Endodontie Journal

Das Endodontie Journal richtet sich an alle auf die Endodontie spezialisierten Zahnärzte im deutschsprachigen Raum und ist eine der führenden Zeitschriften in diesem Informationssegment. 4.000 spezialisierte Leser erhalten quartalsweise durch anwenderorientierte Fallberichte, Studien, Marktübersichten und komprimierte Produktinformationen ein regelmäßiges medizinisches Update aus der Welt der Endodontie. Gleichzeitig geben aktuelle Berichte über das Veranstaltungs- und Fortbildungsgeschehen Einblicke in die neuesten Aktivitäten der am Endodontiemarkt beteiligten Zahnärzte, Fachgesellschaften und Institutionen. Das Endodontie Journal ist nach Angaben der iconsult Werbeforschung der führende Werbeträger in diesem Produktsegment. Insbesondere Unternehmen aus den Produktbereichen Instrumente, Diagnostik, Füllungs- und Verbrauchsmaterial, pharmazeutische Präparate, Serviceleistungen und EDV in der Endodontie nutzen die zielgruppenspezifische Positionierung regelmäßig zur Marken- und Produktkommunikation.

Themen der aktuellen Ausgabe 01/2014

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
3
Editorial: Von der grauen Maus zum Weltstar
Harald Schlepper, Communication Manager VDW GmbH
Fauchard hat erstmals die Behandlung der Pulpa im Jahre 1728 beschrieben. Die Abtötung der Pulpa mit einem heißen Eisen, Pulpaexstirpation und Wurzelfüllung mit Blei bildeten den Anfang. Bei der Vorstellung läuft mir doch ein kalter Schauer über den Rücken. Doch vor Kurzem fiel mir ein Endokatalog aus dem Jahr 1907 von J. Beutelrock & Sohn (heute VDW) in die Hände. Es ist wirklich erstaunlich, zu sehen, was für ein Instrumentarium zur Wurzelkanalbehandlung man schon vor über 100 Jahren zur Verfügung hatte. Es waren hauptsächlich Uhrmacher, die ihre Produkte immer weiter miniaturisiert haben und so in die Feinmechanik eingedrungen sind. Die Kunst des feinmechanischen Handwerks -haben einige auch dazu genutzt, der Zahnmedizin feinere Instrumente und Werkzeuge zu entwickeln. Das brachte der Zahnheilkunde einen enormen Innovationsschub, von dem auch die Endodontie profitierte. Beutelrock hatte sich bereits damals fast ausschließlich darauf spezialisiert.
4
Inhalt
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
6
Lasereinsatz in stark geschädigten -endodontischen Szenarios
Miguel Rodrigues Martins, Manuel Fontes Carvalho, Irene Pina-Vaz, José Capelas, Miguel André Martins, Prof. Dr. Norbert Gutknecht
Der hier vorgestellte klinische Fall soll Forscher entweder dazu anregen, weitere blinde, randomisierte Studien durchzuführen oder Behandler dazu animieren, ihre klinischen Erkenntnisse zu berichten, um ein evidenzbasiertes Konzept zur Anwendung radial abstrahlender Faserspitzen in der Endodontie zu erstellen.
14
Übersicht Endodontiemarkt 2014: Da gehts lang!
Dorothee Holsten
Hand aufs Herz. Welcher Gedanke schießt Ihnen durch den Kopf, wenn Sie bei einem Patienten für den nächsten Behandlungsschritt eine Wurzelkanalaufbereitung diagnostizieren? Um genau diesem Moment „den Schrecken“ zu nehmen, arbeitet die Industrie stetig daran, Zeit, Organisation und Sicherheit rund um die Endodontie zu optimieren.
16
Übersicht Endodontiemarkt 2014
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
18
Minimalinvasive Lokalanästhesie – keine Aufklärungspflicht
Dr. med. dent. Wolfgang Bender, Lothar Taubenheim
Mehr als 16 Millionen Leitungsanästhesien wurden 2013 in Deutschland appliziert (KZBV Jahrbuch 2013); jede niedergelassene Zahnärztin/jeder niedergelassene Zahnarzt setzt sie täglich ein. Die Zahl der Infiltrationsanästhesien ist mehr als doppelt so hoch. Eine erfolgreiche Analgesie ist die Voraussetzung für die Kooperationsbereitschaft des Patienten und die Durchführung der geplanten therapeutischen Maßnahmen.
24
Ein universelles biokeramisches -Obturationsmaterial
Dr. Wolfgang Hugo Knupfer
Als Endodontist ist man ständig mit neuen Instrumenten, Methoden und Materialien konfrontiert. Fortschritt ist notwendig, dennoch fällt es nicht immer leicht, den tatsächlichen Wert neuer Produkte zu erkennen. Zudem leiden alle neuen Materialien trotz der zur Markteinführung erforderlichen Studienlage, hier ca. 40 Studien seit 2008, an mangelnden Langzeitresultaten. Im Folgenden sei ein auf dem deutschen Markt neues Material vorgestellt.
30
Neun Zentimeter langer Wurzelkanal
Peter Southerden
Jede endodontische Behandlung ist anders. Wenn der Patient allerdings über 150 Kilogramm wiegt, seine Eckzähne 14 Zentimeter lang sind und der behandelnde Arzt eine halbe Stunde Zeit hat, bevor er sein Leben riskiert, befindet er sich buchstäblich in der Höhle des Löwen.
34
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
40
Interview: „Teamwork und ein exakt abgestimmter Workflow sind entscheidend“
Dr. Jörg Schröder im Gespräch
Dr. Jörg Schröder begann seine zahnärztliche Tätigkeit 1988 in -einer Berliner Zahnarztpraxis, bevor er sich 1993 in eigener Praxis niederließ. Lange ist er bereits der Endodontie verschrieben, seit 2005 auf Überweisungsbasis, seit Anfang 2013 mit seinem Kollegen, Dr. Sebastian Riedel, in ihrer endodontischen Privatpraxis. Im Folgenden erläutert Dr. Schröder, wie man den besonderen He-rausforderungen der Endodontie mit einem gleichbleibenden Behandlungsablauf gerecht werden kann. Für Dr. Schröder ist die -Einhaltung bestimmter Regeln und Verfahren nicht nur für den -Erfolg, sondern auch für das Arbeiten im Team entscheidend. Eine entsprechende, auf die Endodontie abgestimmte Praxisausstattung erleichtert dabei die Arbeit.
42
Nachruf: In Gedenken an Holger Dennhardt
In Gedenken an - die Freunde aus der Gruppe WurzelkanalHolger Dennhardt
Am Freitag, dem 17. Januar 2014 starb sehr plötzlich und völlig unerwartet -unser Freund und endodontischer Weggefährte Holger Dennhardt.
44
Praxismanagement-Tipp: Die Praxishomepage – Texten und Botschaften vertrauen
Kerstin Schulz
Im Internet ist die Wirkung von Texten geradezu dramatisch. Innerhalb weniger Sekunden entscheidet der Nutzer, ob ein Webtext die gewünschten Informationen für ihn verständlich präsentiert oder nicht. Im schlechtesten Fall beendet er seinen virtuellen Rundgang und wendet sich sofort einem anderen Webseiten-Angebot zu. Mit dem Ergebnis, dass Ihnen ein potenzieller Neupatient verloren geht.
45
Abrechnung-Tipp: Endodontische Revisionsbehandlung -wirtschaftlich abrechnen
Anne Schuster
Durch moderne Behandlungsmethoden in der Endodontie können die behandlungsbedürftigen Zähne heute mit einer hohen Erfolgsrate gerettet werden. Manchmal ist jedoch auch eine Revisionsbehandlung notwendig. Das alte Wurzelfüllmaterial muss aus den Kanälen entfernt und das Wurzelkanalsystem vollständig gereinigt und desinfiziert werden. Um bei der neuen Wurzelfüllung hochwertige Qualität zu erreichen, sollte die vollständige Länge der Kanäle gefüllt, bakteriendicht verschlossen und mit einer richtigen Restauration aufgebaut werden...
46
News
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.
50
Kongresse, Kurse und Symposien/ Impressum
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Schauen Sie in die PDF.

Ältere Ausgaben - Endodontie Journal

Ausgabe: 01/2022

Ausgabe: 04/2021

Ausgabe: 03/2021

Ausgabe: 02/2021

Ähnliche Publikationen

Implantologie Journal

Oralchirurgie Journal

Prophylaxe Journal

BDIZ konkret