KN Kieferorthopädie Nachrichten

Die KN Kieferorthopädie Nachrichten erscheinen in insgesamt zehn Ausgaben pro Jahr und richten sich an Fachzahnärzte für Kieferorthopädie. Im Vordergrund der Berichterstattung steht dabei die permanente fachliche Fortbildung auf hohem internationalem Niveau. Kieferorthopäden aus aller Welt schreiben für ihre Kollegen, wobei diesen in leicht lesbarer Form ein schneller Überblick über jüngste Ergebnisse aus Wissenschaft und Forschung, aktuelle Produktentwicklungen sowie Trends aus der kieferorthopädischen Praxis vermittelt wird. Nach dem Motto „vom Spezialisten für den Spezialisten“ bereichern die KN Kieferorthopädie Nachrichten die Fachberichterstattung und tragen damit zur Erfolgssicherung der gesamten Branche maßgeblich bei.

Themen der aktuellen Ausgabe 01-02/2019

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen die PDF!
2
News
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen die PDF!
4
News
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen die PDF!
6
Beschleunigte orthodontische Zahnbewegung: Was funktioniert heutzutage wirklich?
Prof. Dr. Bhavna Shroff
Über die Möglichkeit einer adjunktiv zur kieferorthopädischen Behandlung erfolgenden Beschleunigung der Zahnbewegung wurde in den letzten Jahren viel publiziert und referiert. Neben der Kortikotomie und Mikroperforationen als invasive Verfahren waren zudem minimalinvasive Methoden wie beispielsweise die Laser- oder Vibrationstechnik Gegenstand zahlreicher Untersuchungen. Doch welches klinische Verfahren bringt nun wirklich den gewünschten Effekt? Auf welche Technik können Behandler zuverlässig zurückgreifen, um tatsächlich eine Zahnbewegungsbeschleunigung zu bewirken? Der folgende Artikel liefert die entsprechenden Antworten und vermittelt zudem einen aktuellen Überblick jüngster wissenschaftlicher Erkenntnisse.
9
Virtuelles Bracketkleben
Dr. Otmar Kronenberg
Die Ausstattung kieferorthopädischer Behandlungseinrichtungen hat sich in den letzten Jahrenhinsichtlich Computertechnik und digitaler Hardware deutlich gewandelt. Kamen bislang vor allem digitale Röntgengeräte und Kameras als bildgebende Systeme für Diagnostik und Planung zum Einsatz, gehören heute auch DVT, Intraoral-/Modellscanner und 3D-Drucker zur täglich genutzten Praxistechnik. Gründe hierfür sind die Vereinfachung der Handhabung und Prozesse, sinkende Preise sowie die vielfältigen Möglichkeiten, die 3D-Technologien bieten.
12
SL-Bracket überzeugt durch Handling und Design
Dr. Marcus Holzmeier
Selbstligierende Brackets sind heute ein fester Bestandteil moderner Kieferorthopädie. Da die zahlreich verfügbaren Systeme durchaus eine unterschiedliche Handhabung aufweisen, ist die Umstellung auf ein anderes oder neues System i. d. R. mit einer gewissen Eingewöhnungszeit verbunden. Wird diese jedoch mit einer Schulung erleichtert und überzeugt die neue Apparatur neben ihrem klinischen Handling und der Behandlungseffizienz zudem durch eine ansprechende Ästhetik, lohnt sich der Produktwechsel in jedem Fall. Dr. Marcus Holzmeier hat den Umstieg auf ein neues Bracketsystem gewagt. Anhand eines Fallbeispiels berichtet er von seinen Erfahrungen mit dem EXPERIENCE™ mini metal Rhodium der Firma GC Orthodontics.
16
Getrennt lebende Eltern – worauf bei der Vertragsunterzeichnung achten?
RA Harald Wostry
Tagtäglich werden Praxen im Rahmen der Abrechnung ihrer KFO-Leistungen mit Themen konfrontiert, die für sie mitunter eine Herausforderung darstellen. So stellt sich z. B. die Frage, wie es sich mit der Unterzeichnung von Heil- und Kostenplänen bei getrennt lebenden Eltern verhält. Wer muss die Zusatzvereinbarungen zahlen, wenn die Mutter des Kindes z. B. das AVL-Paket unterschrieben hat, der Rechnungsempfänger jedoch der Vater ist?
20
Personal Brand für Kieferorthopäden
Dr. Anke Nienkerke-Springer
Die meisten Kieferorthopäden wissen, dass sie ihre Praxis in ihrem Umfeld bekannt machen sollten, indem sie sie als Marke etablieren. Woran jedoch die wenigsten Praxisinhaber denken: Noch wichtiger ist es, dass sie selbst den Status der Einzigartigkeit aufbauen und von Patienten und Mitarbeitern als unverwechselbare Persönlichkeiten wahrgenommen werden.
22
Willkommen zu den Mallorca Ormco Days 2019!
Redaktion
Anfang Oktober 2019 können sich Kieferorthopäden auf ein Fachevent der Spitzenklasse freuen. Neun international namhafte Referenten informieren drei Tage lang über aktuelle Trends des Fachbereichs. Eine Top-Location sowie ein großartiges Rahmenprogramm sorgen darüber hinaus für unvergessliche Momente.
24
Kongress-Highlight 2019 von Dentaurum
Redaktion
Das 3. KFO-Symposium findet am 17. und 18. Mai in Berlin statt.
26
WIN-Anwendertreffen begeisterte Teilnehmer
Redaktion
Zum fünften Mal trafen sich Kieferorthopäden in Frankfurt am Main, um ihre Begeisterung für die voll individualisierte Lingualtechnik zu teilen. Sie tauschten klinische Erfahrungen bei Anwendung der WIN-Apparatur aus und informierten sich über aktuelle Entwicklungen des beliebten Systems.
28
„Let me entertain you“ und KFO
Redaktion
Das Symposium für die kieferorthopädische Fachassistenz von Dentsply Sirona Orthodontics war auch im Jahr 2018 in der Hansestadt mit über 260 Teilnehmerinnen wieder ausgebucht. Vier Referenten sowie ein spektakulärer Überraschungsgast sorgten neben dem einmaligen Fensterblick direkt auf den Hamburger Hafen für ein einzigartiges Programm. Liebevoll zusammengestellt und charmant anmoderiert wurde dieser Mix wie immer von Initiatorin Brigitte Biebl und ihren FirmenkollegInnen.
30
Erfahrungsaustausch vor ausverkauften Reihen
Redaktion
Beim 4. Henry Schein® Orthodontics? Annual European Carriere® Symposium in Paris stellten namhafte Referenten modernste Technologien und zukunftsweisende, evidenzbasierte Protokolle vor. Mit ihnen können Kieferorthopäden die Effizienz ihrer Verfahren sowie ihre Patientenversorgung auf ein neues Level heben.
32
Hygieneseminar 2019 – jetzt neu als 24-h-Kurs mit E-Learning Tool
Redaktion
Die bundesweit angebotenen Hygienekurse mit Iris Wälter-Bergob waren auch in 2018 sehr erfolgreich und meist ausgebucht. Interessenten für 2019 sollten sich daher rechtzeitig anmelden und profitieren zudem von einigen Neuerungen.
34
Aktueller Stand und Zukunftsaussichten der Alignertherapie
Redaktion
Unter diesem Motto stand der nunmehr 5. Wissenschaftliche Kongress für Alignerorthodontie. Knapp 700 Teilnehmer aus 29 Ländern bekundeten Ende November 2018 ihr Interesse an neuesten Entwicklungen und Möglichkeiten der Behandlung mit Alignern und folgten der Einladung der DGAO e.V. nach Köln. Mit diesem jüngsten Anstieg der Teilnehmerzahlen unterstrich die Veranstaltung die Bedeutung der Alignertherapie in der Kieferorthopädie und den Bedarf an Orientierung und Fortbildung auf dem immer stärker werdenden Alignermarkt. Dank ihrer langjährigen Kongresserfahrung konnte die DGAO erneut viele namhafte internationale Vortragende mit aktuellen Beiträgen für das zweitägige, hochkarätige Programm gewinnen.
36
Nachhaltigkeit in der kieferorthopädischen Praxis
Redaktion
Raus aus der KFO-Praxis und neue Eindrücke gewinnen. Beim goDentis-Anwendertreffen am 13. März 2019 in Köln ist das in ungezwungener Atmosphäre möglich. Die Teilnehmer erwartet in diesem Jahr eine Fortbildungsveranstaltung, die sich dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit in der Zahnmedizin widmet.
37
Extra- und intraorales Imaging: Mehr als nur Bilder!
Redaktion
Digitale Lösungen von Carestream Dental.
38
bmx ? BENEfit® Maxillary Xpander
Redaktion
PSM stellt neue Apparatur zur Gaumennahterweiterung vor.
39
Ökonomisch, reproduzierbar und hochpräzise
Redaktion
orthoLIZE bietet KFO-Praxen einen rundum digitalen Workflow bei der Fertigung kieferorthopädischer Behandlungsapparaturen.
40
Verbesserte Patientenakzeptanz
Redaktion
Aktuelle Umfrage1 von Align Technology zeigt: Patienten stimmen durch Visualisierungstools häufiger dem Behandlungsplan zu.
41
Erstmals gemeinsamer Messeauftritt bei der IDS
Redaktion
Bei der Internationalen Dental-Schau in Köln präsentieren sich FORESTADENT und FORESTADENT IMPLANTS zum ersten Mal zusammen, und das mit einem einzigartigen Standkonzept.
42
Fluoridfreie Zahnpasta speziell für Kinder
Redaktion
Kindgerechter Kariesschutz für Altersgruppe 0 bis 12 Jahre / Wirkstoff Hydroxylapatit als zahnverwandte Alternative.
43
Universell, validiert und prozesssicher.
Redaktion
SCHEU-DENTAL erweitert sein IMPRIMO® System.k.
44
Jetzt profitieren und sparen!
Redaktion
Mit Adentas Selfmailer-Aktion Preisvorteile rund ums Jahr sichern.
45
Dentaurum belohnt Treue und Zuverlässigkeit
Redaktion
Ehrungen für langjährige Mitarbeit.
46
Globaler Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit
Redaktion
Zum 19. Mal in Folge ist 3M im jährlich veröffentlichten internationalen Dow Jones Sustainability Index vertreten.
47
Einstieg in chinesischen Alignermarkt
Redaktion
Straumann Group trifft exklusive Vertriebsvereinbarung für die von der Tianjin ZhengLi Technology Company in China entwickelten und zugelassenen transparenten Aligner.

Ältere Ausgaben - KN Kieferorthopädie Nachrichten

Ausgabe: 09/2019

Ausgabe: 07-08/2019

Ausgabe: 06/2019

Ausgabe: 05/2019

Ähnliche Publikationen

ZT Zahntechnik Zeitung

PN Parodontologie Nachrichten