ZT Zahntechnik Zeitung

Die ZT Zahntechnik Zeitung ist das einzige unabhängige Zeitungsformat mit dem Schwerpunkt aktuelle Berufspolitik und Laborführung in der Zahntechnik. Das Nachrichtenblatt orientiert sich am Informationsbedürfnis des gesamten Zahntechnik-Betriebes. Neben der fachlichen Qualifikation ist die aktuelle Beurteilung gesundheitspolitischer und berufspolitischer Entwicklungen mehr denn je entscheidend für den langfristigen Erfolg des Zahntechnik-Betriebes. Die branchenerfahrene Redaktion der ZT Zahntechnik Zeitung besteht aus Zahntechnikern, Betriebswirten und Fachjournalisten. Analysen, Hintergrundberichte und Expertenkommentare zu politischen, wirtschaftlichen und zahntechnischen Entwicklungen bilden die journalistische Grundlage für den hohen Nutzwert. Die ZT Zahntechnik Zeitung positioniert sich als meinungsbildendes Medium der Zahntechnik und als unverzichtbarer Werbeträger der Dentalindustrie.

Themen der aktuellen Ausgabe 10/2017

1
Titel & News
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in die PDF oder nutzen Sie das ePaper.
6
Positiv denken: Einmal wie Pippi Langstrumpf sein!
Marc M. Galal
„Ich mach mir die Welt … widdewidde wie sie mir gefällt!“ – Efraims Tochter Pippi Langstrumpf ist davon überzeugt, dass sie sich die Welt machen kann, wie sie ihr gefällt. Warum also sollte das nicht auch uns gelingen?
8
Agiles Management – agile Kommunikation?
Stefan Häseli
Agilität – ein aktuelles „Zauberwort“, das im Business tolle Ergebnisse verspricht und deshalb kaum mehr aus dem Geschäftsalltag wegzudenken ist. Ein Kommentar von Stefan Häseli, Experte für Alltagskommunikation.
10
Meisterkniff: Goldreduzierte Legierungen?
ZTM Martin Mormann
ZTM Martin Mormann meint: Goldreduzierte Legierungen sind bei hochwertigen Teleskoparbeiten ein Muss!Im Tipp erklärt er in fünf Schritten, wie er eine altersgerechte Teleskoparbeit herstellt.
12
Oberkieferfrontversorgung mit Presskeramikveneers
Dr. Sven Egger, M.Sc., M.Sc., ZT Noemi Benedek
In diesem Beitrag wird die Behandlung eines Patienten (40 Jahre) mit guter allgemeiner Gesundheit vorgestellt. Die Ausgangssituation in diesem Patientenfall zeigt eine durch Attrition (exzessives Kaugummikauen) verkürzte Oberkieferfrontbezahnung in Kopfbisstellung.
17
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in die PDF oder nutzen Sie das ePaper.
26
Service
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in die PDF oder nutzen Sie das ePaper.

Ältere Ausgaben - ZT Zahntechnik Zeitung

zt0917_1-epaper_large

Ausgabe: 09/2017

zt0717_1-epaper_large

Ausgabe: 07-08/2017

zt0617_1-epaper_large-1

Ausgabe: 06/2017

zt0517_1-epaper_large

Ausgabe: 05/2017

Ähnliche Publikationen

kn0917_1-epaper_large

KN Kieferorthopädie Nachrichten

image-25

PN Parodontologie Nachrichten