Prophylaxe Journal

Im IDS-Jahr 2015 erfuhr die komplette Journalreihe der OEMUS MEDIA AG einen umfassenden Relaunch. Neben einer durchgängigen Überarbeitung des Layouts und der Erweiterung des Themenspektrums der einzelnen Ausgaben betrafen die Veränderungen beim Dentalhygiene Journal zusätzlich auch den Titel. Seit 2015 erscheint die Zeitschrift als Prophylaxe Journal. Das Prophylaxe Journal richtet sich gleichermaßen an präventionsorientierte und parodontologisch tätige Zahnärzte sowie Praxisteams im deutschsprachigen Raum. Die Zeitschrift hat sich im 1. Jahrgang als auflagenstarkes Fachmedium bei 5.000 regelmäßigen Lesern etabliert. Das Prophylaxe Journal fördert vor dem Hintergrund der zunehmenden Präventionsorientierung der Zahnheilkunde u. a. die Entwicklung der entsprechenden Berufsbilder wie DH, ZMF oder ZMP. Die spezialisierten Leser erhalten durch anwenderorientierte Fallberichte, Studien, Marktübersichten, komprimierte Produktinformationen und Nachrichten ein regelmäßiges Update aus der Welt der Parodontologie und der Perioprophylaxe.

Themen der aktuellen Ausgabe 04/2021

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
3
Editorial: Die neue PAR-Richtlinie – alles neu und anders?
Sylvia Fresmann
Liebes Praxisteam, am 1. Juli 2021 trat die neue PAR- Richtlinie in Kraft und löst damit die sehr veraltete Richtlinie ab. Die Praxen mussten sich den Neuerungen schnell anpassen und die Konzepte ändern. Viele Praxen stellen sich der Herausforderung, arbeiten an ihren Abläufen und nutzen die zahlreichen Fortbildungsangebote...
4
Inhaltsverzeichnis
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
6
Von der Klassifikation zur Therapie
Dr. Lisa Hezel
Anfang des Jahres veröffentlichte die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V. (DG PARO) eine der wichtigsten zahnmedizinischen Publikationen. In einer Adaptation der S3-Leitlinie Treatment of Stage I?III Periodontitis der European Federation of Periodontology (EFP) auf deutsche Verhältnisse werden klare Handlungsempfehlungen für einzelne Behandlungsschritte der Parodontitistherapie gegeben. Der folgende CME-Artikel stellt diese neue Leitlinie genau vor.
12
Resektive Periimplantitistherapie – Indikation und Herausforderungen
Priv.-Doz. Dr. Kristina Bertl, Prof. Dr. Andreas Stavropoulos
Aufgrund der hohen Anzahl jährlich gesetzter Implantate in Kombination mit der starken Prävalenz an periimplantären Erkrankungen ist die Behandlung derselben Teil der täglichen Praxis geworden.1,2 Jedoch ist die Rezidivrate nach nichtchirurgischer Therapie bei einer Periimplantitis hoch.3–5 Dies bedingt häufig die Notwendigkeit eines chirurgischen Eingriffs, der augmentativ oder resektiv durchgeführt werden kann.
16
Der Effekt von Fluorid auf die Erosionsentwicklung
DH Luisa Karbach, B.Sc.
In der Zahnarztpraxis können Erosionen schon sehr früh diagnostiziert werden. Primär sollte die Ursache dafür erörtert und danach eine passende Therapie eingeleitet werden. Diese Therapieansätze unterscheiden sich, je nachdem, ob die Ernährung, eine Schwangerschaft oder eine Bulimie-Erkrankung ursächlich für Erosionen sind. Um diese im Allgemeinen und ihre Behandlung besser verstehen zu können, sollte man sich noch einmal die Schmelzbildung anschauen.1 Der nachfolgende Beitrag stellt Möglichkeiten der Erosionsreduzierung durch Verwendung von Fluoriden dar.
18
Häusliche Prophylaxe bei gingivalen Erkrankungen
DH Laura Chiavazza
Der häuslichen Prophylaxe kommt in der Behandlung von gingivalen Erkrankungen als unverzichtbarer Teil für den Therapieerfolg eine besondere Bedeutung zu. Doch um erkranktes Zahnfleisch nicht weiter zu reizen oder zu verletzen, lassen viele Patienten bei der Zahnreinigung den Zahnfleischrand schlichtweg aus. Gerade im Sulkusbereich lagert sich aber weiterhin Plaque ab, die bei unzureichender Mundpflege zu rezidivierender Gingivitis und langfristig zu Parodontitis bis hin zum Zahnverlust führen kann. Der folgende Anwenderbericht zeigt, wie elektrische Zahnbürsten gerade bei gereiztem Zahnfleisch die häusliche Mundhygiene unterstützen können.
22
Parodontitis- und Periimplantitistherapie durch aktive Sauerstofftechnologie
DH Sabrina Schneider
Bei Therapieverläufen von Parodontitis und Periimplantitis gibt es Patientenfälle, die uns als Behandler besonders herausfordern. Umso mehr sind wir gefragt und gleichzeitig motiviert, das beste klinische Ergebnis für unsere Patienten zu erzielen. Beim folgenden Fall konnten wir nach Durchführung zahlreicher verschiedener herkömmlicher Behandlungsmethoden keine Verbesserung der Entzündungswerte erkennen. Daher waren wir mutig und nutzten die Möglichkeit, eine alternative Therapie mittels – uns bis dahin unbekannter – aktiver Sauerstofftechnologie auszuprobieren.
24
Gestern Kind, heute Chef ? Tipps für den Einstieg in die elterliche Praxis
Gudrun Mentel
Die Eltern haben eine Praxis und als Tochter/ Sohn kann man selbst dort ohne große Kosten und Aufwand einsteigen – dieses Modell erfreut sich großer Beliebtheit. In diesem Artikel wird vorgestellt, wie man als Nachkomme diesen Rollenwechsel souverän meistert.
28
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
34
Zähne richtig putzen und pflegen
Redaktion
Die Zähne richtig zu pflegen, ist unerlässlich, aber auch manchmal gar nicht so einfach. Welche Zahnbürste soll man benutzen? Wie putzt man die Zähne richtig? Wie pflegt man die Zahnzwischenräume? Viele Patienten überfordert die häusliche Prophylaxe. Eine gute Kommunikation seitens des zahnmedizinischen Personals und ein laiengerecht formuliertes Basiswissen schaffen Abhilfe. Außerdem sorgen die richtigen Produkte, wie beispielsweise die Philips Sonicare 9900 Prestige Schallzahnbürste, dafür, die tägliche Mundhygiene zu optimieren sowie auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten einzugehen.
36
Sommer, Sonne, Biofilm?
Redaktion
Sommerzeit ist Urlaubszeit. Nach ein paar turbulenten Monaten steht bald ein wenig Entspannung an. Doch bevor der wohlverdiente Urlaub beginnt, ist es sinnvoll, die Praxisräume und vor allem die Wasser führenden Systeme entsprechend vorzubereiten sowie im Auge zu behalten. Gerade an warmen Sommertagen kann es schnell zu gesundheitsgefährdenden Verunreinigungen kommen. Der folgende Beitrag zeigt eine sichere und effektive Methode zur Bekämpfung von Keimen und Biofilmen in den Wasserleitungen der Praxis.
38
Dentalhygiene: Studium oder Aufstiegsfortbildung?
Redaktion
Viele Prophylaxefachkräfte haben erfolgreich eine ZMP-Aufstiegsfortbildung absolviert und damit den Grundstein zu einer erfolgreichen Prophylaxekarriere gelegt. Sehr oft stellt sich dann die Frage, ob man auch die nächste Stufe – Dentalhygieniker*in – erklimmen soll? Der folgende Beitrag stellt die Ausbildungsmöglichkeiten am praxisDienste Institut für Weiterbildung oder der Medical School 11 vor.
40
Wertvolle Unterstützung für verschiedene Prophylaxestrategien
Redaktion
Alle Mundspüllösungen kennzeichnet eine spezielle Zusammensetzung von bis zu vier ätherischen Ölen: Thymol, Menthol, Eukalyptol und Methylsalicylat. Sie reduzieren die Bakterien, die nach der mechanischen Mundreinigung noch auf Zähnen und Zahnfleisch verblieben sind, um bis zu 97 Prozent1 und optimieren das häusliche Biofi lmmanage- ment. Für eine leichtere Beratung zur Wahl der passenden Variante hat Listerinefi das umfassende Sortiment klar strukturiert...
42
Informationen und Fortbildungsvideos für das gesamte Praxisteam
Redaktion
Die regelmäßige Zahnpflege gehört bei einem Großteil der Bevölkerung inzwischen zur Routine. Vielfach noch vernachlässigt wird hingegen die Interdentalreinigung, wobei diese – vor dem Zähneputzen angewendet – nachweislich sowohl zur Prävention als auch zur Behandlung von Zahnfleischerkrankungen essenziell wichtig ist. Mit Zahnseiden, Interdentalbürsten und Interdentalreinigern stehen individuelle Lösungen für jeden einzelnen Patienten bereit.
46
News
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
50
Kongresse, Kurse und Symposien/ Impressum
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!

Ältere Ausgaben - Prophylaxe Journal

Ausgabe: 03/2021

Ausgabe: 02/2021

Ausgabe: 01/2021

Ausgabe: 06/2020

Ähnliche Publikationen

Implantologie Journal

Oralchirurgie Journal

Endodontie Journal