KN Kieferorthopädie Nachrichten

Die KN Kieferorthopädie Nachrichten erscheinen in insgesamt zehn Ausgaben pro Jahr und richten sich an Fachzahnärzte für Kieferorthopädie. Im Vordergrund der Berichterstattung steht dabei die permanente fachliche Fortbildung auf hohem internationalem Niveau. Kieferorthopäden aus aller Welt schreiben für ihre Kollegen, wobei diesen in leicht lesbarer Form ein schneller Überblick über jüngste Ergebnisse aus Wissenschaft und Forschung, aktuelle Produktentwicklungen sowie Trends aus der kieferorthopädischen Praxis vermittelt wird. Nach dem Motto „vom Spezialisten für den Spezialisten“ bereichern die KN Kieferorthopädie Nachrichten die Fachberichterstattung und tragen damit zur Erfolgssicherung der gesamten Branche maßgeblich bei.

Themen der aktuellen Ausgabe 12/2014

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
2
News
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
4
Kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgische Therapie
Dr. Michael K. Thomas und Prof. em. Dr. Rainer-Reginald Miethke
Dr. Michael K. Thomas und Prof. em. Dr. Rainer-Reginald Miethke zeigen im Rahmen einer dreiteiligen Artikelserie, in der jeweils ein klinischer Patientenfall vorgestellt wird, was sich mit chirurgisch unterstützten KFO-Behandlungen erreichen lässt.
8
Am Computer geplant – vom Roboter hergestellt – indirekt geklebt
DDr. Silvia M. Silli und Dipl.-Ing. Mag. Christian Url
DDr. Silvia M. Silli und Dipl.-Ing. Mag. Christian Url über die individualisierte Multibracketapparatur von Orthorobot.
12
Digitaler Einstieg nach Maß
Todd Ehrler DDS, MS
Durch FORESTADENTs Kooperation mit dem amerikanischen Anbieter Orchestrate Orthodontic Technologies wird Kieferorthopäden mit Accusmile® ein auf ihre jeweiligen Bedürfnisse abgestimmter und entsprechend der Praxisausstattung maßgeschneiderter Einstieg in die digitale Planung und Fertigung von Behandlungsapparaturen gewährleistet. Wie und in welchem Umfang der Behandler den angebotenen Service in Anspruch nimmt und wie groß letztlich der Anteil der in der Praxis verbleibenden Wertschöpfungskette ausfällt, bleibt dabei ihm überlassen.
17
DVT in der Kieferorthopädie – wo stehen wir?
Prof. Dr. Axel Bumann, Dr. Mareike Simon, Dr. Manlio Mandirola, Dr. Julia Schumann und Dr. Daniel Heekeren
Ein Beitrag von Prof. Dr. Axel Bumann, Dr. Mareike Simon, Dr. Manlio Mandirola, Dr. Julia Schumann und Dr. Daniel Heekeren.
22
APCTM Flash-Free Adhäsiv im Labortest – beständig und säureresistent
Dr. Peiwang Zhu, Kevin Nordine und Dr. David K. Cinader.
Die APC™ Flash-Free Adhäsivbeschichtung wurde 2013 von 3M Unitek auf dem Markt eingeführt. Das Unterscheidungsmerkmal des Produkts besteht da-rin, dass die Überschussentfernung von den Rändern entfällt, wenn ein vorbeschichtetes Bracket mit diesem Adhäsiv auf den Zahn geklebt wird...
25
Digitale Signatur: Der nächste Schritt zur papierlosen Praxis
Dr. Michael Visse und RA Stephan Hansen-Oest.
Die Digitalisierung schreitet fort. Digitale Röntgendiagnostik und digitale Abdrucknahme gehören heute bereits in vielen Praxen zum Standard. Auch im Bereich des Praxismanagements setzen viele Kollegen immer mehr auf eine kartei- und papierlose Praxis. Diese Umstellung kostet nicht nur viel Geld, sondern vor allem auch Zeit und Energie. Ziel sollte es daher sein, Prozesse weiter zu optimieren und den Anschluss an digitale Behandlungstechniken nicht zu verpassen...
27
Aligner oder Brackets oder besser beides?
Prof. Dr. Johannes Georg Bischoff
Anders als bei der Bracketbehandlung verteilen sich die Behandlungskosten einer Alignertherapie nicht auf den gesamten Behandlungszeitraum, sondern fließen zu Behandlungsbeginn ab. Auch die Honorare fließen anders zu. Hieraus ergeben sich Auswirkungen auf Ertrag und Liquidität, die Prof. Dr. Johannes Georg Bischoff im dritten Teil seiner Artikelserie für beide Behandlungsmethoden gegenüberstellt.
28
Troubleshooting ? Problemlösungen in der Kieferorthopädie
MDDr. Lilian Bauer
Um Probleme, die im kieferortho-pädischen Behandlungsalltag auftreten können und deren Lösungswege kennenzulernen, trafen sich vom 25. bis 27. September 2014 am Universitätsklinikum Dresden junge Assistenten/-innen sowie Fachzahnärzte für Kieferorthopädie von nah und fern zu dem Fortbildungskurs „Troubleshooting“. Prof. Dr. Tomasz Gedrange, Direktor der Poliklinik für Kieferorthopädie der TU Dresden, hatte zu diesem Modul der Viking-Orthodontics Kursreihe die Referenten Dr. Karin Habersack und Prof. Dr. Asbjørn Hasund eingeladen...
30
„Nix bliev wie et wor“ - 3. Wissenschaftlicher DGAO-Kongress gab Ausblick in die Zukunft der Alignertherapie
Redaktion
Mit einer Teilnehmerzahl, die sich sehen lassen kann, fand am 21./22. November der Wissenschaftliche Kongress für Aligner Orthodontie statt. Rund 550 an der Alignertherapie interessier-te Kieferorthopäden waren nach Köln gereist, um sich im Rahmen der nach 2010 und 2012 nun zum dritten Mal ausgerichteten Tagung über Neuheiten rund um diese Behandlungstechnik zu informieren und Erfahrungen auszutauschen...
31
Events
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
33
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
38
Service
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.

Ältere Ausgaben - KN Kieferorthopädie Nachrichten

Ausgabe: 07-08/2018

Ausgabe: 06/2018

Ausgabe: 05/2018

Ausgabe: 04/2018

Ähnliche Publikationen

ZT Zahntechnik Zeitung

PN Parodontologie Nachrichten