PN Parodontologie Nachrichten

Die PN Parodontologie Nachrichten ist das Nachrichtenformat für Parodontologen und Implantologen. Im Vordergrund der aktuellen Berichterstattung steht die permanente fachliche parodontologische Fort bildung auf hohem Niveau. Renommierte Parodontologen schreiben für ihre Kollegen. In leicht lesbarer Nachrichtenform wird dem Praktiker ein schneller Überblick über den aktuellen wissenschaftlichen Fortschritt der jeweiligen Fachrichtung vermittelt und in die gesundheitspolitischen Marktverhältnisse eingeordnet. Mit dem Prinzip „vom Spezialisten für den Spezialisten“ bereichern die PN Parodontologie Nachrichten die wissenschaftliche Fachbericht erstattung und tragen so zur Erfolgssicherung der gesamten Branche maßgeblich bei.

Themen der aktuellen Ausgabe 06/2006

1
Titel
Redaktion
2
News
Redaktion
3
Wissenschaft & Praxis: “Wir bedienen uns der Vorteile beider Knochenmaterialien”
Interview mit Prof. Dr. Zvi Artzi
Die PN-Redaktion traf Prof. Dr. Zvi Artzi im Rahmen der EuroPerio 2006 in Madrid und sprach mit ihm über seinen Fachvortrag “Implantate in posteriorer Region. Kurze Implantate im Unterschied zu Sinus Lifting”. Prof. Artzi schildert darin seine Erfahrungen mit unterschiedlichen Knochenmaterialien.
4
Wissenschaft & Praxis: “Indikationen für jeweilige Methode nicht vergleichbar”
Prof. Dr. Axel Bumann
Im Rahmen des 47. Bayerischen Zahnärztetages sprach Prof. Dr. Axel Bumann sowohl über den aktuellen Stand in Funktionsdiagnostik und -therapie als auch über evidenzbasierte diagnostische Methoden und ihre Umsetzung in der Praxis. Neben einer kritischen Betrachtung instrumenteller Verfahren sowie der MRT stellte er auch aktuelle Grundprinzipien der Funktionstherapie vor. PN sprach mit ihm.
7
Wissenschaft & Praxis: Computergestützte Diagnostik in der klinischen Funktionsanalyse
Redaktion
Strukturierte Auswertung der klinischen Funktionsanalyse mit Unterstützung der Software CMDfact. Ein Beitrag von Privatdozent Dr. M. Oliver Ahlers vom CMD-Centrum Hamburg-Eppendorf sowie Professor Dr. Holger A. Jakstat von der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Universität Leipzig.
9
Praxismanagement: Die optimale Einarbeitung neuer Mitarbeiter in der Praxis
Dipl.-Psych. Thomas Eckardt
Bis zu 40% aller neuen Mitarbeiter wechseln das Unternehmen bereits im ersten Jahr. Warum ist das so und welche Maßnahmen können bereits vor Beginn der Beschäftigung in der Praxis ergriffen werden, um neue Mitarbeiter stärker mit einzubeziehen und somit auf Dauer an das Unternehmen zu binden? Ein Beitrag von Diplom-Psychologe Thomas Eckardt.
11
Berufspolitik: 6. Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung
Redaktion
Am 22. und 23. November 2006 fand in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt die 6. Vertreterversammlung der KZBV statt. Auffällig war die “neue Einigkeit” zwischen KZBV und KZVen sowie eine deutliche Kritik an der BZÄK. Ein Beitrag von Dr. Georg Bach aus Freiburg im Breisgau.
14
Kongresse: Standespolitik - Praxis - Wissenschaft: Deutscher Zahnärztetag 2006
Redaktion
Unter der Federführung der Landeszahnärztekammer Thüringens und der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie fand vom 23.-25.11.2006 in Erfurt der Deutsche Zahnärztetag statt. Neben dem Rahmenprogramm, das unter anderem einen Stadtrundgang durch die historische Altstadt und die Alte Bibliothek Erfurts beinhaltete, boten die Veranstalter eine umfassende Auswahl an sehr interessanten Veranstaltungen. Es berichtet Britta Dahlke, Leipzig.
15
Produkte
Redaktion
19
Service
Redaktion

Ältere Ausgaben - PN Parodontologie Nachrichten

Ausgabe: 01/2017

Ausgabe: 06/2016

Ausgabe: 05/2016

Ausgabe: 04/2016

Ähnliche Publikationen

ZT Zahntechnik Zeitung

KN Kieferorthopädie Nachrichten