KN Kieferorthopädie Nachrichten

Die KN Kieferorthopädie Nachrichten erscheinen in insgesamt zehn Ausgaben pro Jahr und richten sich an Fachzahnärzte für Kieferorthopädie. Im Vordergrund der Berichterstattung steht dabei die permanente fachliche Fortbildung auf hohem internationalem Niveau. Kieferorthopäden aus aller Welt schreiben für ihre Kollegen, wobei diesen in leicht lesbarer Form ein schneller Überblick über jüngste Ergebnisse aus Wissenschaft und Forschung, aktuelle Produktentwicklungen sowie Trends aus der kieferorthopädischen Praxis vermittelt wird. Nach dem Motto „vom Spezialisten für den Spezialisten“ bereichern die KN Kieferorthopädie Nachrichten die Fachberichterstattung und tragen damit zur Erfolgssicherung der gesamten Branche maßgeblich bei.

Themen der aktuellen Ausgabe 05/2013

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
2
News
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
4
Lingualtechnik und Beneslider – ohne großen Aufwand kombinierbar
Priv.-Doz. Dr. Benedict Wilmes und Univ.-Prof. Dr. Dieter Drescher
Priv.-Doz. Dr. Benedict Wilmes und Univ.-Prof. Dr. Dieter Drescher erläutern im folgenden Beitrag die entsprechenden Mechaniken sowie das klinische Prozedere.
8
Die kieferorthopädische Behandlung erwachsener Patienten – eine interdisziplinäre Therapie
Priv.-Doz. Nezar Watted, Prof. Dr. M. Abu-Mowais, Dr. E. Abdelchalek und Dr. A. Watted
Ein Beitrag von Priv.-Doz. Nezar Watted, Prof. Dr. M. Abu-Mowais, Dr. E. Abdelchalek und Dr. A. Watted.
13
Kein Schleifen und Trimmen mehr
Dr. Pablo A. Echarri und Dipl.-Ing. Claus Schendell
Dr. Pablo A. Echarri und Dipl.-Ing. Claus Schendell stellen adenta LABTEC vor – eine neue Generation der präzisen und einfachen Modellherstellung.
16
Vorimprägniertes Glasfaserband in der Kieferorthopädie
Dr. Christoph Reichert
Die Retention stellt eine der wichtigsten und komplexesten Problematiken innerhalb der orthodontischen Therapie dar. Neben der Retention mit herausnehmbaren Apparaturen empfiehlt es sich, hierbei in bestimmten Fällen eine permanente Retention anzustreben. Dr. Christoph Reichert stellt das F-Splint-Aid Slim System vor.
18
Persönlichkeitsorientiertes Vorgehen verspricht Erfolg
Dr. Anna Martini
Wenn im Praxisteam zu viele Bewahrertypen sitzen, die am Bewährten festhalten wollen und die Veränderung scheuen, droht die Stagnation und Verbesserungschancen können nicht genutzt werden. Eine Lösung: Der Kieferorthopäde stellt fest, welche Mitarbeiter zu den Bewahrern gehören. Danach leitet er punktgenau Maßnahmen ein, um das Blockadepotenzial aufbrechen und es sogar für den Veränderungsprozess nutzen zu können. Ein Beitrag von Dr. Anna Martini.
20
Events: Kieferorthopädische Fortbildung unter Viertausendern
Redaktion
Internationales KFO-Praxisforum lockte erneut zahlreiche Kieferorthopäden nach Zermatt.
26
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
30
Service
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.

Ältere Ausgaben - KN Kieferorthopädie Nachrichten

Ausgabe: 05/2018

Ausgabe: 04/2018

Ausgabe: 03/2018

Ausgabe: 01-02/2018

Ähnliche Publikationen

ZT Zahntechnik Zeitung

PN Parodontologie Nachrichten