Jahrbuch Laserzahnheilkunde

Mit der umfassend überarbeiteten und erweiterten 19. Auflage des Jahrbuchs Laserzahnmedizin legt die OEMUS MEDIA AG das aktuelle Kompendium zum Thema Laser in der Zahnarztpraxis vor. Renommierte Autoren aus Wissenschaft, Praxis und Industrie informieren im Jahrbuch Laserzahnmedizin 2018 über die Grundlagen der Lasertechnologie und geben Tipps für den Einstieg in diesen Fachbereich der Zahnmedizin sowie dessen wirtschaftlich sinnvolle Integration in die tägliche Praxis. Darüber hinaus sind die im Jahrbuch enthaltenen aktuellen wissenschaftlichen Beiträge auch für jeden Laseranwender von Interesse. Etliche Fallbeispiele und zahlreiche Abbildungen dokumentieren die breite Einsatzmöglichkeit der Lasertechnologie. Relevante Anbieter stellen ihr Produkt- und Servicekonzept vor. Thematische Marktübersichten ermöglichen die schnelle Information über CO2-, Er:YAG-, Nd:YAG- und Diodenlaser. Präsentiert werden bereits eingeführte Produkte sowie Innovationen, die helfen können, neue Potenziale zu erschließen. Das Kompendium wendet sich an Einsteiger und erfahrene Anwender, die in der Laserzahnmedizin eine vielversprechende Chance sehen, ihr Leistungsspektrum zu erweitern und damit die Zukunft ihrer Existenz zu sichern.

Themen der aktuellen Ausgabe 1/2014

1
Cover
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
2
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
3
Editorial: Laser – einfach, schnell, wirtschaftlich
Jürgen Isbaner
Seit nahezu 40 Jahren wird der Laser als Instrument zur Therapie und Diagnose in der Medizin und Zahnmedizin eingesetzt. Seine Vorteile gegenüber konventionellen Methoden, wie berührungsfreies und damit aseptisches Arbeiten sowie die meist reduzierte Traumatisierung des Gewebes, sind unbestritten. Darüber hinaus ermöglicht die Spezifik des Laserlichtes die Erschließung völlig neuer Behandlungs- und Operationstechniken. Wenn angesichts dieses nahezu unbegrenzten Indikationsspektrums der Laser in den Zahnarztpraxen noch nicht den ungebrochenen Siegeszug gehalten hat, so hatte das in der Vergangenheit im Wesentlichen zwei Gründe: Erstens gab es keine universell einsetzbaren Laser und zweitens waren Laser im Vergleich zu herkömmlichen Instrumenten relativ teuer.
4
Inserentenverzeichnis
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
5
Inhalt
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
6
Autorenübersicht
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
7
Laser-Basics
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
8
Laser in der Zahnmedizin – quo vadis?
Jürgen Isbaner
Die Anbieter von Dentallasern hoffen seit Jahren auf einen deutlichen Schub bei den Verkaufszahlen. Die Gefahr, dass diese Hoffnung enttäuscht werden könnte, ist vorhanden. Die Branche versteht es nur unzureichend, die positiven Ansätze der letzten Jahre wirklich zu nutzen und dem Laser den gebührenden Platz im Rahmen der modernen Zahnmedizin zu erkämpfen. Die Ursachen hierfür waren und sind vielfältig.
10
Abo: laser - International Magazine
18
Nd:YAG-Laser in der Zahnmedizin
Dr. Georg Bach
Zweifellos ist es der Nd:YAG-Wellenlänge zu verdanken, dass es eine Laser-Renaissance in der Zahnheilkunde gab. Bereits anderthalb Jahrzehnte zuvor hatten Forschungsgruppen aus demasiatischen Raum versucht, monochromatisches Licht in der Zahnmedizin einzusetzen.
21
A.R.C. Laser GmbH
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
27
Henry Schein Dental Deutschland GmbH
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
33
Sirona Dental GmbH
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
36
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
38
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
42
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
45
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
46
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
49
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
52
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
59
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
65
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
67
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
72
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
76
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
79
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
84
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
87
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
90
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
96
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
98
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
100
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
105
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
107
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
108
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
114
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
117
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
128
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
131
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
133
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
137
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
141
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
144
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
148
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
154
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
157
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
160
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
165
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
166
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
167
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
170
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
172
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
173
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
175
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
177
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
179
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
181
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
183
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
185
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper
187
Lesen Sie in der PDF oder im ePaper

Ältere Ausgaben - Jahrbuch Laserzahnheilkunde

Ausgabe: 1/2017

Ausgabe: 1/2016

Ausgabe: 1/2015

Ausgabe: 1/2013

Ähnliche Publikationen

Jahrbuch Implantologie

Jahrbuch Digitale Dentale Technologien

Jahrbuch Endodontie

Jahrbuch Prävention & Mundhygiene