KN Kieferorthopädie Nachrichten

Die KN Kieferorthopädie Nachrichten erscheinen in insgesamt zehn Ausgaben pro Jahr und richten sich an Fachzahnärzte für Kieferorthopädie. Im Vordergrund der Berichterstattung steht dabei die permanente fachliche Fortbildung auf hohem internationalem Niveau. Kieferorthopäden aus aller Welt schreiben für ihre Kollegen, wobei diesen in leicht lesbarer Form ein schneller Überblick über jüngste Ergebnisse aus Wissenschaft und Forschung, aktuelle Produktentwicklungen sowie Trends aus der kieferorthopädischen Praxis vermittelt wird. Nach dem Motto „vom Spezialisten für den Spezialisten“ bereichern die KN Kieferorthopädie Nachrichten die Fachberichterstattung und tragen damit zur Erfolgssicherung der gesamten Branche maßgeblich bei.

Themen der aktuellen Ausgabe 06/2020

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
2
Statement: ?Alle Ideen und Mühen sind nicht vergeblich!?
Bernd Lapatki
Nach sorgfältiger Abwägung aller finanziellen und organisatorischen Risiken hat der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie e.V. einhellig entschieden, die anstehende 93. Wissenschaftliche Jahrestagung vom 16. bis 19. September 2020 in Ulm abzusagen. Hierzu die Information des Tagungspräsidenten Prof. Dr. Dr. Bernd G. Lapatki.
4
News
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
6
Neue Non-Compliance-Apparatur zur Klasse II-Therapie
Dr. Aladin Sabbagh
Zur mitarbeitsunabhängigen Klasse II-Korrektur ist über FORESTADENT seit Ende 2019 eine neue Behandlungsapparatur erhältlich – die SARA®. Die nach ihrem Entwickler Dr. Aladin Sabbagh benannte Sabbagh Advanced Repositioning Appliance verbindet die Starrheit des bewährten Herbst-Scharniers mit der Flexibilität des bekannten Jasper Jumpers und bündelt somit die Vorteile beider Techniken in einem Therapiegerät. Im folgenden Artikel wird die Apparatur von ihrem Erfinder und dessen Sohn vorgestellt.
10
Mesialisierung von Unterkiefermolaren ohne Multibracketapparatur
Dr. Enrico Pasin
Eine zuverlässige Verankerung und deren adäquate Kontrolle sind das A und O einer erfolgreichen kieferorthopädischen Behandlung. Zur Realisierung dieser Notwendigkeit haben sich skelettale Verankerungselemente in der Vergangenheit als äußerst hilfreich erwiesen. So finden skelettal getragene Apparaturen heutzutage auch im Bereich des Lückenmanagements ihre Anwendung, wodurch unerwünschte dentale Nebenwirkungen nahezu vermieden werden können. Im vorliegenden Patientenfall wird die Mesialisierung von Molaren im Unterkiefer mithilfe eines skelettal verankerten Lipbumper ohne Einsatz einer Multibracketapparatur gezeigt.
14
Kieferorthopädische Zweitbehandlung mit einem Keramikbracketsystem
Dr. Oscar Mario Antelo C.D., M.S.
Betreten Erwachsene eine kieferorthopädische Praxis, wissen sie in der Regel ganz genau, was sie von der angestrebten Behandlung erwarten. Neben funktionalen Aspekten sind dies heute vor allem auch ästhetische Gesichtspunkte. Darüber hinaus stellen sie sehr hohe Ansprüche, was die in Aussicht gestellte Therapiedauer, den Tragekomfort sowie das Erscheinungsbild der ihnen vorgeschlagenen Behandlungsapparatur betrifft. Das folgende klinische Fallbeispiel zeigt die Behandlung einer erwachsenen Patientin, bei der das ästhetische 3M Clarity Advanced Keramikbracketsystem zur Anwendung kam.
16
Online-Patientenservice – einfach und trotzdem sicher
Dipl.-Wirtsch.-Inform. Heiko Häckelmann
Unter dem Namen ?medondo? kommt eine cloudbasierte Praxismanagement-Software auf den Markt, die verschiedenste Funktionen in einer einzigen Software bündelt, welche bisher nur separat erhältlich waren. Die Konzeption von medondo orientiert sich am täglichen Praxisworkflow und umfasst im Endausbau die komplette Palette vom Mitarbeitermanagement über die Patientenversorgung, den Materialeinkauf bis hin zur Abrechnung. Alles aus einer Hand. Im Rahmen einer KN-Artikelserie wird medondo etwas näher betrachtet. Im Fokus des ersten Teils steht der Online-Patientenservice.
19
Vertrauen schaffen und aufrechterhalten
Redaktion
Eine Krise erfordert Kreativität, Offenheit und Flexibilität von allen Seiten – von Praxisinhabern, Mitarbeitern und Patienten.
20
DGAO-Kongress im November findet statt!
Redaktion
6. Wissenschaftlicher Kongress für Aligner Orthodontie am 20. und 21. November 2020 im Kölner Gürzenich.
22
Accusmile®Portal gestartet
Redaktion
Neue Online-Plattform gewährleistet sicheren und schnellen Workflow beim Accusmile® Alignerservice.
24
Trotz Corona-Krise: Sichere Liquidität schaffen, Wettbewerbsposition stärken
Redaktion
Der neue dent.apart Zahnkredit entlastet Arzt und Patient von überflüssigen Kosten.
26
Vergleichbar wirksam wie Chlorhexidin
Redaktion
Aktuelle Studie belegt: blue® m Mundgel genauso effektiv wie Chemotherapeutikum bei Bekämpfung von Parodontitis verursachenden Bakterien ? jedoch ohne die bekannten Nebenwirkungen.
27
Voll viruzide Wirksamkeit
Redaktion
FD 333 forte: Spitzenprodukt für die alkoholische Schnelldesinfektion.
28
Digitale Distal- und Mesialslider
Redaktion
Hohe Präzision durch digitale Fertigung.
29
SUS³ ? die 3. Generation
Redaktion
Eine Weiterentwicklung der bewährten Sabbagh Universal Spring Klasse II-Apparatur.
30
Von hygienisch rein bis doppelt steril verpackt
Redaktion
Dentaurum bietet breite Palette an Qualitätsprodukten.
32
Bewährte Kombi meistert aktuellste Anforderungen
Redaktion
Effiziente und hygienische Behandlung mit vorbeschichteten Brackets.
33
Digitale Bildgebung rEVOlutioniert
Redaktion
Carestream Dental: Mehr sehen dank Upgrade auf neueste Technologien
34
Prämiertes Design für hellere Arbeitstage
Redaktion
Planmeca SolannaTM Vision mit Red Dot Award ausgezeichn
35
Intraoralscanner mit intuitivem Workflow
Redaktion
Der Aadva IOS 100 P von GC ist auf die Bedürfnisse kieferorthopädischer Praxen zugeschnitten.

Ältere Ausgaben - KN Kieferorthopädie Nachrichten

Ausgabe: 11/2020

Ausgabe: 10/2020

Ausgabe: 09/2020

Ausgabe: 07-08/2020

Ähnliche Publikationen

ZT Zahntechnik Zeitung

PN Parodontologie Nachrichten