ZT Zahntechnik Zeitung

Die ZT Zahntechnik Zeitung ist das einzige unabhängige Zeitungsformat mit dem Schwerpunkt aktuelle Berufspolitik und Laborführung in der Zahntechnik. Das Nachrichtenblatt orientiert sich am Informationsbedürfnis des gesamten Zahntechnik-Betriebes. Neben der fachlichen Qualifikation ist die aktuelle Beurteilung gesundheitspolitischer und berufspolitischer Entwicklungen mehr denn je entscheidend für den langfristigen Erfolg des Zahntechnik-Betriebes. Die branchenerfahrene Redaktion der ZT Zahntechnik Zeitung besteht aus Zahntechnikern, Betriebswirten und Fachjournalisten. Analysen, Hintergrundberichte und Expertenkommentare zu politischen, wirtschaftlichen und zahntechnischen Entwicklungen bilden die journalistische Grundlage für den hohen Nutzwert. Die ZT Zahntechnik Zeitung positioniert sich als meinungsbildendes Medium der Zahntechnik und als unverzichtbarer Werbeträger der Dentalindustrie.

Themen der aktuellen Ausgabe 04/2022

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
2
Statement: Es geht um Konstruktion, Stabilität, Funktion und Ästhetik
Katharina Curtius
„Ich als Zahntechnikerin lege bei jeder Planung, neben einer ästhetischen Funktionalität, natürlich auch und vor allem Wert auf eine langlebige Stabilität.“
4
Einzelzahnkronen aus CAD/CAM-Kompositen – Teil 2
Elisabeth Pahncke
Entzündungen der Zahntasche können weitreichende Folgen für den betroffenen Zahn haben, was mit Einzelzahnkronen aus CAD/CAM-Kompositen behandelt werden kann. In diesem Teil werden der zweite Behandlungsschritt sowie die Nachverfolgungsstadien beschrieben, in welchen die Patientin innerhalb eines Jahres in der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde Leipzig behandelt wurde. Damit schließt dieser Beitrag an Teil 1 aus der Ausgabe 3 der ZT Zahntechnik Zeitung an.
6
Erfolgreich Fachkräfte werben − so gewinnen Labore neue Mitarbeiter
Leo McGuire
Für Dentallabore ist es aktuell nicht leicht, neue Mitarbeiter zu finden. Die Zahl der verfügbaren Fachkräfte fällt gering aus. Ratsam ist es daher, die eigene Mitarbeitergewinnung zu verändern und diese vermehrt auf das Internet auszulegen. Insbesondere in den sozialen Medien liegt für die Kontaktaufnahme ein erhebliches Potenzial, mit diesem befasst sich der Recruitingexperte Leo McGuire im folgenden Beitrag.
7
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
8
Zukunft im Blick
Redaktion
Ältestes Dentalunternehmen bereitet Generationswechsel vor.
9
Neue Corona-Arbeitsschutzverordnung verabschiedet
Redaktion
Die Bundesregierung hat die neue Verordnung bis zum 25. Mai 2022 verlängert.
10
Interview: Ingenieure der Dentalwelt
Ein Interview von Alicia Hartmann
Ein Studium nach der Ausbildung zum Zahntechniker oder auch nach der Meisterschule: Macht das überhaupt Sinn? Bringt mir das was? JA ? sagt die Prof. Dr.-Ing. Isabella-Maria Zylla. Im Studiengang Dentaltechnologie werden den Studierenden die Theorie und praktische Anwendung von dentalen Werkstoffen und modernen digitalen Technologien vermittelt, womit wahre Ingenieure für die Zähne ausgebildet werden. Im folgenden Interview nutzt die Prof. Dr.-Ing. Isabella-Maria Zylla die Möglichkeit, den Studiengang Dentaltechnologie an der Hochschule Osnabrück vorzustellen und die Vorteile ? auch für Meister und Zahntechniker ? in den Mittelpunkt zu stellen.
12
Rechnungsprüfung: Zeitsparend und unkompliziert ? Das Ganze Potenzial für das Labor nutzen
Redaktion
Die zahntechnische Abrechnung ist kein leichtes Unterfangen, denn sie unterliegt zahlreichen Vorgaben und Regelungen, was die Abrechnung schwierig gestaltet. Diese ist dabei abhängig von dem Versichertenstatus des jeweiligen Patienten, gesetzlichen Vorgaben und nicht zuletzt auch von der Bestimmung des Preises auf Grundlage betriebswirtschaftlicher Grundsätze. Aus diesem Grund gestaltet sich die richtige zahntechnische Abrechnung – sowohl für das Eigenlabor als auch unter der Nutzung eines Fremdlabors – nicht immer einfach. Es gilt, dabei vielfältige Faktoren zu beachten, um das Optimum an Leistungen herauszuholen.
14
Zahntechnik plus feiert erfolgreiche Premiere
Redaktion
Im März 2022 feierte die Zahntechnik plus als neue Plattform für das zahntechnische Handwerk Premiere in der Leipziger KONGRESSHALLE am Zoo. Über zwei Tage stellten Referenten und Unternehmen über 1.000 Besuchern neue Technologien, Methoden und Produkte vor, die für Zahntechniker von Bedeutung sind. Neben den technischen Innovationen standen aber auch politische sowie wirtschaftliche Themen im Fokus der ersten Zahntechnik plus.
16
Die Zukunft der Dentalbranche
Redaktion
cube days laden zum Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis.
18
Malbares Farb- und Micro-Layering-Keramiksystem
Redaktion
GC InitialTM IQ ONE SQIN jetzt bei minilu.de.
19
Einfach, clever, bestellen
Redaktion
Bewährte Funktionalitäten in neuem Look.
20
Führungswechsel nach erfolgreichen 16 Jahren
Redaktion
Stavros Patatukos übernimmt Geschäftsführung von Merz Dental.
21
Hohe Wirksamkeit und gute Verträglichkeit
Redaktion
Anwendungsfertiges Desinfektionsbad für 3D-gedruckte Objekte.
22
Schnelle und unkomplizierte Herstellung von 3D-Gelenksystemen
Redaktion
3Shape integriert xSNAP in Model Builder Software.
23
CAD/CAM-System für individuelle Prothesen
Redaktion
CediTEC System vereint Prothesenbasis, Prothesenzähne und Befestigungsmaterial.

Ältere Ausgaben - ZT Zahntechnik Zeitung

Ausgabe: 07-08/2022

Ausgabe: 06/2022

Ausgabe: 05/2022

Ausgabe: 03/2022

Ähnliche Publikationen

KN Kieferorthopädie Nachrichten

PN Parodontologie Nachrichten