ZT Zahntechnik Zeitung

Die ZT Zahntechnik Zeitung ist das einzige unabhängige Zeitungsformat mit dem Schwerpunkt aktuelle Berufspolitik und Laborführung in der Zahntechnik. Das Nachrichtenblatt orientiert sich am Informationsbedürfnis des gesamten Zahntechnik-Betriebes. Neben der fachlichen Qualifikation ist die aktuelle Beurteilung gesundheitspolitischer und berufspolitischer Entwicklungen mehr denn je entscheidend für den langfristigen Erfolg des Zahntechnik-Betriebes. Die branchenerfahrene Redaktion der ZT Zahntechnik Zeitung besteht aus Zahntechnikern, Betriebswirten und Fachjournalisten. Analysen, Hintergrundberichte und Expertenkommentare zu politischen, wirtschaftlichen und zahntechnischen Entwicklungen bilden die journalistische Grundlage für den hohen Nutzwert. Die ZT Zahntechnik Zeitung positioniert sich als meinungsbildendes Medium der Zahntechnik und als unverzichtbarer Werbeträger der Dentalindustrie.

Themen der aktuellen Ausgabe 03/2010

1
Titel
Redaktion
2
Politik
Redaktion
7
Wirtschaft: Preiswert und gut - aus Deutschland
Interview mit Ivo Kovarik und Rainer Weckbach
Das Online-Portal Vedento unterstützt kleine innovative Labore bei der Gewinnung von Aufträgen und bietet ihnen umfangreiche Einsparpotenziale und eine nachhaltige effektive Laborauslastung.
8
Wirtschaft: Mit emotionaler Kommunikation den Patienten überzeugen
Marc M. Galal
Um eine Behandlung durchführen zu lassen, müssen Menschen überzeugt sein. Um Zusatzgeschäft zu generieren, müssen Zahntechniker und Zahnärzte es gemeinsam schaffen, den Kunden sowohl emotional als auch logisch zu überzeugen. Wer es als Dentallabor versteht, diese beiden Ebenen zu nutzen, wird Produkte und Dienstleistungen an den Mann oder die Frau bringen - zum Nutzen des Patienten, des Zahnarztes und schließlich auch des Labors.
10
IT-Kolumne: Wie funktionieren Computer-Netzwerke?
Thomas Burgard
Netzwerke, also die Möglichkeit Computer miteinander zu verbinden, sind schon sehr lange ein wichtiges Thema in der Informationstechnologie und sie sind mittlerweile unverzichtbar geworden. Dieser Artikel gibt eine fundierte Einführung und beschreibt, wie Netzwerke funktionieren.
12
Technik: Der Unterschied zwischen Spritzen und Pressen
Ralf Gerschütz
Vor über zwanzig Jahren erschien eine Arbeit über das Spritzgussverfahren mit dem Titel “Prothesen aus Thermoplast - Spritzgussverfahren im Kartuschensystem”. Man könnte annehmen, dass seitdem die Terminologie bezüglich verschiedener Herstellungsverfahren klar gewesen wäre. Weil dem nicht so ist, stellt Autor Ralf Gerschütz einen ausführlichen Vergleich verschiedener Prothesen-Kunststoffe und Herstellungsverfahren auf.
13
Technik: Gerüstherstellung abseits des Mainstream
ZTM Andrea Seemann
Wenn es um die qualitativ hochwertige und gleichzeitig preisgünstige Fertigung von metallfreien Keramikgerüsten geht, denken viele Anwender heutzutage schnell an das Fräsen von Zirkoniumdioxid. Dass dieser Gedanke auch vorschnell sein kann, zeigt ZTM Andrea Seemann.
14
Produkte
Redaktion
18
Service
Redaktion
20
Service
Redaktion

Ältere Ausgaben - ZT Zahntechnik Zeitung

Ausgabe: 04/2021

Ausgabe: 03/2021

Ausgabe: 02/2021

Ausgabe: 01/2021

Ähnliche Publikationen

KN Kieferorthopädie Nachrichten

PN Parodontologie Nachrichten