dentalfresh

Nicht nur die wissenschaftlichen Grundlagen, sondern auch das Interesse an den Veränderungen auf dem Dentalmarkt sind essentiell für ein erfolgreiches Studium der Zahnmedizin und die persönliche Zukunft als Zahnarzt. Der Bundesverband der Zahnmedizinstudenten in Deutschland (BdZM) gibt mit der Publikation „dentalfresh“ deshalb ein überregionales Informations- und Unterhaltungsmedium für alle Studenten der Zahnmedizin heraus, in dem Fakten und Hintergründe nachhaltig aufbereitet werden, um den zukünftigen Zahnärzten einen besseren Einstieg in die Praxis zu ermöglichen. Die Zeitschrift bietet somit der Industrie die einmalige Möglichkeit, ein Markenbewusstsein zu den verschiedenen Dentalprodukten frühzeitig bei den Studenten aufzubauen und eine Grundlage zukünftiger Kaufentscheidungen von Dentalprodukten für die Praxis zu legen. Als Mitteilungsorgan des BdZM informiert die „dentalfresh“ neben der Verbandstätigkeit auch über alle wirtschaftlichen und fachlich relevanten Themen für Studenten und Assistenten. Die „dentalfresh“ zeichnet sich durch eine einmalige Distribution innerhalb aller bundesweit ansässigen Fachschaften aus. Mit einer Auflage von 6.000 Exemplaren und vier Ausgaben im Jahr orientiert sich die Erscheinungsweise am Semesterzyklus deutscher Universitäten.

Themen der aktuellen Ausgabe 03/2021

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
3
Editorial
Redaktion
Nicht nur die Pandemie beeinflusst weiterhin unseren studentischen Alltag, auch die neue Approbationsordnung der Zahnmedizin wird viele Veränderungen mit sich bringen. In diesen Zeiten brauchen wir Zusammenhalt und ein starkes Netzwerk. Durch Pandemie-bedingte Einschränkungen von Präsenzveranstaltungen beginnt dieses Netzwerk langsam zu bröckeln. Jüngere Semester kennen oft nicht mal ihre eigenen Kommiliton*innen, geschweige denn hatten sie die Möglichkeit, Freundschaften zu knüpfen...
4
Inhaltsverzeichnis
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
6
Studium
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
8
Neu formierte Studierendenvertretung startet durch
Redaktion
Seitdem das studen- tische Leben von der Pandemie bestimmt wird, hat sich im Studium viel verändert. Dabei hat vor allem die Digitalisierung der Lehrformate die Ausbildung, wie man sie bis- her kannte, auf den Prüfstand gehoben. Angesichts der Umsetzung der neuen Approbationsordnung ist vieles noch unklar und die letzten Ent- scheidungen stehen noch aus. Auch studentische Interessenvertretungen mussten sich den Veränderungen unserer Zeit stellen und haben mit einer digitalen Wahl im Juni 2021 einen neuen Vorstand des Bundesverbandes der Zahnmedizinstudierenden (bdzm) bestimmt..
12
Leih-Projekt: Zwanzig Artikulatoren entlasten Zahni-Finanzen
Yola Meisel
Finanzierung >>> Es gibt in der Regel durchaus Wege, um während des Studiums finanzielle Hilfsmittel wahrnehmen zu können – man muss nur pfiffig sein und sich auf die Suche nach ihnen begeben, wie Yola Meisel vom Fachschaftsrat Zahnmedizin der Universität Greifswald zeigt.
14
Interview: Wie erging es den Dozierenden?
Priv-Doz. Dr. Wiebke Semper-Hogg im Gespräch
ONLINE-LEHRE >>> Viel wurde bisher über die plötzlichen Lern-Veränderungen für Studierende in der Coronazeit gesprochen, doch wie erging es der anderen Seite, den Dozierenden? Wir sprachen mit Priv-Doz. Dr. Wiebke Semper-Hogg vom Universitätsklinikum Freiburg über ihre Lernkurve im vergangenen Jahr.
16
Praxis
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
20
Interview: Charité-Jungzahnärztin taucht in Forschung ein
Esra Kosan im Gespräch
Interview >>> 2018 machte eine junge Absolventin Schlagzeilen: Esra Kosan hatte mit nur 22 Jahren ihr Zahnmedizinstudium in der Tasche und eine vielversprechende Zukunft vor sich. Was sie antreibt und wie sie die letzten Jahre für sich genutzt hat, verrät unser Gespräch.
22
Mach’s wie ein Start-Up
Michael Steinbach
Praxismanagement >>> Die klassische Zahnarztpraxis ist eine inhabergeführte Einzelpraxis mit klaren Strukturen und festen Hierarchien. Doch dieses Modell läuft langsam aber sicher aus und weicht dabei moderneren Organisationsformen, wie sie beispielsweise in Start-ups zu sehen sind. Was überhaupt eine Start-up-Kultur ausmacht, wie sie sich in einer Zahnarztpraxis realisieren lässt und welche positiven Effekte sich daraus für Praxis, Belegschaft und Patient*innen ergeben, zeigt der folgende Beitrag.
24
Perfect Match: Praxis sucht & junger Zahnarzt findet
Baschar Al-Trini im Gespräch
Neuanstellung >>> Baschar Al-Trini schloss im ?Coronajahr? 2020 sein Zahnmedizinstudium in Frankfurt am Main ab und begab sich auf Stellensuche. Fündig wurde er in der Apollonia Praxisklinik für Zahnheilkunde in Düsseldorf. Was der junge Zahnarzt von seiner ersten Anstellung erwartete und was, im Gegenzug, die Praxisklinik suchte, verrät die Gegenüberstellung beider Seiten.
26
Hey, ich bin Tina - Zahnmedizin im Tik-Tok-Format
Dr. Tina Draheim im Gespräch
INTERVIEW >>> Die Kölner Zahnärztin Dr. Tina Draheim ist seit 2019 Oberärztin an der Uniklinik Köln und bespielt gleichzeitig ? in professioneller InfluencerManier ? als ?dr.dentin.a? alle gängigen Social-Media-Kanäle mit zahnmedizinischen Inhalten. Warum? Um dort (Mund-)Gesundheit zu promoten, wo sich Patienten in ihrer Freizeit aufhalten.
28
Alleinstellungsmerkmal Persönlichkeit
Dr. Carla Benz
Im Tipp der dentalfresh 2/21 war die Rede von Karma, wie sich unser Selbst in unserer Umgebung widerspiegelt und wie es so sogar unsere Zufriedenheit und unsere Gesundheit beeinflussen kann. Es ging darum, dass unser Selbst der alleinige Faktor ist, an dem wir wirk- lich etwas verändern können. Wenn Sie sich nun bewusst machen, dass Ihre Persönlichkeit Ihr einzig wahres Allein- stellungsmerkmal ist, dann ergibt der Beitrag der letzten Ausgabe vielleicht noch mehr Sinn?!...
29
Social Media in der zahnärztlichen Praxis: Achtung Schweigepflicht
RA Sinah Becker
Auch im Bereich der Kommunikation und Informationsbereitstellung über soziale Medien hat der Zahnarzt die Pflicht, über alles, was ihm in seiner beruflichen Eigenschaft anvertraut worden ist, Verschwiegenheit zu wahren. Was erst einmal selbstverständlich klingt, bedarf durchaus einer näheren Betrachtung:...
30
Markt
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
32
Nach der Babypause: Zurück im Praxisalltag
Dr. Lilly Qualen im Gespräch
Interview >>> Dr. Lilly Qualen hat mit 26 Jahren den Schritt in die eigene Praxis gewagt. Hier beantwortet sie regelmäßig Fragen rund um Leben, Lieben und Arbeiten als selbstständige Zahnärztin und frischgebackene Mutter.
34
Ein Blick hinter die Kulissen bie hypo-A
Redaktion
Orthomolekularia >>> Das Gespür für moderne Gesundheitsthemen wie Silent Inflammation hat Tradition bei hypo-A als führendes Unternehmen für reine, hochwertige Mikronährstoffe. Nachhaltigkeit und authentische Bio-Lebensweise werden im gesamten Team großgeschrieben.
36
Freiburger Dentalexperte im Doppelpack
Redaktion
Implantologie >>> Das Zahnärzte-Duo Dres. Mathias und Markus Sperlich arbeitet seit 2013 in ihrer gemeinsam übernommenen Zahnarztpraxis in Freiburg im Breisgau. Welchen Weg beide Brüder bis zur Gründung gingen, wie sie die Niederlassung zusammen meisterten und welche Rolle dabei das Unternehmen Straumann spielte – der folgende Beitrag hat die Antworten parat.
40
Implantologie in Echtzeit
Redaktion
Weiterbildung >>> Fortbildung ist nicht gleich Fortbildung! Die Art und Weise, wie relevante Inhalte eines Fachgebietes vermittelt werden – einschließlich der Frage, was überhaupt relevant ist – und wie aus Theorie Praxis wird, bestenfalls gleich als Teil der Fortbildung, variiert je nach Anbieter, Format und Referenten. Ein Fortbildungsdesign, das mit größtmöglichem Praxisbezug und intensivem Coaching den bestmöglichen Gewinn für Teilnehmende erzielt, ist das Live-Patient Curriculum Implantologie von Zahnarzt Arne von Sternheim.
42
Interview: Existenzgründung im zweiten Durchgang
Maria Reitzki im Gespräch mit Stefan Enz
Interview >>> Zahnarzt Stefan Enz hat sich im Sommer 2020 mit einer eigenen Praxis in Murnau am Staffelsee niedergelassen. Die ?Zahnmedizin im Werkhaus? war allerdings keine Existenzgründung im klassischen Sinn: Zuvor hat Stefan Enz bereits 20 Jahre Erfahrungen in einer Gemeinschaftspraxis gesammelt, die er zusammen mit einem Kollegen geführt hatte. Im Interview verrät er, worauf er bei seiner zweiten Gründung besonderen Wert gelegt hat.
46
Interview: Mehr Schienen fürmehr Bewegung
Dr. Kristina Baumgarten im Gespräch
Anwenderinterview >>> Seit letztem Jahr bietet das neue Invisalign Go Plus System Zahnärzten ein erweitertes Versorgungsangebot mit bis zu 26 Behandlungsstufen für Patienten mit leichten bis mittelschweren Okklusionsstörungen. Zahnärztin und Anwenderin des Invisalign Go Plus Systems Dr. Kristina Baumgarten aus Siegen gibt im Q&A Auskunft zum neuen Schienensystem.
48
Patent™ Roadshow 2021Geballtes Wissen zur Dentalimplantologie
Redaktion
Event >>> Mit Biointegration der Periimplantitis entgegentreten – in diesem Sinne lädt der Keramikimplantathersteller Zircon Medical aus der Schweiz interessierte Implantologinnen und Implantologen im Herbst 2021 zu ihrer europaweiten Roadshow ein! In spannenden Vorträgen von international renommierten Referenten (Dr. Roland Glauser, Dr. Sofia Karapataki, Dr. Gordan John, Dr. Goran Benic und mehr) erfahren Sie, wie Sie selbst in Ihrer eigenen Praxis die Biointegration maximieren und infolgedessen das Langzeitrisiko von periimplantären Komplikationen reduzieren können. Erfahren Sie außerdem bahnbrechende Ergebnisse aus neuen Langzeitstudien.
50
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
52
... und die Kinder
Redaktion
Fotografie >>> Wie sind Kinder und Jugendliche durch die letzten anderthalb Jahre gekommen? Dieser Frage ist das Kölner Künstler- und Fotografenpaar Feli & Pepita auf ganz eigene Weise nachgegangen ? die Antworten darauf lassen sich in dem wunderschönen Bildband IN MY ROOM finden.
54
Impressum
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!

Ältere Ausgaben - dentalfresh

Ausgabe: 02/2021

Ausgabe: 01/2021

Ausgabe: 04/2020

Ausgabe: 03/2020

Ähnliche Publikationen

Studentenhandbuch Zahnmedizin

Assistentenhandbuch