Kieferorthopädie Kompendium - Klasse III-Therapie

Themen der aktuellen Ausgabe 17/2017

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in die PDF oder nutzen Sie das ePaper.
3
Inhalt
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in die PDF oder nutzen Sie das ePaper.
5
Editorial: Mit Vollgas und GPS durch den Kiefer surfen
Prof. Dr. med. dent. Gerhard Polzar (KKU)
Das ist ja schon verrückt. Eine digitale Extraktion eines Milchzahns ist reinste Handarbeit, schnell gemacht, aber mit dem Prädikat ?digital? versehen. Wohingegen der verspätete Einzug des digitalen Zeitalters in der Kieferorthopädie dafür sorgt, dass immer mehr Prozesse von der reinen ?Handarbeit? abrücken und die Kunst des zahnmedizinischen Handwerks zunehmend den computergesteuerten Arbeitsabläufen ? neudeutsch ?Workflows? genannt ? weichen.
6
Digitaler Workflow in der kieferorthopädischen Praxis. KFO 2.0
Dr. Oliver Liebl
Ein Beitrag von Dr. Oliver Liebl, Kieferorthopäde aus Wertheim.
11
Digitaler Workflow in der kieferorthopädischen Praxis. KFO 2.0
Dr. Stephan Peylo
Planung und Vermessung. Ein Beitrag von Dr. Stephan Peylo, Kieferorthopäde aus Heppenheim.
16
?Das Wissen existiert, doch es fehlt die verbindende Brücke?
Dr. Leonardo Koerich
Im Rahmen einer validierten Studie widmeten sich Dr. Leonardo Koerich und Kollegen der dreidimensionalen räumlichen Überlagerung von DVT-Aufnahmen des Ober- und Unterkiefers. KN bat den Kieferorthopäden von der  Virginia Commonwealth University, Richmond/Virginia, USA, zum Interview.
22
CranioPlan®-Verfahrenzur Bestimmung der cranialen Symmetrieebene
Dipl.-Ing. Dipl.-Inform. Frank Hornung
Ein Beitrag von Prof. Dr. med. dent. Gerhard Polzar (KKU), Dipl.-Ing. Dipl.-Inform. Frank Hornung und Dr. Dr. Stephan Weihe.
32
„Der Nutzen wiegt Zeit und Aufwand auf“
Dr. Edward Lin
KN-Interview mit Dr. Edward Lin zum Thema Integration digitaler Technologien in den Praxisworkflow.
38
KFO-Patientenakte 2.0 – „von Papier zu Digital“
RA Rüdiger Gedigk
Ein Beitrag von RA Rüdiger Gedigk und Valentin Erler von der Kanzlei für Arbeit und Gesundheit Gedigk & Partner, Hennef.
41
Perfekte Simulation von Behandlungsergebnissen durch fotorealistischen …
Dr. Michael Visse
Ein Prototyp dieser Neuentwicklung ist bereits in der täglichen Anwendung. Ein Beitrag von Dr. Michael Visse, Kieferorthopäde aus Lingen.
44
Die gipsfreie KFO-Praxis – Vision oder Realität?
Woo-Ttum Bittner
Ein Beitrag von Woo-Ttum Bittner, Kieferorthopäde und Geschäftsführer des Berliner Praxisverbunds ADENTICS.
54
?Intraorale Scansysteme werden in der Diagnostik, Therapieplanung und Behandlung neue Möglichkeiten eröffnen?
Prof. Dr. med. dent. Dr. rer. biol. hum. Albert Mehl
Die Digitalisierung schreitet auch in der Kieferorthopädie zunehmend voran. Insbesondere intraorale Scansysteme erweisen sich für KFO-Praxen als zunehmend interessant. KN sprach mit Prof. Dr. Dr. Albert Mehl, Experte im Bereich der computergestützten Zahnheilkunde, über den Status quo bezüglich aktuell verfügbarer  Verfahren, Messgenauigkeiten intraoraler Abformung sowie momentaner Entwicklungen.
57
Entscheidungskriterien beim Kauf eines Intraoralscanners
Dr. Ingo Baresel
Ein Beitrag von Dr. Ingo Baresel, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für digitale orale Abformung (DGDOA).
60
Digitalisierung –Fähigkeiten und Herausforderungen für einen gesteigerten Workflow
Univ.-Prof. Dr. Adriano Crismani,
Ein Beitrag von Univ.-Prof. Dr. Adriano Crismani, Geschäftsführender Direktor des Departments Zahn-,Mund- und Kieferheilkunde und Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie Direktor der Universitätsklinik für Kieferorthopädie Innsbruck/Österreich, und Ulrike Palenberg, Assistenzärztin der Universitätsklinik für Kieferorthopädie Innsbruck.
64
Laborgefertigte Positionierungsschablone
Dres. Andres und Monika Baltzer
Ein Anwenderbericht der Dres. Monika und Andres Baltzer sowie ZTLM  Vanik Kaufmann-Jinoian.
70
Dentale Implantate zur skelettalen Verankerung im digitalen Workflow
Priv.-Doz. Dr. Dr. Marc Schätzle
Ein Beitrag von Priv.-Doz. Dr. Dr. Marc Schätzle1, Dr. Goran Markic1, Dr. Sven Mühlemann2, ZT  Thomas Bussmann3, ZT Guido Pedroli1 und  Thomas Wagner4.
74
Die computerunterstützte Behandlungsanalyse ? CUBA
Dr. Ralph BönningDr. Stephan Schneider
Ein Beitrag von Dr. Ralph Bönning, Kieferorthopäde aus Haßfurt.
80
Digitalisierung –Wie sinnvoll ist sie in der Praxis?
Dr. Heiko Goldbecher
Ob Patientenanmeldung, Fotodokumentation oder Abdrucknahme – Praxisabläufe auf digitale Art und Weise zu vereinfachen, macht durchaus Sinn. Doch muss die Praxis dabei wirklich auf jeden Zug aufspringen? Schließlich hat Neues nur dann eine Perspektive, wenn es besser als das Alte ist. Inwieweit dies für den Einsatz von Scannern gilt, beleuchtet Dr. Heiko Goldbecher im zweiten Teil seines Erfahrungsberichts.
88
Big Data: Patientendaten sinnvoll nutzen
Dr. Michael Visse
Die Digitalisierung ist aus modernen Praxen längst nicht mehr wegzudenken. Sie verändert die Behandlungsmethoden sowie die Patienteninteraktion nachhaltig. Aber weit mehr: Durch Digitalisierung wird eine Unmenge an Daten gewonnen. Diese lassen sich sinnvoll nutzen und bieten der Praxis ganz nebenbei einen wertvollen strategischen Vorteil. Zum besseren Verständnis...
92
Warum eine App weder den Frühling noch den digitalen Workflow in die KFO-Praxis bringt
Jörg Müller und Marcus Ehrenburg
Ein Beitrag von Jörg Müller und Marcus Ehrenburg von der Computer konkret AG.
96
Der digitale Entscheidungszyklus des Patienten
Dr. Michael Visse
Ein Beitrag von Dr. Michael  Visse, Kieferorthopäde aus Lingen.
104
3D-Druck – wirklicher  Vorteil oder digitaler Hype?
ZT Stephan Winterlik
Von Applikationen bis Zeitberechnung. Ein Beitrag von ZT Stephan Winterlik und Woo-Ttum Bittner, Kieferorthopäde aus Berlin.
113
Digitale Synergie ? Schritt für Schritt
Dr. Florin Cofar
Ein Beitrag von Dr. Ioan Barbur, Dr. Florin Cofar, Dr. Adina M. Barbur, Dr. Alexandra I. Irimie, Dr. Adrian Roman, Dr. Ion Nicolescu und Dr. Johan P. Reyneke.
120
Herbst-Scharnier – digital umgesetzt!
Prof. Dr. Marc Dittmer
Seit Mitte 2016 bietet orthoLIZE seine Dienste bei der digitalen Fertigung von kieferorthopädischen Behandlungsapparaturen an. Auf Grundlage von Intraoralscans bzw. digitalisierten Gipsmodellen geben Kieferorthopäden und kieferorthopädisch tätige Zahnmediziner individuelle Therapiegeräte bei dem niedersächsischen Unternehmen in Auftrag.
122
INSIGNIATM – ein weiterer Schritt zur digitalen Kieferorthopädie
Dr. Ralf Achim Dux Dr. Jan-Philip Opitz
Ein Beitrag der Kieferorthopäden Dr. Ralf Achim Dux und Dr. Jan-Philip Opitz.
126
Hygiene digital verwalten
Yvonne Stadtmüller
PROKONZEPT® von dental bauer ist ein umfassendes softwarebasiertes Dokumentenmanagementsystem für die wichtigsten Kernbereiche in der KFO-Praxis ? vom Hygiene- über das Geräte- bis hin zum Praxismanagement. Hygienespezialistin Yvonne Stadtmüller, Vertriebs- und Produktmanagerin für das dental bauer PROKONZEPT®, erläutert den digitalen Workflow.
128
Geführter Ganzkieferscan für digitalen, schnellen Workflow in der Kieferorthopädie
Dr. Miriam Klitzschmüller
CEREC in der Kieferorthopädie? Das seit mehr als 30 Jahren bewährte Verfahren zur digitalen Herstellung keramischer Restaurationen bietet inzwischen deutlich mehr Anwendungsmöglichkeiten. In der Kieferorthopädie hilft der geführte Scan der CEREC Ortho Software, den gesamten Kiefer schneller abzuformen, mit digitalen Daten zu planen und somit frühzeitig die Behandlung zu beginnen. Ein Erfahrungsbericht von Dr. Miriam Klitzschmüller und Dr. Peter Schicker, Fachzahnärzte für Kieferorthopädie aus Bergisch Gladbach.
132
KFO-Abrechnung von digitalisierten Prozessen
Dipl.-Kffr. Ursula Duncker
Ein Beitrag von Dipl.-Kffr. Ursula Duncker, Geschäftsführerin von KFO-Management Berlin.
134
Impressum
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in die PDF oder nutzen Sie das ePaper.

Ältere Ausgaben - Kieferorthopädie Kompendium - Klasse III-Therapie

Ausgabe: 1/2016

Ähnliche Publikationen

eBook Ästhetik

eBook Alignertherapie

eBook Augenlider und -brauen

eBook Digitale KFO

eBook Endodontie

eBook Facelift

eBook Hygiene | GOZ | QM

eBook Kieferorthopädie – digitale Medizin und analoges Recht

eBook Kinderzahnheilkunde

eBook KISS-Prinzipien

eBook Knochenregeneration

eBook Kommunikationsstrategien

eBook Laserzahnmedizin

eBook Lippen und periorale Region

eBook Marketing in der Zahnarztpraxis

eBook Erkrankung der Mundschleimhaut

eBook Nasenkorrekturen

eBook Parodontale Diagnostik und Therapie

eBook Praxisgründung

eBook Psychologie in der Zahnarztpraxis

eBook Selbstligierende Brackets

eBook Soziologische u. psychologische Aspekte

eBook Sinuslift

eBook Speicheldrüse

eBook Unterspritzungstechniken im Gesicht

eBook Veneers

eBook Zahnarzt als Unternehmer

Praxishygiene

Antikorruptionsgesetz

Periimplantitis

Bleaching