzige unabhängige Zeitungsformat mit dem Schwerpunkt aktuelle Berufspolitik und Laborführung in der Zahntechnik. Das Nachrichtenblatt orientiert sich am Informationsbedürfnis des gesamten Zahntechnik-Betriebes. Neben der fachlichen Qualifikation ist die aktuelle Beurteilung gesundheitspolitischer und berufspolitischer Entwicklungen mehr denn je entscheidend für den langfristigen Erfolg des Zahntechnik-Betriebes. Die branchenerfahrene Redaktion der ZT Zahntechnik Zeitung besteht aus Zahntechnikern, Betriebswirten und Fachjournalisten. Analysen, Hintergrundberichte und Expertenkommentare zu politischen, wirtschaftlichen und zahntechnischen Entwicklungen bilden die journalistische Grundlage für den hohen Nutzwert. Die ZT Zahntechnik Zeitung positioniert sich als meinungsbildendes Medium der Zahntechnik und als unverzichtbarer Werbeträger der Dentalindustrie.

Themen der aktuellen Ausgabe 11/2009

1
Titel
Redaktion
2
Politik
Redaktion
8
Wirtschaft: Die günstige Lösung für ?jedermann?
Thomas Burgard
Open Source Software hat mittlerweile in vielen Unternehmen erfolgreich Einzug gehalten. Das Medium Internet hat diesen Durchbruch sicherlich befördert. Mit der Umstellung von kommerzieller Software auf Open Source Software konnten Unternehmen massiv Kosten einsparen. Was aber ist Open Source Software genau? Autor Thomas Burgard gibt eine Einführung in die komplexe Thematik.
10
Technik: Die Okklusionsgestaltung in der Totalprothese
Prof. Dr. Albert Gerber
Prof. Dr. Albert Gerber gilt als Wegbereiter der Totalprothetik. Der Schweizer Zahnarzt und Hochschullehrer hat neben dem Condylator zahlreiche weitere prothetische und gnathologische Geräte entwickelt. Auf seiner Philosophie fußt die Candulor System-Prothetik. Die ZT Zahntechnik Zeitung erklärt in einer Serie diese komplexe Aufstellungsmethode. Teil vier stellt Schritt für Schritt den Weg zu einer perfekten Okklusion dar.
16
Technik: Im Gussverfahren zur ?Krönung?
ZTM Carsten Schröder
Im September begann bundesweit an vielen Einrichtungen die Ausbildung zum Zahntechniker. Im Laufe der nächsten Monate werden Jugendliche Schritt für Schritt an ihre künftige Berufspraxis herangeführt. Die ZT greift in einer mehrteiligen Serie Ausbildungsinhalte auf und gibt begleitend zum Schulalltag wertvolle Tipps. Diesmal zeigt ZTM Carsten Schröder angehenden Zahntechnikern die Herstellung einer künstlichen Krone.
21
Produkte
Redaktion
26
Event: Der Technologie etwas zutrauen, aber nicht blind vertrauen
ZT Thomas Ernst
Am 11. Oktober fand in Ingolstadt der vierte und letzte TEAMZIEREIS-Kongress ?Konzept Zukunftslabor? 2009 statt. In der Volkshochschule, einer ehemaligen königlichen Reitschule, kamen rund 50 interessierte Zahntechniker zusammen, um sich ein Bild von der Zukunft des Berufes zu machen. Unter ihnen Autor ZT Thomas Ernst, dessen hohe Erwartungen nicht enttäuscht wurden und der von einer lohnenswerten Veranstaltung berichten konnte.
27
Service: Meisterliche Rundschau mit dem Blick nach Nord, Süd, Ost und West
Redaktion
Die Qualität des deutschen Zahntechniker-Handwerks steht und fällt mit dem Können der Menschen, die in diesem Gewerbe arbeiten. Die Ausbildung zum Zahntechnikermeister stellt auch oder gerade in heutiger Zeit ein ganz entscheidendes Puzzleteil dar. Bundesweit bieten momentan mehr als 20 Einrichtungen eine solche Fortbildung an. Die ZT Zahntechnik Zeitung stellt in acht Teilen jene Angebote kurz vor. Als Abschluss zeigt Teil 8 das Angebot in Nürnberg.
28
Service
Redaktion

Ältere Ausgaben - ZT Zahntechnik Zeitung

Ausgabe: 04/2021

Ausgabe: 03/2021

Ausgabe: 02/2021

Ausgabe: 01/2021

Ähnliche Publikationen

KN Kieferorthopädie Nachrichten

PN Parodontologie Nachrichten