dentalfresh

Nicht nur die wissenschaftlichen Grundlagen, sondern auch das Interesse an den Veränderungen auf dem Dentalmarkt sind essentiell für ein erfolgreiches Studium der Zahnmedizin und die persönliche Zukunft als Zahnarzt. Der Bundesverband der Zahnmedizinstudenten in Deutschland (BdZM) gibt mit der Publikation „dentalfresh“ deshalb ein überregionales Informations- und Unterhaltungsmedium für alle Studenten der Zahnmedizin heraus, in dem Fakten und Hintergründe nachhaltig aufbereitet werden, um den zukünftigen Zahnärzten einen besseren Einstieg in die Praxis zu ermöglichen. Die Zeitschrift bietet somit der Industrie die einmalige Möglichkeit, ein Markenbewusstsein zu den verschiedenen Dentalprodukten frühzeitig bei den Studenten aufzubauen und eine Grundlage zukünftiger Kaufentscheidungen von Dentalprodukten für die Praxis zu legen. Als Mitteilungsorgan des BdZM informiert die „dentalfresh“ neben der Verbandstätigkeit auch über alle wirtschaftlichen und fachlich relevanten Themen für Studenten und Assistenten. Die „dentalfresh“ zeichnet sich durch eine einmalige Distribution innerhalb aller bundesweit ansässigen Fachschaften aus. Mit einer Auflage von 6.000 Exemplaren und vier Ausgaben im Jahr orientiert sich die Erscheinungsweise am Semesterzyklus deutscher Universitäten.

Themen der aktuellen Ausgabe 03/2022

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
3
Editorial: Tut Gutes und es kommt zurück!
Erika Segalyte
Soziales Engagement ist keine Einbahnstraße – es kommt unglaublich viel zurück. Zwei Jahre nach meiner Approbation habe ich mich dazu entschieden, für einen Hilfseinsatz nach Peru zu gehen, und dies bis heute nicht bereut. Die Möglichkeiten, sich im medizinischen Fachbereich, besonders auch in der Zahnmedizin, sozial zu engagieren, sind vielfältig und groß...
6
News: Studium
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
8
Trauriges Phänomen: Maximaler Stress im Studium
Jorit Claußen
Umfrage >>> Das Studium der Zahnmedizin gilt als sehr zeitintensiv und nervenaufreibend. Und nicht wenige Studierende kommen dabei an die Grenzen ihrer Belastbarkeit ? oder sogar darüber hinaus.
10
Dentale Zukunft: Disruptiv und Nachhaltig
Redaktion
Veranstaltung >>> Am 26. und 27. August 2022 fand der Kongress der Dentalen Zukunft erstmals wieder in Präsenz statt. Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte e.V. (FVDZ) und die young dentists (yd2) hatten junge und junggebliebene Zahnmediziner eingeladen. Mit den Themen Digital Workflow, Chirurgie sowie Nachhaltigkeit und Existenzgründung wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten.
12
Studierende beim Wohnen und finanziell massiv unter Druck
Redaktion
Studentische Finanzen >>> Nach einer kurzen Verschnaufpause aufgrund der Coronapandemie steigen die Mieten für Studentenwohnungen wieder ? und zwar flächendeckend und mit deutlich mehr Dynamik als zuvor. Das zeigt eine aktuelle Analyse von MLP in Kooperation mit dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) unter dem Titel ?Studentenwohnreport 2022?.
14
Praxis
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
16
Q&A mit Lilly: Die beste Zeit zu gründen? Jetzt!
Dr. Lilly Qualen im Gespräch
Interview >>> Dr. Lilly Qualen hat mit 26 Jahren den Sprung ins kalte Wasser gewagt und ihre eigene Praxis gegründet. In der dentalfresh beantwortet sie regelmäßig Fragen rund um Leben, Lieben und Arbeiten als selbstständige Zahnärztin und junge Mutter.
18
Genau mein Ding: Zahnärztliche Spezialisierungen und Fachzahnarztweiterbildung
Text: Verena Heinzmann
Weiterbildung >>> Welche Vorteile bringen Fachzahnarztausbildung oder sogenannte Gebietsbezeichnungen, also die Ausweisung zahnärztlicher Spezialgebiete? Zahnärzten bieten sich in Sachen Spezialisierung viele Optionen, deren Vor- und Nachteile u. a. im wirtschaftlichen Bereich jedoch bereits im Vorfeld einer Spezialisierungsstrategie Berücksichtigung finden sollten. Der folgende Beitrag stellt die Bandbreite der Möglichkeiten vor.
20
Interview: „Wir teilen alle Aufgaben – in der Praxis und als Familie“
Charlotte und Felix Rehberg aus Krefeld im Gespräch
Interview >>> Wie groß ist der Aufwand junger Menschen, Familie, Kind und Beruf zu vereinbaren? Antworten hierauf geben Charlotte und Felix Rehberg aus Krefeld. Die Zahnärzte gründeten 2017 ihre eigene Praxis, kurz darauf kam ihr Sohn auf die Welt. Fortan wurde die Praxis zum zweiten Zuhause des jungen Trios. Und was hielten Praxisteam und Patienten von der familiären Nahbarkeit? Ihnen gefiel es! Ein Gespräch über Gleichberechtigung, Kleinstadt und Zweifel der anderen.
24
Interview: Mit gutem Beispiel voran: Charity 2.0
Erika Segalyte im Gespräch
Interview >>> Helfen macht einfach glücklich ? und reicher in jeglicher Hinsicht ? das kann die junge Assistenzzahnärztin ErikaSegalyte nur bestätigen. Nach Ihrem Zahnmedizinstudium an der Litauischen University of Health Sciences machte sie sich von Deutschland aus auf den Weg nach Peru, um sich für den Verein Zahnärzte helfen e.V. zu engagieren. Was sie von diesem Einsatz mitgenommen hat, geht weit über eine spannende Auslandserfahrung hinaus: Bis heute ist Erika für den Verein aktiv und hat mit ihrer neuen Position als Smiles Coordinator bei den Special Olympics NRW auch für ein weiteres Herzensprojekt die Verantwortung übernommen. Wie nachhaltig sie von ihren Erfahrungen profitiert und warum das Helfen sie nicht mehr loslässt, hat sie uns im Interview verraten.
28
Aufs Bauchgefühl hören: Warum wir unsere Intuitionwert schätzen sollten
Carla Benz
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
29
Tipp: Ein Plädoyer für die Liebe zum Detail in der Praxis
Michael Steinbach
Wenn der nächste Zahnarztbesuch ansteht, kommt bei den wenigsten Menschen Begeisterung auf. Von einem unguten Gefühl bis zur puren Angst, die bei jedem Fünften in Deutschland rund um den Zahnarzttermin auftritt, ist jede Emotionslage möglich: Zu diesem Ergebnis kam eine Umfrage der Forsa. Meist seien es negative Erfahrungen im Zusammenhang mit typischen Geräuschen und Gerüchen, die Auslöser für die Angst darstellen und bis hin zur Vermeidung des Arztbesuches führen können. Es liegt also auf der Hand, dass bestimmte Kriterien das Patienten-Erlebnis in der Praxis – und damit letztlich auch den Praxiserfolg – erheblich beeinflussen können...
30
News
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
32
News
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
34
Interview: Say YES to Digitalisierung
Prof. Dr. Johannes Georg Bischoff im Gespräch
Interview >>> Bei Kauf oder Neugründung einer Praxis sollte der Umfang der Digitalisierung überdacht werden. Prof. Bischoff, Prof. Bischoff & Partner AG Steuerberatungsgesellschaft für Zahnärzte, erörtert dabei die kleine, feine Rolle eines sich selbst bevorratenden Instrumentenschranks.
36
Oral Medizin (IOM): Lost im Baumarkt aka Behandlungszimmer – Das muss nicht sein!
Dr. Dr. (PhD-UCN) Johann Lechner
Beim Durchblättern all der wunderbaren zahnmedizini-schen Fachzeitschriften fällt einem schnell die große Fülle an Beiträgen und Anzeigen rund um die Thematik Implan- tation ins Auge. Der Implantatmarkt ist ein vielfältiger und stark umkämpfter Markt – die Auswahl erscheint schier riesig
38
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
40
Leben
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
42
Impressum
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!

Ältere Ausgaben - dentalfresh

Ausgabe: 02/2022

Ausgabe: 01/2022

Ausgabe: 04/2021

Ausgabe: 03/2021

Ähnliche Publikationen

Studentenhandbuch Zahnmedizin

Assistentenhandbuch