KN Kieferorthopädie Nachrichten

Die KN Kieferorthopädie Nachrichten erscheinen in insgesamt zehn Ausgaben pro Jahr und richten sich an Fachzahnärzte für Kieferorthopädie. Im Vordergrund der Berichterstattung steht dabei die permanente fachliche Fortbildung auf hohem internationalem Niveau. Kieferorthopäden aus aller Welt schreiben für ihre Kollegen, wobei diesen in leicht lesbarer Form ein schneller Überblick über jüngste Ergebnisse aus Wissenschaft und Forschung, aktuelle Produktentwicklungen sowie Trends aus der kieferorthopädischen Praxis vermittelt wird. Nach dem Motto „vom Spezialisten für den Spezialisten“ bereichern die KN Kieferorthopädie Nachrichten die Fachberichterstattung und tragen damit zur Erfolgssicherung der gesamten Branche maßgeblich bei.

Themen der aktuellen Ausgabe 09/2005

1
Titel
Redaktion
2
News
Redaktion
4
Wissenschaft: Virtuelles indirektes Bonding ...
Redaktion
6
Wissenschaft: Ästhetik und Funktionalität in kürzester Behandlungszeit
Redaktion
Dr. Norbert Abels zeigt anhand eines Falls mit ausgeprägter Klasse II/2-Okklusion, wie mittels adjustierbarer OpalTM Bite Ramps in Kombination mit selbstlegierenden OpalTM Brackets binnen kurzer Zeit ein ästhetisches sowie funktionell gutes Ergebnis realisiert werden kann. Dr. Abels ist mit Dr. Claus-H. Backes Entwickler des OpalTM Brackets der Firma UP Dental/Ultradent Products Inc.
9
Wissenschaft: Vergleich lingualer Apparaturen mit Invisalign¨
Redaktion
Wie effektiv und wirkungsvoll sind Behandlungen mit derzeit auf dem Markt befindlichen Lingualbrackets im Gegensatz zur Invisalign¨-Therapie? Prof. Dr. Rainer-Reginald Miethke von der Abteilung für Kieferorthopädie und Orthodontie der CharitŽ Berlin stellte sich dieser Frage in einer Studie und präsentierte deren Ergebnisse auf dem diesjährigen AAO-Jahreskongress in San Francisco.
12
Praxismanagement: KFO-Materialien bis zum Patienten zurückverfolgen
Dr. Dr. Reiner Oemus, Nürnberg
Die Probleme bei der zweifelsfreien Identifikation von verwendeten Materialien im Patientenmund liegen nicht bei den herstellenden Industriefirmen begründet, sondern vielmehr in den Schwierigkeiten bei der Durchsetzung des Qualitätsmanagements in den Praxen. Dies zeigte ein Arbeitsgespräch mit der Geschäftsleitung der Dentaurum-Gruppe über das Handling von Materialien in einem modernen Logistik-Zentrum im Vergleich zu einer Kieferorthopädie-Praxis.
14
Berufspolitik: KFO-Medienkampagne
Redaktion
17
Produkte
Redaktion
21
Service
Redaktion

Ältere Ausgaben - KN Kieferorthopädie Nachrichten

Ausgabe: 04/2019

Ausgabe: 03/2019

Ausgabe: 01-02/2019

Ausgabe: 12/2018

Ähnliche Publikationen

ZT Zahntechnik Zeitung

PN Parodontologie Nachrichten