ZT Zahntechnik Zeitung

Die ZT Zahntechnik Zeitung ist das einzige unabhängige Zeitungsformat mit dem Schwerpunkt aktuelle Berufspolitik und Laborführung in der Zahntechnik. Das Nachrichtenblatt orientiert sich am Informationsbedürfnis des gesamten Zahntechnik-Betriebes. Neben der fachlichen Qualifikation ist die aktuelle Beurteilung gesundheitspolitischer und berufspolitischer Entwicklungen mehr denn je entscheidend für den langfristigen Erfolg des Zahntechnik-Betriebes. Die branchenerfahrene Redaktion der ZT Zahntechnik Zeitung besteht aus Zahntechnikern, Betriebswirten und Fachjournalisten. Analysen, Hintergrundberichte und Expertenkommentare zu politischen, wirtschaftlichen und zahntechnischen Entwicklungen bilden die journalistische Grundlage für den hohen Nutzwert. Die ZT Zahntechnik Zeitung positioniert sich als meinungsbildendes Medium der Zahntechnik und als unverzichtbarer Werbeträger der Dentalindustrie.

Themen der aktuellen Ausgabe 01/2013

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
2
Politik
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
4
Das einzig Kontinuierliche ist die Veränderung
Christoph Döhlemann
Die Organisation Unternehmen unterliegt ? wie jeder andere natürliche Organismus ? den Gesetzen von Wachstum und Niedergang: geboren werden, wachsen, reifen, altern und schließlich sterben. Nur gibt es hier einen besonderen Unterschied: In einem Dentallabor kann die Blütezeit, also die optimale Zusammensetzung der Organisation, auf Dauer bewahrt werden. Und auch eine Wiedergeburt ist hier nicht ausgeschlossen!
6
IT-Kolumne: Einstieg in die Programmierung von Computern –Teil IV
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Burgard
Im Teil 4 der mehrteiligen Serie „Einstieg in die Programmierung von Computern“ beschäftigen wir uns mit „bedingten Anweisungen“, Schleifen, dem etwas komplexeren Datentyp „Array“ und lernen die Feinheiten der objektorientierten Programmierung in Java im Detail kennen.
8
Eine passgenaue Lösung ? Prothetische Versorgungen mit horizontal ineinandergeschobenen Strukturen
Justo Rubio
Bei schwierigen Ausgangssituationen in der Implantologie ist es für Zahntechniker immer wieder eine Herausforderung, ein ästhetisches Ergebnis zu erzielen. Für solch komplexe Fälle hat sich eine prothetische Versorgung mit horizontal ineinandergeschobenen Strukturen bewährt. Justo Rubio, Valencia/Spanien
10
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
11
Service
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
12
Events: Prothetikprofis in Berlin
Redaktion
Das 16. Prothetik Symposium war ein leidenschaftliches Plädoyer für herausnehmbaren Zahnersatz.
13
Service
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
14
Service
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
15
Events: DDT 2013 – Metalle im digitalen Workflow
Redaktion
„Metallverarbeitung im digitalen dentalen Workflow“ ist das Motto der DDT in Hagen Anfang Februar 2013.

Ältere Ausgaben - ZT Zahntechnik Zeitung

Ausgabe: 04/2021

Ausgabe: 03/2021

Ausgabe: 02/2021

Ausgabe: 01/2021

Ähnliche Publikationen

KN Kieferorthopädie Nachrichten

PN Parodontologie Nachrichten