KN Kieferorthopädie Nachrichten

Die KN Kieferorthopädie Nachrichten erscheinen in insgesamt zehn Ausgaben pro Jahr und richten sich an Fachzahnärzte für Kieferorthopädie. Im Vordergrund der Berichterstattung steht dabei die permanente fachliche Fortbildung auf hohem internationalem Niveau. Kieferorthopäden aus aller Welt schreiben für ihre Kollegen, wobei diesen in leicht lesbarer Form ein schneller Überblick über jüngste Ergebnisse aus Wissenschaft und Forschung, aktuelle Produktentwicklungen sowie Trends aus der kieferorthopädischen Praxis vermittelt wird. Nach dem Motto „vom Spezialisten für den Spezialisten“ bereichern die KN Kieferorthopädie Nachrichten die Fachberichterstattung und tragen damit zur Erfolgssicherung der gesamten Branche maßgeblich bei.

Themen der aktuellen Ausgabe 01/2011

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
2
News
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
4
Interview: „Jeder Verschiebung sollte eine Kippung vorausgehen“
KN sprach mit Prof. Dr. Richard Parkhouse und Dr. Joy Hickman
Was die Besonderheiten und Vorteile des Tip-Edge PLUS-Bracketsystems betrifft, kann wohl niemand besser Auskunft geben als dessen Mitentwickler Prof. Dr. Richard Parkhouse. KN sprach mit ihm und seiner Kollegin Dr. Joy Hickman im Rahmen eines Fort-bildungskurses in Düsseldorf.
6
Wissenschaft & Praxis: Modifizierung von Bracketbasen für höhere Passgenauigkeit
Dr. Björn Ludwig, Prof. Dr. Jörg A. Lisson, Dr. Bettina Glasl und Dipl.-Ing. (FH) Carsten Wagner M.Sc.
In diesem Jahr werden die selbstligierenden Brackets (SLB) Themenschwerpunkt in der KN sein. Dabei soll sich nicht nur bekannten Fakten, sondern vielmehr auch einer kritischen Beleuchtung einzelner Systeme gewidmet werden. Denn nicht selten klafft zwischen den zahlreichen Vorteilen, welche SLB in der Regel nachgesagt werden, und den klinischen sowie wissenschaftlichen Fakten eine große Lücke. Im ersten Schwerpunktbeitrag stellen Dr. Björn Ludwig, Prof. Dr. Jörg A. Lisson, Dr. Bettina Glasl und Dipl.-Ing. (FH) Carsten Wagner M.Sc. die Ergebnisse einer Studie vor, auf deren Grundlage die Passgenauigkeit von Bracketbasen erhöht werden konnte.
10
Wissenschaft & Praxis: Röntgen in der KFO ? analog, digital und 3-D (1)
Prof. Dr. Axel Bumann
Wie viel Fach- und Sachkunde braucht ein Kieferorthopäde für die tägliche röntgenologische Diagnostik? Dieser und weiterer Fragen widmen sich Prof. Dr. Axel Bumann, Dr. Christine Hauser, ZÄ Margarita Nitka, ZA Vincent Richter sowie Dr. Kerstin Wiemer im Rahmen einer dreiteiligen KN-Artikelserie.
12
Aus der Praxis: Hilfreiches Tool für täglichen Praxisbetrieb
Dorothea Pape Loidl, Dr. Hatto Loidl
Ein Beitrag von Dorothea Pape Loidl und Dr. Hatto Loidl.
13
Praxismanagement: Mit der Feedback-Technik konkret und begründet loben
Karin Letter
Eine wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Praxis und damit ein professionelles Qualitätsmanagement ist ein motiviertes Mitarbeiterteam. Dieses sollte sich mit der Praxis, dem Kieferorthopäden und seiner Arbeit identifizieren und gemeinsam an der Erreichung der Qualitätsziele arbeiten. Dabei muss der Kieferorthopäde durch seine Mitarbeitermotivation dazu beitragen, dass die Arbeitsprozesse und das Qualitätsmanagementsystem engagiert umgesetzt werden. Ein Beitrag von Karin Letter.
15
Events: Lingualer Erfahrungsaustausch in Potsdam
Redaktion
Rund 120 Kieferorthopäden folgten der Einladung der Deutschen Gesellschaft für Linguale Orthodontie zu ihrer 5. Jahrestagung mit einem hochkarätig besetzten Wissenschaftsprogramm. Ein Bericht von Cornelia Pasold.
18
Fortbildung: Außerordentliche Resonanz bei Aligner-Forum
Redaktion
Mit 320 Teilnehmern, 32 international anerkannten Referenten und 18 Industriepartnern war der 1. Wissenschaftliche Kongress für Aligner Orthodontie Ende November 2010 in Köln ein voller Erfolg. Der Veranstalter, die Deutsche Gesellschaft für Aligner Orthodontie e.V. (DGAO), zog ein durchweg positives Resümee.
19
Events: 8. IOS in Prag – interdisziplinär, international und kollegial
Dr. Doreen Jaeschke
Prof. McNamara sowie zahlreiche weitere Top-Referenten präsentierten Erfahrungen, Trends und Visionen zum Thema „Systetische interdisziplinäre Kieferorthopädie“. Ein Bericht von Dr. Doreen Jaeschke.
20
Events: BDK-Fortbildung für junge Kollegen
Redaktion
Frontzahntrauma – und die Sichtweise zahnmedizinischer Disziplinen.
22
Porträt: „Wir sind stolz darauf, ein solch breites Spektrum zu bedienen“
Lutz Hiller und Georg Isbaner sprachen mit Mark Stephen Pace
Dentaurum, das älteste inhabergeführte Dentalunternehmen der Welt, begeht in diesem Jahr sein 125-jähriges Jubiliäum. Lutz Hiller, Vorstandsmitglied der OEMUS MEDIA AG, und Georg Isbaner sprachen mit Dentaurum-Geschäftsführer Mark Stephen Pace.
23
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
26
Service
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.

Ältere Ausgaben - KN Kieferorthopädie Nachrichten

Ausgabe: 06/2019

Ausgabe: 05/2019

Ausgabe: 04/2019

Ausgabe: 03/2019

Ähnliche Publikationen

ZT Zahntechnik Zeitung

PN Parodontologie Nachrichten