Dentalhygiene Journal 02/2003

Das Dentalhygiene Journal richtet sich gleichermaßen an präventionsorientierte und parodonto - logisch tätige Zahnärzte sowie Dentalhygienikerinnen und Praxisteams im deutschsprachigen Raum. Die Zeitschrift hat sich als auflagenstärkstes Fachmedium für Praktiker mit Prophylaxe- und Parodontologieschwerpunkt im 15. Jahrgang bereits bei 5.000 regelmäßigen Lesern etabliert. Als erstes Medium und quartalsweise erscheinendes Forum fördert das Dentalhygiene Journal im Rahmen der zunehmenden Präventionsorientierung in der Zahnheilkunde die Entwicklung des Berufsstandes der Dentalhygienikerin in Deutschland. Der spezialisierte Leser erhält durch anwenderorientierte Fallberichte, Studien, Marktübersichten und komprimierte Produktinformationen ein regelmäßiges medizinisches Update aus der Welt der Parodontologie und der Perioprophylaxe. Das Dentalhygiene Journal ist nach Angaben der iconsult Werbeforschung der führende Werbeträger in diesem Produktsegment. Insbesondere Unternehmen aus den Produktbereichen Zahnpflege, Zahnerhaltung, Diagnostik, Instrumente, Zahnkosmetik, Prävention und Parodontologie nutzen die zielgruppenspezifische Positionierung regelmäßig zur Marken- und Produktkommunikation.

Themen der aktuellen Ausgabe 02/2003

1
Titel
Redaktion
3
Handeln statt Klagen
Dr. Carsten Stockleben
5
Inhalt
Redaktion
6
Zähneputzen alleine erhält nicht die Gesundheit
Dr. Dirk Stockleben/Hannover
In den letzten Jahren wurden starke Bemühungen unternommen, Prophylaxe in Deutschland zu etablieren. Dennoch betreiben nur etwa 10 % der Kolleginnen und Kollegen Prophylaxe in ihren Praxen. In Anbetracht der für eine hochentwickelte Industrienation hohen Karies- und Parodontitisprävalenz, 95 % der über 18-Jährigen in Deutschland leiden unter Zahnfleischentzündungen, ist dieser Sachverhalt sehr bedenklich.
10
Marktübersicht: Polierpasten
Redaktion
ÿÿ
14
Zwischen Wunsch und Wirklichkeit
Dr. Klaus-Dieter Hellwege/Lauterecken
Die Werbung trommelt. Preise sind zu gewinnen. “Eine kostenlose professionelle Zahnreinigung im Wert von 90,­ Euro für die Gesundheit und Schönheit Ihrer Zähne!“ Es wird mobil gemacht für eine Behandlungsmaßnahme, die in Deutschland immer noch eine nur marginale Bedeutung in der Zahnarztpraxis hat. yÓ€
18
Die professionelle Zahnreinigung ­ Das Herzstück der Prophylaxesitzung
Ute Rabing/Dörverden
Heute ist die professionelle Zahnreinigung in vieler Munde. Viele Patienten nehmen an regelmäßigen Prophylaxesitzungen teil, um sich die Zähne gründlich reinigen zu lassen. Neben dem Ziel der Vermeidung von Erkrankungen wie Karies und Parodontitis geht es einem Großteil der Patienten um das saubere, frische Gefühl in der Mundhöhle und natürlich auch um die sichtbare und fühlbare Reinigung der Zahnflächen. x=d
22
Entwicklung eines neuen Pulverstrahl mediums für die Parodontitistherapie
Dr. Gregor Petersilka/Münster
Die Entfernung bakterieller Plaque ist ein zentraler Punkt in der Therapie infektionsbedingter Parodontopathien. An der Universität Münster wurde ein Verfahren entwickelt, das effiziente und schonende mechanische antimikrobielle Therapie ermöglicht.
26
Wer die Wahl hat ­ neue Prophylaxepulver für Pulverstrahlgeräte
ZÄ Anette Neidhardt/Katlenburg
In der Vergangenheit war die Wahl eines Pulvers für die professionelle Zahnreinigung einfach. Es galt, die Vorgaben der Hersteller der Pulverstrahlgeräte einzuhalten. Maximal die Wahl des Pulvergeschmacks blieb frei. Seit der IDS hat sich dies gewaltig geändert. EMS präsentiert zusammen mit 3M ESPE ein Pulver für die subgingivale Plaqueentfernung.
30
Sichere Vermeidung von Nadelstichverletzungen und den damit verbundenen Infekt...
Gaby Zillich/Darmstadt
Verletzungen mit gebrauchten, scharfen oder spitzen Instrumenten stellen große Gefahrenquellen für die Übertragung vom Hepatitis-B-, Hepatitis-C- oder Humane-Immundefizienz-Virus (HIV) dar, um nur die wichtigsten der durch Blut übertragbaren Infektionserreger zu nennen.ˆ
34
Herstellerinformationen
Redaktion
39
Europapremiere der Sonicare Elite auf der IDS
Heike Geibel/München
Die Fa. Philips Oral Healthcare hat sich für ihre Europapremiere der neuen Sonicare Elite etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Die Brushing Experience. Hier wurde ein neues Produkt nicht nur gezeigt und erklärt, man wurde nicht mit endlosen wissenschaftlichen Details förmlich erschlagen, sondern hatte die Möglichkeit es selber auszuprobieren, es zu erleben.
40
NAiS stellt innovative Schallbürste vor
Redaktion
41
Nachrichten
Redaktion
ð
44
Für Sie gelesen
Redaktion
49
Neue Fortbildungseinrichtung für ZMV
Redaktion
50
Kongresse, Kurse und Symposien/Impressum
Redaktion

Ältere Ausgaben - Dentalhygiene Journal 02/2003

Ausgabe: 04/2014

Ausgabe: 03/2014

Ausgabe: 02/2014

Ausgabe: 01/2014

Ähnliche Publikationen