ZT Zahntechnik Zeitung

Die ZT Zahntechnik Zeitung ist das einzige unabhängige Zeitungsformat mit dem Schwerpunkt aktuelle Berufspolitik und Laborführung in der Zahntechnik. Das Nachrichtenblatt orientiert sich am Informationsbedürfnis des gesamten Zahntechnik-Betriebes. Neben der fachlichen Qualifikation ist die aktuelle Beurteilung gesundheitspolitischer und berufspolitischer Entwicklungen mehr denn je entscheidend für den langfristigen Erfolg des Zahntechnik-Betriebes. Die branchenerfahrene Redaktion der ZT Zahntechnik Zeitung besteht aus Zahntechnikern, Betriebswirten und Fachjournalisten. Analysen, Hintergrundberichte und Expertenkommentare zu politischen, wirtschaftlichen und zahntechnischen Entwicklungen bilden die journalistische Grundlage für den hohen Nutzwert. Die ZT Zahntechnik Zeitung positioniert sich als meinungsbildendes Medium der Zahntechnik und als unverzichtbarer Werbeträger der Dentalindustrie.

Themen der aktuellen Ausgabe 09/2007

1
Titel
Redaktion
2
Politik
Redaktion
8
Wirtschaft: Verhandlung - Hart in der Sache, verbindlich im Ton, fair zum Menschen!
Gerhard Reichel, Forchheim
Habe ich wirklich das Beste für mich herausgeholt? Oder hat die Gegenseite mich wieder einmal “über den Tisch gezogen”? Wenn Menschen über etwas verhandeln, stellt sich immer die Frage, wie sie Verlauf und Ausgang der Verhandlung einschätzen. Gerhard Reichel vom Institut für Rhetorik in Forchheim wirft einen Blick hinter die Psychologie einer erfolgreichen Verhandlung.
12
Techniknachschlagewerk: Verarbeitung edelmetallfreier Legierungen (I) - Das Brückengerüst
Redaktion
Diese Artikelserie gibt besonders ZT-Azubis eine Fülle an wertvollen Informationen, die bei der Herstellung von Kronen und Brücken aus edelmetallfreien Legierungen wichtig sind. Teil II wird sich der Vollgusskrone und Teil III der Keramikverblendung widmen. Die Übersicht wurde vom erfahrenen Autorenteam des Herstellers Dentaurum, welches den Laboralltag aus eigener Praxis kennt, erstellt.
14
Die moderne Interpretation der elektronischen Stützstiftregistrierung (II)
Dr.Andreas Million, Therapeut Claus Rahnenführer
In diesem zweiteiligen Artikel zeigen Zahnarzt Dr.Andreas Million und Therapeut Claus Rahnenführer die Grenzen und Möglichkeiten der Stützstiftregistrierung. Das technisch generalüberholte IPR-Mess-System arbeitet nunmehr mit modernen und flexiblen Denkansätzen und bietet die bislang effizientesten und preisgünstigsten Möglichkeiten der elektronischen Stützstiftregistrierung.
16
Produkte
Redaktion
19
Service
Redaktion

Ältere Ausgaben - ZT Zahntechnik Zeitung

Ausgabe: 04/2021

Ausgabe: 03/2021

Ausgabe: 02/2021

Ausgabe: 01/2021

Ähnliche Publikationen

KN Kieferorthopädie Nachrichten

PN Parodontologie Nachrichten