PN Parodontologie Nachrichten

Die PN Parodontologie Nachrichten ist das Nachrichtenformat für Parodontologen und Implantologen. Im Vordergrund der aktuellen Berichterstattung steht die permanente fachliche parodontologische Fort bildung auf hohem Niveau. Renommierte Parodontologen schreiben für ihre Kollegen. In leicht lesbarer Nachrichtenform wird dem Praktiker ein schneller Überblick über den aktuellen wissenschaftlichen Fortschritt der jeweiligen Fachrichtung vermittelt und in die gesundheitspolitischen Marktverhältnisse eingeordnet. Mit dem Prinzip „vom Spezialisten für den Spezialisten“ bereichern die PN Parodontologie Nachrichten die wissenschaftliche Fachbericht erstattung und tragen so zur Erfolgssicherung der gesamten Branche maßgeblich bei.

Themen der aktuellen Ausgabe 06/2011

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
2
News
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
4
News
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
5
News: Neue Oberfläche für festeres Einwachsen
Redaktion
Durch eine spezielle Anwendung der plasmachemischen Oxidation ist es Thüringer Forschern gelungen, eine poröse, bioaktive Oberfläche auf Titanimplantaten zu erzeugen.
6
Bewährte Methode: Integration des Diodenlasers in die Praxis
Dr. Georg Bach
Die Wertigkeit von Laserlicht bei der Biofilmbekämpfung war lange Zeit wissenschaftlich umstritten. Grund hierfür war mit großer Wahrscheinlichkeit die Anfang der 1990er-Jahre formulierte Forderung, dass Laserapplikation als alleinige Behandlungsmaßnahme zu erfolgen haben. Mit dem Scheitern dieses Ansinnens und der Erkenntnis, dass Laserlicht als Adjuvans einzusetzen ist, stieg die allgemeine Akzeptanz des oralen Einsatzes.
9
Kaum Blutvergießen bei der PA-Behandlung
Stefan Gottschalk
Zahnarzt Stefan Gottschalk aus Bensberg, der bei der Behandlung von Parodontitis auf moderne Technologie setzt, spricht im Interview über die Vorteile des Einsatzes von Laser ? für Anwender und Patienten.
10
Kombinationstherapie bei Periodontitis
Prof. (Hangzhou Normal University, China) Dr. med. Frank Liebaug
Die Behandlung von Patienten mit chronischer Periodontitis ist auch heute noch eine Herausforderung. So stellt die Parodontalbehandlung ein aufgabenreiches Tätigkeitsfeld im zahnärztlichen Behandlungsalltag dar
11
Problemfall Periimplantitis – der Er:YAG-Laser hilft
Dr. Timo Simniok
Die Prognose bei Entzündungen des Implantatbettes verbessert sich immer mehr. Selbst bei ungünstigen Ausgangsbedingungen kann eine bestehende Periimplantitis nachhaltig therapiert werden. Als entscheidender Faktor wird hierbei der Er:YAG-Laser gesehen.
12
Parodontales Risikomanagement – systematisch und standardisiert
ZMF Christiane Schuler, M. A., Dr. Björn Eggert
In Deutschland stehen den wahrscheinlich 35 Millionen Menschen, die Anzeichen einer parodontalen Erkrankung aufweisen, nur etwa eine Million Parodontaltherapien gegenüber. Dass hier noch ein deutlicher Handlungsbedarf besteht, ist offensichtlich. Zumal die Zusammenhänge zwischen der oralen und der allgemeinen Gesundheit evident sind.
14
Parodontitis: mit inaktivierten Erregern gegensteuern
Redaktion
Der Vierten Deutschen Mundgesundheitsstudie zufolge leiden 52,7 Prozent der Erwachsenen unter einer mittelschweren Parodontitis, 20,5 Prozent sind von der schweren Form betroffen.1 Nach einer Behandlung siedeln sich die Parodontitiserreger oft schnell wieder an und es kommt zum Rezidiv. Eine Möglichkeit zur Rezidivprophylaxe bieten die Parovaccinen. Sie können auch alternativ zur Antibiotikatherapie eingesetzt werden.
16
Recht: Tätigkeitsschwerpunkt „Laserbehandlung“ erlaubt
Dr. Susanna Zentai
Mit einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen vom 31.03.2010 (Az. 7 K 3164/08) wurde festgestellt, dass ein Zahnarzt den Tätigkeitsschwerpunkt „Laserbehandlung“ führen kann. Das Gericht stellte klar, dass diese Bezeichnung keine Irreführung der Patienten verursachen würde.
17
Praxismanagement: Leistungsträger/-innen an die Praxis binden
Dr. Wolfgang Schmehl
Wenn die besten Mitarbeiter/-innen die Stelle wechseln, ist dies kaum zu verkraften. Denn mit dem Leistungsträger verliert der Parodontologe nicht nur ein Vorbild und eine engagierte Kraft – auch Wissen verlässt die Praxis. Und es gibt weitere Gründe, warum der Arzt darauf achten sollte, die Höchstleister nicht „auf dumme Gedanken“ kommen zu lassen.
18
Events
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
19
Events
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
20
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
21
Bakterienanzahl exakt bestimmen: „Nutze das Gen!“
Redaktion
Führender Diagnostik-Anbieter Carpegen feiert zehnjähriges Jubiläum.
22
Service
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
23
Service
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.

Ältere Ausgaben - PN Parodontologie Nachrichten

Ausgabe: 01/2017

Ausgabe: 06/2016

Ausgabe: 05/2016

Ausgabe: 04/2016

Ähnliche Publikationen

ZT Zahntechnik Zeitung

KN Kieferorthopädie Nachrichten